1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: Fehler in Beta zerstört…

Ist das köstlich...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das köstlich...

    Autor: tiroler 09.01.09 - 13:09

    Dieses ständige Hin und Her und "gebäsche" (von bashing)

    Mein OSX...nein..mein WIndows...nein Luxnixfuxnix...nein mein Leopard Tiger...blablablabla bla...

    Es muß Leute geben, die haben ihren Rechner nicht um damit irgendetwas produktiv zu machen, sondern sind ständig nur am Betriebssysteme hin und her installieren, einen neuen Rechner zu kaufen....tststststs

  2. Stimme zu (kT)

    Autor: cy-one 09.01.09 - 13:10

    .

  3. Re: ++ (kwt)

    Autor: inkrementor 09.01.09 - 15:32

    nix

  4. Re: Ist das köstlich...

    Autor: Der Kaiser! 10.01.09 - 05:37

    > Dieses ständige Hin und Her und "gebäsche" (von bashing)

    > Es muß Leute geben, die haben ihren Rechner nicht um damit irgendetwas produktiv zu machen, sondern sind ständig nur am Betriebssysteme hin und her installieren, einen neuen Rechner zu kaufen....tststststs
    Das macht überhaupt keinen Sinn. Wieso sollte jemand "sein System" "verteidigen" wenn er doch ständig nur am Betriebssysteme hin und her installieren ist? o.O


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  5. Re: Ist das köstlich...

    Autor: Rockbeere 11.01.09 - 08:40

    Um den "dummen anderen" seine Weisheiten präsentieren zu dürfen. Als passionierter Oberchecker. Der OP hat da gar nicht so unrecht mit. Ich kenne einige solcher "Auskennerprofis", die basteln tatsächlich fast nur rum und beglücken ihre Mitmenschen dann mit fundiertem Halbwissen. Halbwissen deshalb, weil bei denen nix Produktives raus kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Köln
  2. Sensory-Minds GmbH, Offenbach am Main
  3. XENIOS AG, Reutlingen
  4. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249€ (Bestpreis)
  2. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...
  3. (u. a. Lenovo IdeaPad Flex 3 Convertible-Chromebook 11,6 Zoll für 279€, Lenovo Tab M10 10,1 Zoll...
  4. 919€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme