1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Cybershot-Kameras mit optionalem GPS…

Megapixelwahn - Liegen lassen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: den Schrott! 08.01.09 - 13:42

    http://de.youtube.com/watch?v=bqDrIcBbqhk

  2. Re: Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: DerProphet 08.01.09 - 14:20

    Dieser RTL-Beitrag ist ja wohl unterste Schublade. Zwar stimmt die Grundaussage, die Erklärung kann man aber in die Tonne treten.

    Wer wissen will, wie's wirklich ist, dem empfehle ich http://6mpixel.org/

  3. Re: Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: firlefranz 08.01.09 - 14:25

    beide postings sind ein schmarrn

    rechnet man ein 12mp foto (aufgenommen mit mini normalo chip) auf 6mp
    ist das foto um einiges besser als das 6mp foto vom normalo chip ..ausprobieren wenn ihrs nicht glaubt

    6mpxwahn ist totaler schwachsinn

  4. Re: Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: DerProphet 08.01.09 - 14:37

    Wär schön, wenn dem so wäre.
    Bei den Größenverhältnissen auf dem Sensor und den zusätzlich zur Ansteuerung notwendigen bzw. nutzlosen weil durch die Platzierung und Struktur nicht verwendbaren Flächen des Sensors ist die Lage so, dass eine Verdopplung der Sensoren von 6 auf 12 Millionen Megapixel (pro Subpixel!) die mögliche Lichtausbeute pro Sensorzelle mehr als nur halbiert! Entgegensteuern kann man dem nur mit lichtempfindlicheren Sensorzellen. Damit einher geht aber auch ein verstärktes Bildrauschen. Natürlich, man kann mich verschiedenen Methoden wie Averaging, Rauschbildsubtraktion, Superresolution-Merges, etc. das 12MP-Bild entsprechend aufwerten, aber gerade Leute, die Point & Shoot-Kameras benutzen, werden sich mit sowas nicht auseinander setzen.

    Lies Dir mal die von mir verlinkte Webseite genau durch. Da stehen Fakten, kein Schmarrn.

    Die Forderung nach 6MP ist im Übrigen auch nur beispielhaft, auf der Webseite wird das ebenfalls genauer erläutert, wie sich das im einzelnen verhält und auf die Sensorgröße bezieht.

  5. Re: Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: firlefranz 08.01.09 - 14:40

    hab ich gelsen
    und
    trotzdem hab ich recht


    probiers mal aus

    verschikt werden sowieso keine 6mp fotos von knipsern

  6. Re: Megapixelwahn - Liegen lassen!

    Autor: DerProphet 08.01.09 - 14:50

    Du scheinst eine magische Kamera zu haben und eine defekte Tastatur.

    Ich hab es ausprobiert und es stimmt nicht.
    Da Du keine Argumente vorbringst, hab ich auch keine Lust mehr auf eine weitere Diskussion.
    Da fühlt man sich ja fast wie Galileo.
    Wünsche Dir viel Spaß mit 12MP und mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Studierendenwerk Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19