1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles Android Market startet durch

So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: humppa 02.01.09 - 13:06

    So lange das G1 das Zugpferd sein soll... wird der erwünschte Run auf den App Store sicherlich noch ausbleiben. Mehr Telefone (und vor allem bessere Telefone) => mehr Kunden => mehr Medienaufmerksamkeit => mehr Programmierer => mehr Applikationen.

  2. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: yggi 02.01.09 - 14:09

    Welche gravierenden Mängel weist das G1 (bzw. Android Dev Phone) denn auf? Worauf stützt sich die Aussage (Bildmaterial/Testbericht oder eigene Tests)?

  3. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 02.01.09 - 14:20

    0. App Store = Apple, Android Market = Google/Android

    1. Für den App Store gibt es bisher genau 1 Endgerät in den Varianten iPhone 1./2. Generation und iPod touch -> unterm Strich 1 Gerät. Du willst aber sicher nicht den App Store deswegen als Rohrkrepierer bezeichnen.

    2. Was hast du denn zum G1 anzumerken? Was fehlt dir denn?
    Hast du überhaupt schonmal eines in der Hand gehabt?

    3. Ceterum censeo Humppam esse delendam!

  4. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: unknown 02.01.09 - 21:18

    Von der Ausstattung her bringt es alles mit was ein aktuelles Smartphone haben sollte.

    Der einzig störende Punkt ist das extrem häßliche aussehen des Gerätes. Andere Hersteller haben doch gezeigt, dass es stylische Geräte gibt. Und dass ist auch ein Verkaufsargument. Auch andere HTC Geräte sehen deutlich schicker aus als das G1.

  5. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: poop 03.01.09 - 08:25

    Der Speicher für Apps und Cache liegen zusammen und der Speicher ist satte 64MB gross, wobei bereits bei Auslieferung ca. 12MB belegt sind.

    Apps auf SD-Karten installieren geht nicht und soll auch nicht möglich sein; gehört zum Konzept.

    Wer Android wirklich benutzen will, sollte auf Hardware warten, die grösseren App-Speicher mitbringt und sich das G1 verkneifen.

  6. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 15:14

    0.: App Store heißt Application Store und das hat mit Apple primär mal gar nichts zu tun.
    1.: Du vergleichst den Hype um Apple-Geräte und deren Marketingkonzept mit dem vom G1?
    2.: Was an dem G1 anzumeckern ist wurde bereits von poop beantwortet.
    3.: Du willst also humppa zerstören? Aha... ob er das auch gut findet, ich weiß ja nicht so recht...

  7. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 03.01.09 - 15:44

    Werter Daubasher,

    0. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor deiner zutiefst beeindruckenden Kenntnis der englischen Sprache. Hut ab, wirklich!

    1. Wo mache ich das denn? Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    2. Genau, und das ~18 Stunden nach meinem Post. Logik ist nicht so deine Sache, oder?

    3. Ich werde ihn vorher selbstverständlich um Erlaubnis fragen.

  8. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 18:32

    Ich bitte tausend mal um Verzeihung dass ich so dreißt war den Artikel erst ~18 Stunden nach Deinem Kommentar zu lesen. Natürlich hätte ich den Artikel viel früher lesen müssen und auch 1 Sekunde nach Deinem Kommentar eine Antwort verfassen müssen... Asche auf mein Haupt, ich bin unwürdig! Das wird natürlich nie wieder vorkommen und ich stimme natürlich selbstverständlich für Dich wenn Du zum König der Trolle gewählt werden willst. Und nun bitte ich Dich in deiner göttlichen Weißheit das Meer zu teilen und Asche und Feuer auf die Ungläubigen zu werfen damit sie Deine dämlich.., pardon, Herrlichkeit erkennen mögen. Heil realitätskontrolle, mögest Du endlich das kontrollieren was Dir seit Geburt verschlossen ist.

  9. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 03.01.09 - 18:41

    Hörst du eigentlich Stimmen wenn du alleine bist?
    Hast du oft ganz fürchterliche Kopfschmerzen?

    Langsam mache ich mir echt Sorgen um dich...

  10. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 19:40

    Man sollte nicht von sich auf andere schließen.

  11. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: _ 03.01.09 - 20:11

    mann bist du bescheuert schau auf die daten...

  12. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: _ 03.01.09 - 20:12

    30std.

  13. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: + 03.01.09 - 23:27

    Lern erst mal schreiben, Vollpfosten. Und hässlich bleibt das G1 so oder so und das ist der Hauptgrund warum ein Handy nicht gekauft wird. Und nun stirb Du dämlicher Troll.

  14. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: + 03.01.09 - 23:28

    Ja, das macht Dich jetzt noch viel schlauer, stimmts?

  15. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: el3ktro 04.01.09 - 12:20

    Hmm, warum bezeichnest du die immerhin vier Geräte, die es für den App Store gibt, nur als ein Gerät? Ich zähle da das iPhone, das iPhone 3G, den iPod Touch 1G und den iPod Touch 2G. Sind eigentlich vier Geräte. Du würdest doch auch nicht z.B. den MDA Compact und MDA Compact II von T-Mobile als ein Gerät bezeichnen oder? Oder sind das alte MacBook und das neue MacBook in deinen Augen auch nur ein Gerät?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. pro-beam GmbH & Co. KGaA, Gilching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Xpress SL-C480 Farb-Laserdrucker für 149,99€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP...
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 24,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands...
  3. (u.a. Lenovo Tab E10 für 99,00€, Huawei MediaPad T5 für 179,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33