1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › H.264-Entwickler bekommen…

Drittel oder Halbe Datenmenge ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drittel oder Halbe Datenmenge ?

    Autor: Siga 09.01.09 - 17:10

    Früher hiess es, h264 sei gleich gut bei halber Datenmenge.
    Hier steht was von Drittel.

    Wenn Flac 1:2 macht. Was ist dann h.264 .

    Oder gehts um SmartCast(Fenster in Standbild) oder TV-Übertragung statt DVD/BD/HDDVD wo man in den USA wegen NTSC-Crap-TV eh geringere Ansprüche stellt, so das man dritteln kann. Aber dann wäre mpeg2 ja bildmäßig besser. Hmm.
    Oder hat h.264 spezielle Tricks um miese NTSC bilder mit besonders niedriger Bandbreite zu verbreiten und Mpeg2 kann da nicht mithalten.

  2. Re: Drittel oder Halbe Datenmenge ?

    Autor: md666 09.01.09 - 22:56

    H.264 ist dennoch verlustbehaftet, da kann man nicht mit flac vergleichen wollen.

    imho:
    mp3 zu ogg
    verhält sich wie
    Xvid zu x264
    bei beiden halbiert sich die nötige Bitrate bei gleicher Quali, oder halt bessere Quali bei gleicher Bitrate, oder noch besser ein bisserl weniger Bitrate mit ein bisserl besserer Qualität.

  3. Re: Drittel oder Halbe Datenmenge ?

    Autor: default 10.01.09 - 06:34

    Das lässt sich so pauschal nicht sagen. Besonders bei niedriger Bitrate und/oder animierten Bildmaterial ist H.264 aber enorm besser als MPEG4 ASP (XViD/DivX).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. Wirtgen GmbH, Windhagen
  3. Land in Sicht AG, Freiburg
  4. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de