1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkstrahlung beeinflusst…

Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

    Autor: kikimi 12.01.09 - 17:35

    Langzeitstudien stehen aber noch aus. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Konsum von Wasser langfristig Schäden auf sie auswirkt.

    Jetzt mal im Ernst: Wie viele Studien brauchen wir noch?

  2. Re: Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

    Autor: Rainer Tsuphal 12.01.09 - 21:41

    kikimi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

    Schnaps auch nicht. Noch kurzzeitiger.

  3. Re: Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

    Autor: kikimi 13.01.09 - 14:24

    Rainer Tsuphal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kikimi schrieb:
    > --------------------------------------------------

    Und wenn wir es noch kurzzeitiger machen, dann können sie ihren Kopf in eine Mikrowelle schieben. Wenn schon Argumente ad absurdum führen, dann richtig. Denn bei Schnapps sind innerhalb weniger Minuten Effekte messbar. Bei Handystrahlen anscheinend nicht.

    Was ich nicht verstehe: Wie langfristig wollen die nun noch auf schädliche Wirkungen bei Handystrahlung forschen? Das kommt mir vor, wie eine ABM für ein paar Forscher, bzw. dass manchen ihr Weltbild schon fix ist ("Klar haben Handystrahlung negative Folgen, dass ist alle nur eine Verschwörung") und die Suchen verkrampft nach negativen Einflüssen.

    Ich war anfangs auch skeptisch, aber weiß jemand eine ernstzunehmende Quelle, wo man wirklich negative Folgen durch Handystrahlung nachgewiesen hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. ITSG Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH, Heusenstamm (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach