1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SCO will seine Unix-Sparte verkaufen

SCO will rise again

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SCO will rise again

    Autor: Daarl 13.01.09 - 15:29

    Dann können sich die Linuxer mit ihrem gerippten Code warm anziehen. danach ist MS dran, die haben auch bei SCO geklaut.

    SCO
    First we take the penguin, then we take the hole World.

  2. Re: SCO will rise again

    Autor: satan0rX 13.01.09 - 15:57

    Daarl schrieb:

    > SCO
    > ..., then we take the hole World.
    Die Loch-Welt? :D

  3. Re: SCO will rise again

    Autor: WinamperTheSecond 13.01.09 - 16:31

    Ich denke er will auf die "Hohlwelt" anspielen.

    -> Theorie der hohlen Erde
    [http://de.wikipedia.org/wiki/Theorie_der_hohlen_Erde]

  4. Re: SCO will rise again

    Autor: autor 13.01.09 - 19:40

    Daarl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann können sich die Linuxer mit ihrem gerippten
    > Code warm anziehen. danach ist MS dran, die haben
    > auch bei SCO geklaut.
    >
    > SCO
    > First we take the penguin, then we take the hole
    > World.


    Dummheit wird bestraft.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Xenix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Braunschweig
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-29%) 9,99€
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale