Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DivX 7 für Windows ist da

x264

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. x264

    Autor: mpeg-profi 06.01.09 - 12:49

    Wo genau liegt eigentlich der Vorteil von DivX gegenüber x264?

  2. Re: x264

    Autor: nate 06.01.09 - 12:51

    Es ist durchaus möglich, dass DivX 7 Pro schneller ist als x264. Ob es auch die gleiche Qualität liefert, oder wie seinerzeit bei DivX vs. XviD einen Tick darunter liegt, wird sich zeigen müssen.

  3. Re: x264

    Autor: ps 06.01.09 - 13:29

    eindeutig performance. mein recht betagter rechner schafft 720p divx locker, x264 hat aber deutliche aussetzer und irgendwann sind bild und ton nicht mehr synchron.










    (jetzt wird irgendein depp schreiben, ich soll mir "einfach" einen neuen rechner kaufen, kostet ja "nix".)

  4. Re: x264

    Autor: nate 06.01.09 - 13:31

    > mein recht betagter rechner
    > schafft 720p divx locker, x264 hat aber deutliche
    > aussetzer und irgendwann sind bild und ton nicht
    > mehr synchron.

    Hast du auch wirklich mit DivX 7 verglichen? DivX 6 und früher zählt nicht, das ist "nur" MPEG-4 ASP. Da müsstest du gegen XviD oder den ASP-Encoder von ffmpeg vergleichen.

  5. Re: x264

    Autor: mpeg-profi 06.01.09 - 13:45

    x264 ist nur ein encoder.

  6. Re: x264

    Autor: Graf Porno 06.01.09 - 13:56

    Da x264 erst mal nur ein Encoder ist und Divx 7 Pro eine komplette Suite, dass die Konvertierung einer kompletten DVD zu Divx 7 mit Kapitel, Tonspuren, Subtitles, Menü etc. einfacher ist, als mit MeGUI & Co.

  7. Re: x264

    Autor: H4ndy 06.01.09 - 14:05

    ps schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eindeutig performance. mein recht betagter rechner
    > schafft 720p divx locker, x264 hat aber deutliche
    > aussetzer und irgendwann sind bild und ton nicht
    > mehr synchron.
    Du hast MPEG-4 ASP (DivX, XVid) mit MPEG-4 AVC (H.264) verglichen.
    Probiere mal den CoreAVC H.264 Decoder aus, mit dem schaffte mein alter AthlonXP 2200+ (1,8GHz) gerade so noch 720p HD-Material bei ca. 85-95% Auslastung. Mit ffdshow ruckelt es hingegen.

    -> http://corecodec.com/Products/coreavc.html

  8. Re: x264

    Autor: Warmduscher 06.01.09 - 14:48

    Nimm RipBot264.
    Das ist fast das AutoGK für x264

  9. Re: x264

    Autor: irgendein depp 06.01.09 - 17:21

    Warum kaufst du dir nicht einfach einen neuen Rechner?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  3. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  4. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Lime: Appell für mehr Verständnis für E-Scooter
    Lime
    Appell für mehr Verständnis für E-Scooter

    Laut dem Lime-Chef werden sich die anderen Verkehrsteilnehmer an E-Scooter gewöhnen. Doch nach ausgiebigen Tests von Golem.de sind nicht die E-Scooter an den Spannungen schuld.

  2. Semmi: Deutsche Bahn will Spracherkennung ab 2021 einsetzen
    Semmi
    Deutsche Bahn will Spracherkennung ab 2021 einsetzen

    Die Deutsche Bahn will ihre Reisenden besser mit aktuellen Informationen versorgen. Dabei soll ein KI-basiertes Chatprogramm helfen, das mit den Kunden per App oder Roboterkopf spricht.

  3. Swansong: Weitere Vampire schleichen sich an
    Swansong
    Weitere Vampire schleichen sich an

    Nach jahrelanger Pause für Vampire: The Masquerade wurde nun das dritte Spiel innerhalb kurzer Zeit angekündigt: Swansong wird ein handlungsbasiertes Rollenspiel. Außerdem erscheinen Bloodlines 2 und ein interaktives Adventure namens Coteries of New York.


  1. 11:31

  2. 11:16

  3. 11:01

  4. 10:37

  5. 10:10

  6. 09:51

  7. 09:33

  8. 09:09