Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DivX 7 für Windows ist da

Warum nur MKV und nicht MP4?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 14:21

    > Neben den DivX-7-Dateien werden laut DivX auch alle mit früheren DivX-Versionen kodierten Dateien und mit anderen Codecs erstellte H.264-Videos wiedergegeben, sofern sie in einem Matroska-Container (.MKV) vorliegen.

    Warum nicht auch H.264-Videos im offiziellen MP4-Container?

  2. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Gl4di4t0r 06.01.09 - 14:24

    Weil MKV der aktuell beste Container für mehrere Streams (Untertitel, Audio, Video, Schriftarten) ist...

  3. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 14:35

    Komisches Argument. Warum nutzten die dann nicht generell .MKV und lassen .DIVX links liegen?

    Und warum ist MKV besser als MP4, welches ebenso mehrere Audio-, Video- oder Untertitelstreams unterstützt?

    --
    Tekl

  4. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: RTZZ 06.01.09 - 14:37

    Weil es ein freies Format ist!

  5. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Warmduscher 06.01.09 - 14:44

    >Warum nicht auch H.264-Videos im offiziellen MP4-Container?

    Schon mal versucht DTS und Konsorten in eine mp4 zu packen?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mp4

    MKV ist einfach flexibler, daher sind auch alle HD-Rips in MKV

  6. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: nate 06.01.09 - 14:52

    > Komisches Argument. Warum nutzten die dann nicht
    > generell .MKV und lassen .DIVX links liegen?

    Weil es noch eine gigantische Menge an Hardwareplayern gibt, die nunmal nur .avi bzw. .divx verstehen.

    > Und warum ist MKV besser als MP4, welches ebenso
    > mehrere Audio-, Video- oder Untertitelstreams
    > unterstützt?

    Mit MKV funktioniert z.B. das eine oder andere verbreitete Tonformat (AC3, DTS), das mit MP4 nicht so wirklich harmoniert. Auch ist in MKV von vornherein schon an Dinge wie Menüs usw. gedacht worden.

  7. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: spyro 06.01.09 - 15:25

    Weil MP4 wegen eines Streits mit Dolby seit ewigen Zeiten kein AC3 zulässt und damit faktisch uninteressant für Filme ist.

    spyro

  8. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: bbbbbbbbbb 06.01.09 - 15:52

    nate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Auch ist in MKV von
    > vornherein schon an Dinge wie Menüs usw. gedacht
    > worden.

    Ist auch bei MPEG-4 seit Beginn der Fall, es implementiert nur so gut wie keiner. Sieht man von http://mp4menugui.sourceforge.net/ oder http://gpac.sourceforge.net/ ab. In MPEG-4, sind darüber hinaus weit komplexere Menüs möglich, als es z.B. bei einer DVD der Fall ist.

    Weitere Informationen kann man z.B auf der offiziellen MPEG Seite finden:
    http://www.chiariglione.org/mpeg/standards/MPEG-4/MPEG-4.htm






  9. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: cccccccccccccc 06.01.09 - 15:59

    Warmduscher schrieb:

    > MKV ist einfach flexibler, daher sind auch alle
    > HD-Rips in MKV

    Das MPEG-4 Datei Format steht, was die Flexibilität betrifft, dem Matroska Datei Format in nichts nach.

    Um mal Dave Singer zu zitieren:

    "The file format specs are also liberal, in that you can put all sorts
    of things in there; you just need to know which environment you want
    decoding in, and what is required there. We try to do all the
    codec-in-MP4 specs in such a way that you can technically put any
    codec in 3GPP, MP4 etc. files."
    Quelle:
    http://lists.mpegif.org/pipermail/mp4-tech/2008-December/008552.html

    Eine Liste von Registrierten Audio/Vidoe Formaten kann man hier finden: http://www.mp4ra.org/codecs.html ( http://www.mp4ra.org/object.html )


  10. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 16:06

    Aber wenn's um Kompatibilität geht, müssten sie ja auch MP4 unterstützen.

    Wenn MKV alles kann was MP4 kann und noch mehr, dann sollte doch erst recht auch MP4 unterstützt werden, zumal es ja deutlich verbreiteter ist als MKV.



    --
    Tekl

  11. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 16:07

    Warum? AAC ist doch eh besser als AC3.

    --
    Tekl

  12. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Shadow27374 06.01.09 - 16:43

    Vermutlich weil jedes Standalonegerät MKV benutzt. Aber was juckt es uns MKV ist ein moderner, guter und dazu noch freier Container.

  13. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Shadow27374 06.01.09 - 16:48

    Wo ist MP4 verbreiteter als MKV? Ich kenne nur Standalonegeräte die MKV können!

  14. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: nate 06.01.09 - 16:51

    > Wo ist MP4 verbreiteter als MKV? Ich kenne nur
    > Standalonegeräte die MKV können!

    Ich kenne 2, und beide sind eher wenig verbreitete. Demgegenüber kenne ich mit PS3, Xbox 360, Apple TV und iPod gleich 4 millionenfach verkaufte Geräte, die MP4 unterstützen -- wobei sich unter "iPod" gleich 7 teils sehr unterschiedliche Modellvarianten (5G, Classic, nano 3G, nano 4G, touch, iPhone, iPhone 3G) verbergen.

  15. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: I'm_A_PC 06.01.09 - 17:08

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum? AAC ist doch eh besser als AC3.

    Toll...
    Dann sage ich jetzt das MKV besser ist als MP4! Damit hast du ja jetzt deine Antwort. :P


  16. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 17:12

    Ich dachte jetzt eher an Webseiten mit Videos, da ist mir MKV noch nicht untergekommen.

    --
    Tekl

  17. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 17:16

    Die Antwort hatten wir ja schon. Daraus hat sich ja meine Antwort inspiriert.

    --
    Tekl

  18. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: I'm_A_PC 06.01.09 - 17:21

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Antwort hatten wir ja schon. Daraus hat sich
    > ja meine Antwort inspiriert.
    >
    > --
    > Tekl

    Dann muss ich mich wohl entschuldigen. ;o)

  19. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: Tekl 06.01.09 - 17:26

    Aber viele können auch MP4 (Tvix, Popcorn, Cowon ...) und MP4 ist im Internet verbreiteter.

    --
    Tekl

  20. Re: Warum nur MKV und nicht MP4?

    Autor: neta 06.01.09 - 17:38

    stimmt doch garnicht. ich hab noch nie ne mp4 datei zum download gesehn. die neuen (hd)-rips sind alle im mkv container. im internet regiert definitiv MKV !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  4. arxes-tolina GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 43,99€
  3. 51,95€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40