Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nvidias GeForce GTX-295…

Was mich mal brennend Interessieren würde

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: Anne Wand 08.01.09 - 16:19

    Wozu den Mist kaufen?

    Die Treiberqualität (selbst für Windows) lässt inzwischen zu wünschen übrig. Es passiert immer öfter, das wenn ich den neusten Treiber installiere, das ältere Titel nicht mehr Funktionieren. Es wird auf biegen und brechen Released, ob das nun so Sinnvoll ist, oder nicht.

    Das geht übrigen an Beide NeVidia sowie AeMD. Ich hoffe nur das Intel mit seinem neuen GPU Konzept mal etwas Schwung in die Bude bringt. Denn die beiden Platzhirsche saugen Steine durch Gartenschläuche....

  2. Re: Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: Goox 08.01.09 - 18:07

    Es wird desswegen auf Biegen und Brechen released, weil es Deppen gibt, die jeden Mist sofort haben müssen, und wegen ein paar Frames mehr (mit hunderten Euros erkauft) einen Steifen bekommen.
    Analog auch bei den Auto-Hifi-Fetischisten zu beobachten.

  3. Re: Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: JanZmus 08.01.09 - 20:50

    > (...)weil es Deppen gibt, die jeden Mist sofort haben müssen(...)

    Aber man muss ja auch sagen, wenn es diese Deppen nicht gäbe, dann würden die Karten wahrscheinlich langsamer im Preis sinken ... obwohl ich auch für weniger Geld keine GraKa haben will, die sooo viel Strom verbraucht. Das muss man sich mal vorstellen, 150 Watt im Idle. Wenn ich also meinen Rechner eine Stunde allein lasse, dann kostet das soviel Strom, als wenn ich 13 Stunden in der Küche das Licht brennen lasse.

  4. Re: Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: Intoxicated 09.01.09 - 11:42

    Das ist doch gar nichts :)

    Mit derselben Energiemenge, die benötigt wird, um eine Rolle Alufolie herzustellen, könntest Du dich ein jahrlang rasieren, oder 72 Stunden lang das Licht in der gesamten Wohnung (4 Zimmer) brennen lassen.

  5. Re: Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: COL 09.01.09 - 14:56

    Woher kennst Du meine Wohnung?

    Eventuell habe ich garnicht so viele Lampen.


    Kann man das mal in KWh ausdrücken?

  6. Re: Was mich mal brennend Interessieren würde

    Autor: el*animal 16.01.09 - 12:00

    Ja, kann man :-)
    "Um ein Kilogramm Aluminium herzustellen, braucht man zirka 14 kWh Strom"

    LG el*animal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach
  2. Universität Passau, Passau
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34