Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 8…

extra Tool?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. extra Tool?

    Autor: lalalulu 07.01.09 - 12:31

    Rofl, da muss ein extra Tool programmiert werden, um dem Benutzer wieder die benötigten Rechte zu geben. Das schafft auch nur Microsoft. Respekt!

  2. Re: extra Tool?

    Autor: lom 07.01.09 - 14:39

    Das stimmt nicht ganz, das ist ein Tool für Administratoren in Firmen- /Domänenumgebungen, damit per automatische Updates nicht der IE8 installiert wird.

    Zwar ein wenig witzlos dank WSUS, aber durchaus sinnvoll, dass Microsoft jetzt schon daran denkt.

    Wie einige andere Poster hier bereits sagten, der IE6 / IE7 wird für manche Webapplikation noch gebraucht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.09 14:42 durch lom.

  3. Re: extra Tool?

    Autor: lalulu 07.01.09 - 16:25

    Also eigentlich müsste das Updatetool so eingestellt sein sein, dass kein einziges Update ohne explizite Erlaubnis eingespielt wird. Jedes Update muss doch getestet werden in einer großen Firma, oder?

    Wenn was schief läuft, wie wird das denn dann gehandhabt? "Also ich kann nix dafür Microsoft hat das verbrochen.", oder wie?!

  4. Re: extra Tool?

    Autor: ubuntu_user 07.01.09 - 16:50

    wenn man halt ne scheißupdatefunktion hat...

  5. Re: extra Tool?

    Autor: onkel lom 07.01.09 - 19:01

    Dafür ist WSUS da.

    WSUS steht für Windows Server Update Services und erlaubt dem geneigten Admin, sämtliche Patches einzeln freizuschalten und Rechnern und Rechnergruppen zuzuweisen. Ist, wie ich bereits bemerkt hatte, bereits ab 10 Usern durchaus eine Anschaffung wert.

  6. Re: extra Tool?

    Autor: onkel lom 07.01.09 - 19:03

    Darüber kann man sich streiten, dafür muss ich wiederum nicht wie bei Ubuntu-Desktop alle 4 Tage 30-40 MB an Updates ziehen ;)

    Soll kein Linux-Gebashe sein, Gott bewahre, aber in einer Firmenumgebung ist Ubuntu vom Patchmanagement auch nicht das Gelbe vom Ei.

  7. Re: extra Tool?

    Autor: SuseUser 07.01.09 - 20:47

    >Soll kein Linux-Gebashe sein

    Isses aber alle 4 Tage 30 MB ...nee is klar..
    Im Vergleich sind die Updates da sogar kleiner.. Installier mal von deiner XP CD und zieh dir die 197 Updates, was mehrere Stunden dauert.

  8. Re: extra Tool?

    Autor: onkel lom 08.01.09 - 00:36

    > Isses aber alle 4 Tage 30 MB ...nee is klar..

    Jut, war etwas übertrieben, aber das ist mittlerweile mein persönlicher Eindruck. 1-2 Tage Ubuntu nicht gebootet und direkt wieder eine Patchflut. Privat ist sowas ja ok, aber in nem Firmenumfeld muss ein besseres Patchmanagement gegeben sein.

    > Im Vergleich sind die Updates da sogar kleiner..
    > Installier mal von deiner XP CD und zieh dir die
    > 197 Updates, was mehrere Stunden dauert.

    Hmm, unattended Images, Service Pack 3, WSUS? ;) Das tut sich alles nicht viel, wenn man es vernünftig macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ADAC SE, München
  3. Dasko GmbH, Wietzendorf
  4. über experteer GmbH, Königsberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
    Arbeit
    Hilfe für frustrierte ITler

    Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
    Von Robert Meyer

    1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

    1. Google: Android Q heißt einfach Android 10
      Google
      Android Q heißt einfach Android 10

      Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    2. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      Keine Gigafactory
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.

    3. Auftragshersteller: Vietnam kann China nicht ersetzen
      Auftragshersteller
      Vietnam kann China nicht ersetzen

      US-Konzerne scheitern im Handelskrieg bei dem Versuch, die Fertigung von China nach Vietnam zu verlagern. Komplexe elektronische Komponenten, wie sie etwa Foxconn in China fertigt, sind dort nicht zu erhalten


    1. 17:10

    2. 16:32

    3. 15:47

    4. 15:23

    5. 14:39

    6. 14:12

    7. 13:45

    8. 13:17