1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles Android Market startet durch

So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: humppa 02.01.09 - 13:06

    So lange das G1 das Zugpferd sein soll... wird der erwünschte Run auf den App Store sicherlich noch ausbleiben. Mehr Telefone (und vor allem bessere Telefone) => mehr Kunden => mehr Medienaufmerksamkeit => mehr Programmierer => mehr Applikationen.

  2. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: yggi 02.01.09 - 14:09

    Welche gravierenden Mängel weist das G1 (bzw. Android Dev Phone) denn auf? Worauf stützt sich die Aussage (Bildmaterial/Testbericht oder eigene Tests)?

  3. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 02.01.09 - 14:20

    0. App Store = Apple, Android Market = Google/Android

    1. Für den App Store gibt es bisher genau 1 Endgerät in den Varianten iPhone 1./2. Generation und iPod touch -> unterm Strich 1 Gerät. Du willst aber sicher nicht den App Store deswegen als Rohrkrepierer bezeichnen.

    2. Was hast du denn zum G1 anzumerken? Was fehlt dir denn?
    Hast du überhaupt schonmal eines in der Hand gehabt?

    3. Ceterum censeo Humppam esse delendam!

  4. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: unknown 02.01.09 - 21:18

    Von der Ausstattung her bringt es alles mit was ein aktuelles Smartphone haben sollte.

    Der einzig störende Punkt ist das extrem häßliche aussehen des Gerätes. Andere Hersteller haben doch gezeigt, dass es stylische Geräte gibt. Und dass ist auch ein Verkaufsargument. Auch andere HTC Geräte sehen deutlich schicker aus als das G1.

  5. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: poop 03.01.09 - 08:25

    Der Speicher für Apps und Cache liegen zusammen und der Speicher ist satte 64MB gross, wobei bereits bei Auslieferung ca. 12MB belegt sind.

    Apps auf SD-Karten installieren geht nicht und soll auch nicht möglich sein; gehört zum Konzept.

    Wer Android wirklich benutzen will, sollte auf Hardware warten, die grösseren App-Speicher mitbringt und sich das G1 verkneifen.

  6. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 15:14

    0.: App Store heißt Application Store und das hat mit Apple primär mal gar nichts zu tun.
    1.: Du vergleichst den Hype um Apple-Geräte und deren Marketingkonzept mit dem vom G1?
    2.: Was an dem G1 anzumeckern ist wurde bereits von poop beantwortet.
    3.: Du willst also humppa zerstören? Aha... ob er das auch gut findet, ich weiß ja nicht so recht...

  7. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 03.01.09 - 15:44

    Werter Daubasher,

    0. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor deiner zutiefst beeindruckenden Kenntnis der englischen Sprache. Hut ab, wirklich!

    1. Wo mache ich das denn? Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    2. Genau, und das ~18 Stunden nach meinem Post. Logik ist nicht so deine Sache, oder?

    3. Ich werde ihn vorher selbstverständlich um Erlaubnis fragen.

  8. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 18:32

    Ich bitte tausend mal um Verzeihung dass ich so dreißt war den Artikel erst ~18 Stunden nach Deinem Kommentar zu lesen. Natürlich hätte ich den Artikel viel früher lesen müssen und auch 1 Sekunde nach Deinem Kommentar eine Antwort verfassen müssen... Asche auf mein Haupt, ich bin unwürdig! Das wird natürlich nie wieder vorkommen und ich stimme natürlich selbstverständlich für Dich wenn Du zum König der Trolle gewählt werden willst. Und nun bitte ich Dich in deiner göttlichen Weißheit das Meer zu teilen und Asche und Feuer auf die Ungläubigen zu werfen damit sie Deine dämlich.., pardon, Herrlichkeit erkennen mögen. Heil realitätskontrolle, mögest Du endlich das kontrollieren was Dir seit Geburt verschlossen ist.

  9. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: realitätskontrolle 03.01.09 - 18:41

    Hörst du eigentlich Stimmen wenn du alleine bist?
    Hast du oft ganz fürchterliche Kopfschmerzen?

    Langsam mache ich mir echt Sorgen um dich...

  10. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: DauBasher 03.01.09 - 19:40

    Man sollte nicht von sich auf andere schließen.

  11. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: _ 03.01.09 - 20:11

    mann bist du bescheuert schau auf die daten...

  12. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: _ 03.01.09 - 20:12

    30std.

  13. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: + 03.01.09 - 23:27

    Lern erst mal schreiben, Vollpfosten. Und hässlich bleibt das G1 so oder so und das ist der Hauptgrund warum ein Handy nicht gekauft wird. Und nun stirb Du dämlicher Troll.

  14. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: + 03.01.09 - 23:28

    Ja, das macht Dich jetzt noch viel schlauer, stimmts?

  15. Re: So lange das G1 das Zugpferd sein soll...

    Autor: el3ktro 04.01.09 - 12:20

    Hmm, warum bezeichnest du die immerhin vier Geräte, die es für den App Store gibt, nur als ein Gerät? Ich zähle da das iPhone, das iPhone 3G, den iPod Touch 1G und den iPod Touch 2G. Sind eigentlich vier Geräte. Du würdest doch auch nicht z.B. den MDA Compact und MDA Compact II von T-Mobile als ein Gerät bezeichnen oder? Oder sind das alte MacBook und das neue MacBook in deinen Augen auch nur ein Gerät?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW), Stuttgart
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. 1,99€
  3. 2,99€
  4. (-28%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Security Lab: Github sucht mit Partnern nach Lücken in Open Source Code
    Security Lab
    Github sucht mit Partnern nach Lücken in Open Source Code

    Mit seinem Security-Lab will der Code-Hoster Github künftig aktiv nach Sicherheitslücken in Open Source Code suchen und wird dabei von vielen Unternehmen unterstützt. Für Github-Nutzer soll zudem der Umgang mit Sicherheitslücken einfacher werden.

  2. SSD: Crucials BX500 erhält QLC- statt TLC-Speicher
    SSD
    Crucials BX500 erhält QLC- statt TLC-Speicher

    Die BX500 gibt es mittlerweile auch mit 1 TByte und 2 TByte Kapazität. Crucial verwendet bei den günstigen Sata-SSDs jedoch etwas flotteren Flash-Speicher als bei den bisherigen kleineren Modellen.

  3. Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
    Raumfahrt
    Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

    Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.


  1. 10:28

  2. 10:13

  3. 10:00

  4. 09:45

  5. 09:26

  6. 09:08

  7. 08:02

  8. 07:44