1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debian 5.0 kann erscheinen

GuildWars welches Linux? (ernst gemeint)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GuildWars welches Linux? (ernst gemeint)

    Autor: All belongs to KSA 05.01.09 - 12:30

    unter welchem Linux läuft Guild Wars gut? Habs unter Debian Testing probiert das Ruckelt ohne ende (mit Wine)

  2. Re: GuildWars welches Linux? (ernst gemeint)

    Autor: Radhad 05.01.09 - 12:33

    Grafikkarten Treiber korrekt installiert? Ich würde dir eher Ubuntu für solche Zwecke empfehlen. Debian ist aus meiner Sicht viel eher ein Server OS im gegensatz zu Ubuntu - und die Basis ist ja auch die gleiche. Ein "Testing" System ist auch nicht gerade so ne gute Idee als Daily-System zu verwenden :)

  3. Ich spreche aus eigener Erfahrung ...

    Autor: Der Weltversteher 05.01.09 - 12:36

    Ich bin selber GW Spieler, also schreibe ich aus eigener Erfahrung. ;)

    Ich benutze Ubuntu 8.10. Mein System ist ein Pentium D 805 @ 2x2,66 GHZ (leider nur 533 Quadpumped FSB -> langsam), 1 GB Ram und eine HD 4850 als Grafikkarte.
    Wine die aktuellste Entwicklerversion.

    Guild Wars starte ich mit Parametern -dx8 -noshaders -nosound -windowed. Also unter Gnome den Menüeditor starten, und bis zum GWSTarter durchklicken.
    So schaut der Pfad bei mir aus:

    env WINEPREFIX="/home/ernie/.wine" wine "C:\Programme\GUILD WARS\Gw.exe" -dx8 -noshaders -nosound -windowed (Der letzte Teil ist wichtig!)

    Außerdem ist Antialiasing deaktiviert. In Wine habe ich außerdem das Betriebssystem auf Win98 umgestellt. Wenn du GW mit DirectX 9 spielen möchtest, wirst du Grafikbugs haben. (Keine Zauberanimationen, keine Gesichter etc.) Diese Bugs sind aber erst durch ein relativ neues Wineupdate hinzugekommen, denn früher (Wine Stable) hatte ich sie nicht.

    In vollen Außenposten (DD1 @ Kaineng) habe ich 6-10 FPS. In leeren Außenposten etwa ~15-20. In erforschbaren Gebieten pendelt es sich dann bei 30-35 ein.

    Linux und Windows Spiele vertragen sich nunmal nicht sehr gut, da kann man nicht dran rütteln. ;) Allgemein kann man sagen, dass Spiele bei Wine 30% Leistungsabfall haben.

  4. Re: GuildWars welches Linux? (ernst gemeint)

    Autor: Flake 05.01.09 - 12:37

    http://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/Guild_Wars

    mal unter spiel zu langsam gucken ... vll hilft das auch bei dein debian ;) ...

  5. PS

    Autor: Der Weltversteher 05.01.09 - 12:38

    Natürlich vorher den Grafikkartentreiber installieren, dass es wenigstens halbwegs spielbar ist. ;) System -> Systemverwaltung -> Hardwaretreiber.

    Würde dir auch eher wie Radhad zu Ubuntu anstatt zu Debian raten, da die Schwerpunkte anders liegen. Die Debianer versuchen ein möglichst stabiles System hinzukriegen, worunter natürlich die Aktualität leidet. Ubuntu ist eher hinter den Aktualisierungen her, wo die Stabilität (manchmal leider) zu kurz kommt. Soll natürlich nicht heißen, dass Ubuntu instabil ist - nur manche seltenen Anwendungen funzen nicht so, wie man will.

  6. Re: PS

    Autor: Sil53r_Surf3r 05.01.09 - 13:54

    Der Weltversteher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde dir auch eher wie Radhad zu Ubuntu anstatt
    > zu Debian raten, da die Schwerpunkte anders
    > liegen. Die Debianer versuchen ein möglichst
    > stabiles System hinzukriegen, worunter natürlich
    > die Aktualität leidet. Ubuntu ist eher hinter den
    > Aktualisierungen her, wo die Stabilität (manchmal
    > leider) zu kurz kommt. Soll natürlich nicht
    > heißen, dass Ubuntu instabil ist - nur manche
    > seltenen Anwendungen funzen nicht so, wie man
    > will.

    Den letzten Satz möchte ich nicht unterschreiben. Hinzugefügt sei noch, daß die Paketqualität in Ubuntu teilweise unterirdisch ist. Ob das ein Kriterium ist, muß jeder für sich entscheiden.

    Debian ist, entgegen der Meinung von Radhad, inzwischen ebensogut für den Desktop geeignet wie für den Serverbetrieb.

    Performance-Probleme bei GuildWars dürften eher beim Grafikkartentreiber oder bei der Wine-Version bzw. -konfiguration zu suchen sein. In der Wine-AppDB http://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=9194 ist es mit Gold- und Platinum-Status ausgewiesen, wobei "Gold" für Ubuntu erfahrungsgemäß auf Debian Lenny übertragbar ist.

  7. Re: Ich spreche aus eigener Erfahrung ...

    Autor: ..... 06.01.09 - 01:20

    du hast so n performanceeinbruch?

    ich schätz meinen auf 10% höchstens... ich hab genug fps, nur in der stadt knickts ein. sound funzt mit alsa (oder wars oss?) über pulseaudio. ich hab sonst nur kleine grafikprobleme mit dem dof. die bäume werden, wenn sie weiter weg sind ja als bild angezeigt, spart grakakpower. nur bei mir sieht man den rest der bilddatei, die eigentlich transparent sein sollte. also einen baum auf weißem grund^^. (kann man schlecht beschreiben^^')

    und das ist sicher kein gaminglaptop an dem ich hier sitze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HiScout GmbH, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Stadt Bochum, Bochum
  4. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 13,99€
  2. (-60%) 23,99€
  3. 4,32€
  4. (-79%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29