Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DivX 7 für Windows ist da

DivX vs. coreAVC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DivX vs. coreAVC

    Autor: User555 06.01.09 - 13:04

    Servus,

    weiß einer ob der DivX 7 oder CoreAVC weniger Leistung beanspruchen?

  2. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: sevenofnine 06.01.09 - 13:51

    Die Beta Version soll weniger Leistung benötigt haben als coreAVC.
    Bitte berichtigen falls nicht der Fall. ;-)

  3. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: H4ndy 06.01.09 - 14:07

    sevenofnine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Beta Version soll weniger Leistung benötigt
    > haben als coreAVC.
    > Bitte berichtigen falls nicht der Fall. ;-)

    Wäre wirklich interessant, denn bisher hatte ja CoreAVC mit Abstand den schnellsten H.264 Decoder im Vergleich mit ffdshow.

  4. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: gpuistdiemacht 06.01.09 - 14:12

    H4ndy schrieb:

    > Wäre wirklich interessant, denn bisher hatte ja
    > CoreAVC mit Abstand den schnellsten H.264 Decoder
    > im Vergleich mit ffdshow.


    Den schnellsten (CPU-)SOFTWARE basierten Decoder.
    Alles was etwa PureVideo HD nutzt ist dann doch noch schneller (bzw. erzeugt fast garkeine CPU Last).

  5. Vergleich

    Autor: spyro 06.01.09 - 19:39

    Hier ist ein erster Vergleich von mir:
    http://img175.imageshack.us/my.php?image=h264speedcomparisonit4.png

    spyro

  6. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: Der Kaiser! 06.01.09 - 20:00

    > Alles was etwa PureVideo HD nutzt ist dann doch noch schneller (bzw. erzeugt fast garkeine CPU Last).
    Ich versteh nur Bahnhof. :\


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Re: Vergleich

    Autor: Der Kaiser! 06.01.09 - 20:11

    > Hier ist ein erster Vergleich von mir:
    > http://img175.imageshack.us/my.php?image=h264speedcomparisonit4.png
    So gross scheint der Unterschied nicht zu sein. Läuft das Video denn flüssig? Oder war das jetzt kodieren?


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  8. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: nate 06.01.09 - 20:23

    Meinen Messungen zufolge ist der DivX-Decoder in allen Situationen nochmal ca. 10-15% schneller als CoreAVC. Das ist eine saubere Leistung, Gratulation nach Aachen an die Entwickler!

  9. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: nate 06.01.09 - 20:25

    > > Alles was etwa PureVideo HD nutzt ist dann
    > doch noch schneller (bzw. erzeugt fast garkeine
    > CPU Last).
    > Ich versteh nur Bahnhof. :\

    Ersetze mal "was etwa PureVideo HD nutzt" durch "was die Decodierung komplett dem Grafikchip überlässt", dann erschließt sich der Sinn des Satzes sicherlich schneller :)

  10. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: Der Kaiser! 06.01.09 - 20:34

    > Ersetze mal "was etwa PureVideo HD nutzt" durch "was die Decodierung komplett dem Grafikchip überlässt", dann erschließt sich der Sinn des Satzes sicherlich schneller :)
    Dankeschön. :)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  11. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: User555 07.01.09 - 07:24

    Jupp,
    habe gestern auch mal etwas getestet.
    Mit CoreAVC konnte ich 720p ruckelfrei abspielen. 1080p ruckelten.
    Mit DivX 7 laufen jetzt auch 1080p ruckelfrei.
    Respekt.
    Und danke an die Entwickler :-)

  12. Re: DivX vs. coreAVC

    Autor: Cupa 15.01.09 - 09:56

    Intessiert sich hier auch jemand für die Bildqualität oder gehts nur jedem darum, 35% CPU Auslastung statt 45% zu haben?!?

    Bei HD-Material steht die Qualität im Vordergrund! Konnte hier schon jemand objektive und sachliche Vergleiche tätigen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Witzenmann GmbH, Pforzheim
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf
  4. Auswärtiges Amt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    1. Indiegames-Rundschau: Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
      Indiegames-Rundschau
      Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

      Allein im Regenwald von Green Hell oder leider nicht ganz allein im finsteren Wald von Blair Witch: Welches Abenteuer darf es denn sein? Die neuesten Indiegames bieten neben Herausforderungen auch schlaue Computer und christliche Symbole - da sollte für jeden was dabei sein.

    2. Huawei: Mate-30-Serie ohne Google kommt wohl nicht nach Deutschland
      Huawei
      Mate-30-Serie ohne Google kommt wohl nicht nach Deutschland

      Huawei hat seine Mate-30-Serie vorgestellt, in Deutschland werden die neuen Top-Smartphones allerdings zumindest vorerst wohl nicht erhältlich sein. Googles Play-Dienste sind aufgrund des US-Boykotts nicht vorinstalliert.

    3. Datenschutzverstöße: Lieferdienst muss 195.000 Euro DSGVO-Bußgeld bezahlen
      Datenschutzverstöße
      Lieferdienst muss 195.000 Euro DSGVO-Bußgeld bezahlen

      Delivery Hero mit seinen Marken Foodora, Lieferheld und Pizza.de hat eine Reihe von Datenschutz-Verstößen begangen. Für diese bezahlt der neue Eigentümer Takeaway nun 195.000 Euro Bußgeld.


    1. 16:09

    2. 15:59

    3. 15:43

    4. 14:45

    5. 14:04

    6. 13:13

    7. 12:30

    8. 12:03