1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wird ein Roboter der erste…

Yeah :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 13:41

    Wenn man sich die Weltweite Entwicklung so anschaut, kann man immer deutlicher sagen die USA war noch nie auf dem Mond...

    Schaut euch mal die bis vor kurzem geheimgehaltenen Fotos von da an, inklusive den im Filmstudio entstandenen Belichtungsfehlern :> lol

    Diese machen das Märchen Mondlandung zunichte.

  2. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 13:51

    Och nö, nicht noch einer, der glaubt, die Amis waren nie oben. Informier dich mal richtig, wikipedia wäre ein guter Anfang.

  3. Re: Yeah :D

    Autor: aniS 08.01.09 - 13:53

    Das hier ist schon ein guter Anfang: http://www.mondlandung.pcdl.de/

  4. Re: Yeah :D

    Autor: screama.23 08.01.09 - 13:55

    Haben die im Studio also nur einen Scheinwerfer verwendet? Ansonsten gäbs ja mehrere Schatten von den Typen auf einmal ;)

  5. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:31

    aniS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hier ist schon ein guter Anfang:
    > www.mondlandung.pcdl.de


    Schön belegt :-)
    Wenn man sich das durchliest dann ändert sich die Ansicht über diese Landung um einiges ^^
    Das dumme ist ich war nie dabei, kann mich also nur auf Aussagen anderer stützen...

    Bis jetzt sah es wirklich so aus als ob da vieles fehlerhaft sei und somit für Mondverhältnisse unrealistisch. Danke für das Material :-)

  6. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:32

    screama.23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die im Studio also nur einen Scheinwerfer
    > verwendet? Ansonsten gäbs ja mehrere Schatten von
    > den Typen auf einmal ;)


    Nee ich hatte falsche Informationen über die damaligen Geschehnisse. Hat sich erledigt ^^

  7. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:35

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Och nö, nicht noch einer, der glaubt, die Amis
    > waren nie oben. Informier dich mal richtig,
    > wikipedia wäre ein guter Anfang.


    Wikipedia ist mitnichten ein guter Anfang. Ein "Wissensforum" wie man es kennen kann wo jeder drin rumkritzeln kann ob er Ahnung hat oder nicht spricht nicht für seine Glaubhaftigkeit :-)

  8. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 14:36

    "bis jetzt" heißt wohl, bis man sich andere quellen als die aussagen der verschwörungsfuzzis sucht. deren aussagen sind nämlich unglaubwürdig und absurd (gerne auch schlicht erlogen)

  9. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 14:38

    Lies doch mal den Artikel über die Mondlandungsverschwörung. Da wird so manches gut erklärt. Danach kannst du immer noch bessere Quellen suchen. Auf jeden Fall findest du in der Wiki ein höheres Niveau als auf den Verschwörer Seiten.

  10. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:39

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "bis jetzt" heißt wohl, bis man sich andere
    > quellen als die aussagen der verschwörungsfuzzis
    > sucht. deren aussagen sind nämlich unglaubwürdig
    > und absurd (gerne auch schlicht erlogen)


    Das Problem ist nicht immer sind solche Fehlinformationen auch so leicht als selbige zu erkennen. Besonders wenn man sich auf diesem Gebiet selbst nicht gut auskennt weil man selbst nie damit zutun gehabt hat. Wenn man dann etwas vorgelegt bekommt und nicht durchschaut dass es so nicht stimmen kann was soll man dann tun? :-)

  11. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:41

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lies doch mal den Artikel über die
    > Mondlandungsverschwörung. Da wird so manches gut
    > erklärt. Danach kannst du immer noch bessere
    > Quellen suchen. Auf jeden Fall findest du in der
    > Wiki ein höheres Niveau als auf den Verschwörer
    > Seiten.


    Ich hatte diese Fehlinformationen nicht durch Verschwörer Seiten sondern durch andere Personen denen ich in ihrem Wort geglaubt habe.
    Ich ging davon aus dass sie mich nicht hinters Licht führen wollen und die Wahrheit sprechen, zudem konnte ich selbst schlecht durchschauen dass es so nicht stimmte.

    Wikipedia kann ich allerdings auch nicht als Quelle heranziehen gerade jetzt wo ich noch Misstrauischer gegenüber Fremdinfos bin als noch zuvor, da ich von einigen Personen gezielt fehlinformiert wurde.

  12. Re: Yeah :D

    Autor: spantber 08.01.09 - 14:43

    Hierzu muss ich noch hinzufügen, dass ich mittlerweile mir selbst gegenüber mistraurisch geworden bin. Ich weiss nicht mal, ob der letzte Satz stimmt.

  13. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 14:45

    spantber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hierzu muss ich noch hinzufügen, dass ich
    > mittlerweile mir selbst gegenüber mistraurisch
    > geworden bin. Ich weiss nicht mal, ob der letzte
    > Satz stimmt.


    Mit Sicherheit stimmt der du Troll :P

    Selbstkritik zudem schadet nicht! Hochmut kommt vor dem Fall.

