1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GeForce GT130 statt 9600 GSO…

Übersichtlicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Übersichtlicher?

    Autor: Wunder 02.01.09 - 12:56

    Es soll also übersichtlicher werden, wenn für OEM Lösungen und einzeln vertriebene Produkte unterschiedliche Bezeichnungen verwendet werden? Die Logik kann ich leider nicht ganz nachvollziehen ... aber die Marketingabteilung wird schon wissen, was sie tut.

  2. Re: Übersichtlicher?

    Autor: Hotohori 02.01.09 - 13:12

    Tja, der Witz von NVidia ist echt gut, aber ich schätze mal eine offizielle Ankündigung wird das Ganze vielleicht entschlüsseln. SO wäre es jedenfalls ziemlicher Schwachsinn.

  3. Re: Übersichtlicher?

    Autor: typ 02.01.09 - 13:42

    Man kann nur hoffen, dass Nvidia demnächst wieder mehr Konkurrenz bekommt, damit man wieder an der Qualität und den Preisen arbeitet.

    Ich bin ja optimistisch, was AMD und Intel angeht.

  4. Re: Übersichtlicher?

    Autor: baumstamm 02.01.09 - 13:48

    Das Ganze ist nicht neu, es sind schon oft Grafikkarten mit Namen wie Geforce 5853 1/2 GTXXX in Fertigrechnern aufgetaucht, welche es nicht im Einzelhandel zu kaufen gab. Ebenso schon seit Jahren üblich ist es, veraltete Grafikchips per Namenstaufe in die aktuelle Generation rüber zu holen. Den Produktbezeichnungen darf man eben nicht trauen, weder bei NVIDIA, noch ATI. In Erinnerung geblieben ist mir da noch die Produktbezeichnung "Gainward Geforce 3 Ti/500" für eine Geforce 3 Ti200...

  5. Re: Übersichtlicher?

    Autor: Gelegenheitsspieler 02.01.09 - 13:51

    baumstamm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In
    > Erinnerung geblieben ist mir da noch die
    > Produktbezeichnung "Gainward Geforce 3 Ti/500" für
    > eine Geforce 3 Ti200...

    Oder die Geforce2 XY alias GeForce4 MX :)

  6. Re: Übersichtlicher?

    Autor: Quh 02.01.09 - 13:54

    Och Mann! Du sollst in den Prospekt gucken udn den Rechner mit den größten Zahlenwerten kaufen.

    Mist! Das klappt hier ja auch nicht.
    8000/9000 > 100/200
    Hm. Was nun?
    Wenn Hein Blöd zwei Rechner zur Auswahl hat, einen mit 130er GeForce udn einen mit 8500er Geforce... da nimmt er natürlich die 8500er, die muss ja mhr PS haben mit der größeren Zahl!!! Am Ende bekommt er sowieso das selbe mit unterschiedlichem Namen. LOL.

    Ich liebe Vollhonks in der Marketingabteilung die nur das Unwohl der Kunden im Sinn haben.

  7. Re: Übersichtlicher?

    Autor: baumstamm 02.01.09 - 13:56

    Naja, das sind für mich zwei paar Schuhe. Dass die Geforce 4 Mx gleich ZWEI Generationen hinter der Geforce 4 Ti Serie war, ist schon dreist.
    Aber einem Produkt eine bewusst derart irreführende Bezeichnung zu geben grenzt meiner Meinung nach an unlauterem Wettbewerb. Ich bewerbe ja auch keinen 19 Zoll TFT als 22" TFT und behaupte dann 22" sei der irrsinnig kreative Produktname.

  8. Re: Übersichtlicher?

    Autor: ddd 02.01.09 - 13:57

    Ähm...

    Also dass da keiner durchblickt, dass ist doch volle Absicht, schon seit Jahren!

    Schwachsinn oder nicht, genau das ist gewollt. Wo kommen wir da hin wenn jeder ohne Tage langes studium von Websites und Vergleichstests weiß was er kauft. Er soll kaufen! Aber auf keinen fall wissen dass die 9600 GTO nicht schneller ist als die alte 8800, usw.

  9. Re: Übersichtlicher?

    Autor: baumstamm 02.01.09 - 14:00

    GT130 ist wirklich ein völlig unbeeindruckender Produktname, vorallem angesichts der Konkurrenz mit vier Zifferstellen.
    Aber das Lachen wird dir vergehen wenn du die absolut überlegenen 1536 Megabyte Arbeitsspeicher siehst. Da ist Full-HD mit 480Hz nix dagegen.

  10. Re: Übersichtlicher?

    Autor: errata 03.01.09 - 22:11

    baumstamm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber das Lachen wird dir vergehen wenn du die
    > absolut überlegenen 1536 Megabyte Arbeitsspeicher
    > siehst. Da ist Full-HD mit 480Hz nix dagegen.

    Also eine Karte mit 512 MB Onboard und der Rest holt sie sich vom normalen RAM .....




    https://www.Forum64.de - Das Forum für die Homecomputer
    http://www.Classic-Computing.de - Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.09 22:11 durch errata.

  11. Re: Übersichtlicher?

    Autor: *ROFL* 03.01.09 - 22:22

    YMMD

  12. Re: Übersichtlicher?

    Autor: NoGoodNicks 04.01.09 - 20:17

    Genau, und ebenso die günstigere mobile Version Geforce 4Go 420, hatte mit Gf4 so viel gemeinsam wie meine prominenten Namensvetter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. enowa AG, verschiedene Standorte
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59