Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobes Flash kommt ins Fernsehen

Kleines Board dazu, das ganze deutlich unter 100€...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleines Board dazu, das ganze deutlich unter 100€...

    Autor: 7bit 05.01.09 - 10:21

    ...in der Größe einer Zigarettenschachtel mit den nötigen Steckern und Schnittstellen dran und fertig ist der günstige HTPC mit XBMC oder MythTV. Dann kann die Popcorn-Hour einpacken.

  2. Re: Kleines Board dazu, das ganze deutlich unter 100€...

    Autor: psirus 05.01.09 - 10:52

    ich glaub nich das das so einfach geht :D ...wenn dann kommt da max sowas wie tux-box rauf.

  3. Re: Kleines Board dazu, das ganze deutlich unter 100€...

    Autor: 7bit 05.01.09 - 13:16

    psirus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich glaub nich das das so einfach geht :D ...wenn
    > dann kommt da max sowas wie tux-box rauf.

    Warum? Das kurze Querlesen des Artikels legt nahe daß da ohne weiteres ein ausgewachsenes Ubuntu flüssig drauf laufen könnte. Es ist schließlich immerhin ein Pentium-M mit 800MHz, also nicht weniger als das womit ich gerade eben diesen Beitrag hier tippe, einzig meine nicht h264-taugliche ATI-Graphik hindert mich mit dieser Kiste hier an der Wiedergabe von HD-Video.

    Hardware-Beschleunigung für h264 ist im CE-3100 schon eingebaut, passende Treiber und Software vorausgesetzt kann das Ding also auch mkv-Dateien mit AVC@1080p locker aus dem Handgelenk heraus abspielen und würde somit meinen alten Laptop hier locker übertrumpfen.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  4. Ein Beispiel

    Autor: 7bit 05.01.09 - 13:35

    psirus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich glaub nich das das so einfach geht

    Nur um mal nen Eindruck davon zu bekommen wo die Reise in absehbarer Zukunft hingehen wird mit so kleinen universell einsetzbaren Embedded-Systemen schau Dir mal exemplarisch das Video über das BeagleBoard an:
    > http://www.youtube.com/watch?v=cXr-D1wROfQ
    Es ist also durchaus nicht mehr abwegig sich in Zukunft vorzustellen, daß so ein kleines System von der Größe einer Handfläche, der Leistungsaufnahme eines Fahrrad-Rücklichts und einem Preis in der Hundert-Euro-Region nicht die Power haben sollte mindestens das im Video gezeigte zu vollführen.

    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.09 13:38 durch 7bit.

  5. Re: Ein Beispiel

    Autor: Frager 2008 08 21 05.01.09 - 14:12

    Danke für den Link, sehr informativ.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  2. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. Rail Power Systems GmbH, Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40