Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blu-ray-Player mit eingebauten…

Stream löst DVD ab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stream löst DVD ab

    Autor: werwr 09.01.09 - 15:35

    Ich finde es sehr interessant in welche Richtung es eigentlich gehen soll. Blu-ray wird vermutlich nie ein Massenmedium werden und damit die DVD ablösen. Macht nix....

  2. Re: Stream löst DVD ab

    Autor: murks2 09.01.09 - 15:38

    bevor man die bitraten von Blu-Rays über das internet streamen kann vergeht noch ne ganze weile.

    HD-inhalte gibt es bei T-Home auch nur mit VDSL und die meisten haben noch nicht einmal ADSL2 also maximal 6 MBit

    lg

  3. Re: Stream löst DVD ab

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.01.09 - 15:44

    In größeren Städten sind 100M und mehr aber jetzt schon kein Problem mehr. Und in eben diesen Städten wohnen nun auch einmal am meisten Leute, so daß ein gutes Streaming Angebot jetzt schon durchaus lukrativ sein kann.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. nicht ganz

    Autor: Rob Roy 09.01.09 - 17:04

    die senderseitige Komprimierung fällt im Gegensatz zu HD-Streams aus dem Netz im Moment noch etwas stärker aus. Dafür reichen teilweise 2 Mbit/s. Und T-Home wirbt mit VDSL, es ist nicht erforderlich. Außerdem kann man Streams auch buffern, um diese Problematik zu umgehen. Wenn man um 20:00 draufklickt, sollte man auch an einem 6.000 Anschluß nach der tagesschau unterbrechungsfrei gucken können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  3. über experteer GmbH, Nürnberg
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    1. Energie: Tuning fürs Windrad
      Energie
      Tuning fürs Windrad

      Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.

    2. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
      Open Source
      NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

      Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

    3. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
      Google
      Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

      Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.


    1. 08:01

    2. 12:30

    3. 11:51

    4. 11:21

    5. 10:51

    6. 09:57

    7. 19:00

    8. 18:30