1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom sucht Partner für…

Bundesliga - Die große Volksverarschung !

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bundesliga - Die große Volksverarschung !

    Autor: opolokomo 11.01.09 - 10:02

    Bundesliga ist nicht mehr das was es mal war.

    Es ist nur noch ein Spieler hin und herschieben, Trainer hin und scherschieben, künstlicher Skandal hier und da. Viel Blablabblab...Blupblupp..blupp.

    Es müssen Informationen künstlich erzeugt werden, immer aktuell, was interessiert was gestern war, nur die neusten Infos sind gut zu verkafuen und zu vermarkten.

    Vor großen Spielen wird von beiden Seiten mächtig mit den Säbeln gerasselt - dabei haben doch schon BEIDE Mannschaften gewonnen, nämlich einen Haufen Kohle. Wie das SPiel ausgeht ist eigetnlich zweitrangig.

    Alles wird multimedial aufbereitet und ausgeschlachtet. Furchtbar künstlich, das war früher - in den 60ern nicht so. Da war das noch ein ehrlicher Kampf, von lokalen Mannschaften gegeneinander. Da war ich noch Fan.

    Heute werden Spieler international ausgetauscht, hin und her. Was hat das für einen Sinn ?

    Aber bitte. Wer will soll ruhgi sein Geld zum Fenster raushauen, für einen Schal für 30 Euro oder ein Trikot für 60 Euro !
    Die Millionen für die SPieler, Manager, Trainer, und anderer müssen ja wieder reinkommen. Solange es ein paar Trottels im Volk gibt, die das zahlen ist alles Ok !

  2. Re: Bundesliga - Die große Volksverarschung !

    Autor: Skandal 11.01.09 - 10:23

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesliga-Skandal

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Wettskandal_2005

  3. Re: Bundesliga - Die große Volksverarschung !

    Autor: Kaffeeumrührer 11.01.09 - 11:53

    Brot und Spiele!

    Mehr ist das nicht.
    Verblödungsfernsehn um die Masse bei Laune zu halten.

  4. Re: Bundesliga - Die große Volksverarschung !

    Autor: friday 11.01.09 - 13:25

    wow, jetzt haben wir schon fußball trolle....


    und morgen kommen die golf trolle und danach die mc donalds trolle


    kommt klar und sucht euch ma nen hobby oder so anstatt alles zu kritisieren

  5. Re: Oberliga !!

    Autor: Konsument3000 12.01.09 - 00:09

    Geht doch mal alle besser zu nem Oberligaspiel, die freuen sich wenigstens noch ueber Zuschauer, und ihr helft damit auch den kleinen Vereinen.
    Ist auf jeden Fall spannender als sich den Kommerzfussball im Fernsehn anzuschaun !!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Raum Heilbronn
  2. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Duisburg
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  2. 399,99€
  3. 564,96€
  4. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme