Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomb Raider: Lara Croft soll…

Frauenfreundlicher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frauenfreundlicher

    Autor: Lofwyr 12.01.09 - 11:55

    Wie soll das bitte aussehen? Lara ist doch wohl schon der Prototyp für die moderne Powerfrau. Man kann verschiedene Outfits freispielen.
    Was also wollen sie ändern?

  2. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Herb 12.01.09 - 12:08

    Lofwyr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie soll das bitte aussehen? Lara ist doch wohl
    > schon der Prototyp für die moderne Powerfrau. Man
    > kann verschiedene Outfits freispielen.
    > Was also wollen sie ändern?

    Sie wird lesbisch.

  3. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 12.01.09 - 12:14

    Sie mäht den Rasen und wird Fan von Schalke 04.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Kaki 12.01.09 - 12:20

    ^Sie mäht den Rasen und wird Fan von Schalke 04.

    You made my Day!!! :D

  5. Vielleicht so?

    Autor: Nyx 12.01.09 - 12:21

    Hunde-Simulation im Garten, Sudoku im Kaminzimmer und wenn man auf den Reisen vom Leuten genervt wird mit Pfefferspray antworten. Schuhladen in den Ruinen und eine Begleitfigur mit der Synchronstimme von Jonny Depp?

    Keine Action oder gar Reaktionen unter Zeitdruck mehr und dafür mehr Puzzle und Knobelspiel.

  6. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Itsit2009 12.01.09 - 12:24

    Denke eher es geht mehr so in Richtung Hausfrauenmissionen:

    Also Spiegeleier kochen, sich um die Hündchen / Babies kümmern, Fitnessübungen, Gehirntraining, Pferdeplege ;-))

    Die Pistolen sollen durch Kuchenrolle / Teppichklopfer ersetzt werden.

    Wird dann wohl auch von 3D auf 2D geändert werden. Könnte ein echter Renner bei den Frauen/Mädchen werden.

  7. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Cyborg 12.01.09 - 12:25

    Naja, wenn die Alte dem Traum vieler Männer von einer Frau ziemlich nahe kommt dann werden die real life Weibchen evtl. eifersüchtig und kaufen das Teil nicht zu Weihnachten als Geschenk für ihren liebsten. Deshalb das versaute Weihnachtsgeschäft...
    Also werden die Brüste verkleinert, um die Hüften kommen 20 Kg Hüftgold dazu und die Haare werden leicht splissig...

    Hmm, ob das der richtige Weg ist ;)

    Grüße

  8. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: lom 12.01.09 - 12:28

    Itsit2009 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denke eher es geht mehr so in Richtung
    > Hausfrauenmissionen:
    >
    > Also Spiegeleier kochen, sich um die Hündchen /
    > Babies kümmern, Fitnessübungen, Gehirntraining,
    > Pferdeplege ;-))
    >
    > Die Pistolen sollen durch Kuchenrolle /
    > Teppichklopfer ersetzt werden.
    >
    > Wird dann wohl auch von 3D auf 2D geändert werden.
    > Könnte ein echter Renner bei den Frauen/Mädchen
    > werden.

    Stimmt, dann läufts auch auf den Hübschen (aber arschlahmen) Notebooks und dem Nintendo DS ohne Portierungsarbeit. Jungens, das ist DIE Marktlücke ;)

  9. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Starfox 12.01.09 - 12:34

    Ich schlage als neue Waffe z.B.: http://www.wowhead.com/?item=5197 vor :)

  10. ROFL

    Autor: realTwinny 12.01.09 - 12:36

    n.t.

  11. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Agent Orange 12.01.09 - 12:48

    Du hast die Zellulitis vergesen! *g*

  12. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: rthtrrth 12.01.09 - 14:09

    Sie werden so Milchgesichter und Bubis wie den Di Capbrio ins SPiel einbauen. Und Tokio Bordell als Hintergrundmusik.

    *grusel*

  13. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Tamiki 12.01.09 - 14:22

    Und anstatt von Secret Weapons gibts dann die versteckten schöhnheitsuprads... wie Brust größer/kleiner oder Lippen breiter/dünner

  14. Re: Frauenfreundlicher

    Autor: Der Kaiser! 05.03.10 - 00:20

    > Denke eher es geht mehr so in Richtung Hausfrauenmissionen:

    > Also Spiegeleier kochen, sich um die Hündchen / Babies kümmern, Fitnessübungen, Gehirntraining, Pferdeplege ;-))

    > Die Pistolen sollen durch Kuchenrolle / Teppichklopfer ersetzt werden.

    > Wird dann wohl auch von 3D auf 2D geändert werden. Könnte ein echter Renner bei den Frauen/Mädchen werden.
    Das ist auch frauenfeindlich --> Chauvinismus. Egal wie Mann es dreht, man kanns ihnen nicht recht machen..

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf, Raum München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47