1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkstrahlung beeinflusst…

Wer hat die Studie gesponsert?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: Baron Münchhausen 12.01.09 - 15:40

    Und wieviel hat sie gekostet.

    Vorherige Studien sind zu ganz anderen Ergebnissen gekommen.
    Aber vielleicht litten diese Institute nicht so unter Geldmangel.

  2. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: recht 12.01.09 - 15:43

    link?

  3. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: apropos münch 12.01.09 - 15:53

    gab es in münchen nicht mal massenhaft beschwerden, weil die leute wegen eines funkmastes ganz plötzlich unter kopfschmerzen litten? anschließend hat sich dann rausgestellt, dass der mast gar nicht an war! solche leute bilden gewiss den hauptteil der beeinflussten.

  4. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: apropos münchhause 12.01.09 - 16:17

    nein, der hauptteil sind leute die diese industriegesponserten münchhausengeschichten glauben und noch nach jahren in die welt pasaunen ohne sie in irgend einer weise belegen zu können.

  5. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: Rainer Tsuphal 12.01.09 - 16:19

    apropos münch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gab es in münchen nicht mal massenhaft
    > beschwerden, weil die leute wegen eines funkmastes
    > ganz plötzlich unter kopfschmerzen litten?

    http://dev.feuerwehr-weblog.de/2006/10/18/ot-vs-geheim/

  6. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: apropos münch 12.01.09 - 16:22

    glaub nicht. den meisten ist es egal, da sie eh nichts dran ändern können. aber den hauptteil der leute, von denen man was hört, bilden gewiss die hypochonder. bezogen auf die ganze bevölkerung gibt es natürlich nicht so viele hypochonder.

  7. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: apropos münchhausen 12.01.09 - 16:41

    was du glaubst ist irrelevant. was du meinst zu wissen u.u. noch diskutabel. du behauptest, belegst aber nichts. typischer dummschwätzer.

  8. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: apropos münch 12.01.09 - 17:10

    selber

  9. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: thank you for smoking 12.01.09 - 17:25

    "Gentlemen - üben Sie diese Worte vor dem Spiegel. Obwohl uns diese Frage natürlich immer wieder gestelt wird, können wir nur sagen: Es gibt keinen bewiesenen Zusammenhang zwischen Mobiltelefonen und Gerhirntumoren"

  10. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: Baron Münchhausen 12.01.09 - 21:31

    Folgend ein Link zu einer Studie des indischen Professors Gadhia.
    English sollte man allerdings können:

    http://www.hese-project.de/de/emf/WissenschaftForschung/showAuthor.php?lang=de&target=Gadhia_Prof.%20Dr._P.K.

    Es gibt ja immer Leute die an den Fähigkeiten von Akademikern aus Entwicklungsländern zweifeln. Dazu sage ich nur folgendes:

    Ich erinnere mich noch an das Heulen und Wehklagen als Nokia nach Tschechien ausgewandert ist, und Nokia ist nur ein kleiner Teil des Marktes. Mobilfunk ist ein Geschäft mit jährlichen Umsätzen im zweistelligen Milliarden Euro Bereich. Wohlgemerkt in Deutschland, nicht in Indien!

    Es liegt also nahe, daß nicht schädlich sein kann was nicht schädlich sein darf. Es gibt genug Macher in der Industrie die für derartige Milliardensummen töten würden. Und auch die Leiter derartiger Studien möchten sich nur äusserst ungern töten lassen.

  11. Re: Wer hat die Studie gesponsert?

    Autor: recht 13.01.09 - 09:19

    danke. hab den link mal für dich gefixt: http://www.hese-project.de/de/emf/WissenschaftForschung/showAuthor.php?lang=de&target=Gadhia_Prof.%20Dr._P.K.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. Packsize GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 9,49€
  3. 26,99€
  4. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte