1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Gewinnschwelle hat…

Also das bedeutet doch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also das bedeutet doch

    Autor: Logikdüse 06.01.09 - 12:01

    1.) Man will nicht unbedingt mehr Geräte verkaufen.
    2.) Man will unbedingt mehr an der PS3 verdienen, um die Gewinnschwelle zu erreichen.
    3.) Man hat dem japanischen Management versprochen, das bis zum Frühjahr zu erreichen.

    So mit ein bissel Logik heißt das, dass man um die Kasse zu füllen 1.) Die Preise der PS3 anheben will, beim derzeitigen Preis ist je die Gewinnschwelle nicht zu erreichen.
    oder
    2.) Die Bestandskunden mit höheren Softwarepreisen abzocken will- bei 70 Euro pro Spiel ist das nicht sehr wahrscheinlich, wobei der größte europäische Markt der PS3 aufgrund des bisher guten Pfund/Yen- Verhältnisses jetzt einzubrechen droht.
    oder
    3.) Man Mitarbeiter feuern und Softwarefirmen im großen Stil schließen will. Das bedeutet aber, dass noch weniger Softwaretitel, entwickelt werden, wie das ja schon bei der PSP passiert. Das ist kein gutes Zeichen für Drittentwickler! (Wo bleibt eigentlich Sonys Alleinstellungsmerkmal GT5?)

    Fazit: Wer die PS3 kauft, hat eine soziale Ader für das Sony-Management, denn wenn die bis Frühjahr die Vorgaben nicht schaffen, kann das bis zur Spartenschließung reichen. Also jetzt kauft endlich die PS3, sonst stehen die ganzen Bestandskunden womöglich bald im Regen.

  2. Re: Also das bedeutet doch

    Autor: meph_13 06.01.09 - 12:04

    Wie wäre es einfach damit, mehr Spiele zu verkaufen? Dann müsste die Gewinnschwelle doch auch überschritten sein, ganz ohne Preisänderungen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.09 12:05 durch meph_13.

  3. Re: Also das bedeutet doch

    Autor: Wie das denn 06.01.09 - 13:39

    meph_13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie wäre es einfach damit, mehr Spiele zu
    > verkaufen? Dann müsste die Gewinnschwelle doch
    > auch überschritten sein, ganz ohne
    > Preisänderungen.
    >
    Weshalb sollen die Kunden in den nächsten drei Monaten plotzlich wie bekloppt Spieletitel kaufen? Gibt es was neues oder was exklusives, was jeder PS3-Spieler unbedingt haben will? Ich glaube, viele sparen gerade auf einen HDTV-Fernseher weil an der alten Kiste macht auch die PS3 nicht sooo viel Spaß.

  4. Re: Also das bedeutet doch

    Autor: meph_13 07.01.09 - 12:02

    Naja sogesehen wird bei Konsolen doch das Geld mit den Spielen gemacht. Die Konsolen werden ja meist unter Preis verkauft.


    Wenn man sich nun eine Konsole anschaut und diese z.B. insgesamt 10 gekaufte Spiele braucht um das beim Konsolenverkauf weniger verlangte Geld wieder reinzubringen wäre das doch die Gewinnschwelle oder?

    Würde heissen die Gewinschwelle ist ein bestimmtes Konsolen:Spiele Verhältnis.

    Oder verstehe ich da was falsch?

  5. Re: Also das bedeutet doch

    Autor: tuedelue 07.01.09 - 12:17

    Ich denke, dass zu den Spielen noch die Zubehörverkäufe entscheident sind. Seien es (spezielle) Controller, Memory Cards, Kabel und andere Peripherie (Kamera zB).

    Damit wird auch Gewinn gemacht.



    mfg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken
  2. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  3. Erzbistum Köln, Köln
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Enermax Aquafusion 240 mm für 74,90€ + 6,79€ Versand und Alternate We Love Gaming PCs...
  2. 798,36€ (Bestpreis! Vergleichspreis TV 804,26€ und Kopfhörer 89,32€)
  3. mit TV-, Notebook- und Einbaugerät-Angeboten
  4. 259,29€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 323,76€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de