  14. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 14:53

    Dann besinnt man sich auf Occhams Rasiermesser: Eine reale Landung ist logischer als dieser gigantische Schwindel von dem nur einzelne Leute erzählen, wohingegen davon nichts in der Fachpresse steht. Einfach mal Hirn einschalten und kritischer sein.

  15. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 14:54

    Dann sind deine Freunde genauso falsch informiert und zu dumm zum selbst denken wie du.

  16. Re: Yeah :D

    Autor: Muhaha 08.01.09 - 15:07

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann besinnt man sich auf Occhams Rasiermesser:
    > Eine reale Landung ist logischer als dieser
    > gigantische Schwindel von dem nur einzelne Leute
    > erzählen, wohingegen davon nichts in der
    > Fachpresse steht. Einfach mal Hirn einschalten und
    > kritischer sein.

    Logisch denken? Bist Du wahnsinnig? Das kannst Du von diesen Leuten doch nicht erwarten? ;)

    Aber es stimmt schon. Der Aufwand, um so eine Fälschung erfolgreich durchzuziehen, hätte den tatsächlichen Aufwand WIRKLICH Menschen zum Mond zu schicken, um ein vielfaches übertroffen.

  17. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 15:12

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann besinnt man sich auf Occhams Rasiermesser:
    > Eine reale Landung ist logischer als dieser
    > gigantische Schwindel von dem nur einzelne Leute
    > erzählen, wohingegen davon nichts in der
    > Fachpresse steht. Einfach mal Hirn einschalten und
    > kritischer sein.


    Es gäbe durchaus auch Gründe die für einen Schwindel sprechen könnten. Anerkennung zB. und Motivation des Volkes. Die "Fachpresse" hat auch schon des öfteren geschönt bis zu schon ganz falsch dargestellt, ist also auch nicht der heilige Gral der Information...
    Besonders wenn es eher darum geht das zu schreiben was beim Leser ankommt und Umsatz bringt anstatt die Wahrheit...

    Das mit Hirn einschalten habe ich dabei mal gekonnt überlesen um dir nicht Boshaftigkeit unterstellen zu müssen.

  18. Re: Yeah :D

    Autor: OnkelHeinz 08.01.09 - 15:19

    "Es gäbe durchaus auch Gründe die für einen Schwindel sprechen könnten. Anerkennung zB. und Motivation des Volkes."

    Jetzt verwechselst du Motive mit Beweisen. Motive kann man sich beliebig viele aus dem Ar**h ziehen, aber Beweise gibt es keine für die Fälschung. Ganz im Gegenteil! 300kg Mondgestein fallen nicht so vom Himmel (und wenn doch ändert sich mein Eintritt in die Atmosphäre wegen der Hitze die Oberfläche, so dass man Mondmeteoriten nicht mit Mondgestein verwechseln kann)

  19. Re: Yeah :D

    Autor: spanther 08.01.09 - 15:22

    OnkelHeinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann sind deine Freunde genauso falsch informiert
    > und zu dumm zum selbst denken wie du.


    Du stehst schon ziemlich radikal dar mit dieser Meinung. Im zweiten Weltkrieg hätte man das der Bevölkerung auch vorwerfen können. Zum Teil bekamen selbige aber garnichts von den schlimmen Dingen mit und stritten sie deswegen ab, da sie sich soetwas nie hätten vorstellen können. Wurden dann später knallhart damit konfrontiert und dafür verurteilt...

    Damit spreche ich jetzt über die Unschuldigen und nicht die Kriegsverbrecher das sollte klar sein.

    Was ich damit nur sagen will ist das es ziemlich leicht ist sich über andere mit falschen Informationen lustig zu machen puscht es doch nur zu ungemein das eigene Ego andere niederzumachen, stimmts?


    Schäm dich....

  20. Re: Yeah :D

    Autor: Horstl 08.01.09 - 15:25

    omg, bist du peinlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln
  3. Lions Clubs International MD 111-Deutschland, Wiesbaden
  4. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. 4,26€
  3. 4,99€
  4. (-49%) 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Anwaltsgerichtshof: Keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung fürs Anwaltspostfach
    Anwaltsgerichtshof
    Keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung fürs Anwaltspostfach

    Eine Klage von Rechtsanwälten, die fordern, dass im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung umgesetzt wird, ist vorerst gescheitert. Der Anwaltsgerichtshof mochte den Argumenten der Kläger nicht folgen, eine Revision ist aber möglich.

  2. Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
    Ryzen 9 3950X im Test
    AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

    Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.

  3. Deutschland: Vodafone startet mit Huawei Phase 2 im 5G-Ausbau
    Deutschland
    Vodafone startet mit Huawei Phase 2 im 5G-Ausbau

    Vodafone bringt 5G nun in größere zusammenhängende Flächen. Die Diskussionen der Politiker könne man dabei nicht abwarten.


  1. 15:01

  2. 15:00

  3. 14:45

  4. 14:30

  5. 14:15

  6. 14:00

  7. 13:45

  8. 13:16