1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Schritt zu Hochstrom-LEDs…

Schattenseiten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schattenseiten

    Autor: Hotohori 14.01.09 - 19:43

    Prima, dann nerven mich zukünftig noch hellere Standby LEDs von irgendwelchen Geräten. Teilweise sind die blauen LEDs in Geräten schon so hell, dass diese Nachts den ganzen Raum in blaues Licht hüllen. Warum muss man gerade hier so helle LEDs verbauen?

    Naja, aber generell schon eine gute Sache, LEDs haben definitiv ihre Vorteile, nicht nur in Sachen Stromverbrauch. Gut das es auf dem Gebiet mal wieder einen größeren Schritt nach vorne gibt.

  2. Re: Schattenseiten

    Autor: Nope 14.01.09 - 20:06

    Es gibt schon lange 1000 mal stärkere LEDs als jene, die Dich stören. Sogesehen bist Du schon lange auf das Augenmaß der Hersteller angewiesen.

  3. Re: Schattenseiten

    Autor: Indiana 14.01.09 - 20:08

    Hab hier an meinem neuem Gehäuse so eine blaue HDD-LED .. die übertrifft meine Raumbeleuchtung!
    Hab sie sofort wieder abgesteckt.

    Have a N.I.C.E. day!

    Real programmers don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand.

  4. Re: Schattenseiten

    Autor: innerer schweinehund 14.01.09 - 20:08

    Die sollen dich daran erinnern, dass das Gerät noch an ist, wenn auch "nur" im Standby. Andere schalten hier die Steckdosenleiste ab und gut ist ;)

  5. Re: Schattenseiten

    Autor: Taschenlampe Bosch 14.01.09 - 20:23

    Die Bosch Akkulampe GLI 10,8 V-LI geht mit einem LED und ist extrem hell.
    Habe ausversehen beim einschalten reingeschaut (sehr kurz) und danach haben meine Augen auch sehr stark geschmerzt. Wer die kennt weiß wie gut die ist.

  6. Re: Schattenseiten

    Autor: Blu 14.01.09 - 20:33

    Oder welche die schlauer sind dimmen die LED mit Lack, Folien oder anderen Mittelchen die billig und schnell angefertigt sind. Alternativ kann man das Gerät auch zerlegen und die LED durch eine dunklere austauschen.

  7. Re: Schattenseiten

    Autor: 214841 14.01.09 - 21:04

    Geräte im Standby zu betreiben hältst Du für schlau? - Aua!

  8. Re: Schattenseiten

    Autor: Stromsparer 14.01.09 - 21:16

    Standby muss nich immer schlecht sein..einfach mal nachmessen was sie schlucken.. mein TV wird von meinem Strommessgerät mal gerade noch so angezeigt 0.1 Watt.. da machts dann durchaus Sinn..

  9. Re: Schattenseiten

    Autor: Blubbi2 14.01.09 - 22:02

    Du kennst die Messgenauigkeit deines Energiemessers?
    Die meisten Ottonormal-Teile sind unter 3Watt recht ungenau, wenn überhaupt darüber. Kann der überhaupt außerhalb von nem sinusförmigen Strom sinnvoll Messen?

    Oder benutzt du ein professionelles LMG?

  10. Re: Schattenseiten

    Autor: Rockfirm Bear 14.01.09 - 23:06

    Auf einer Kopflampe mit LED ist hinten drauf so ein Strahlen-Warnschild wie beim Laserpointer! Naja das will mal was heißen.

    Aber mit den Standby-LEDs hat er schon recht. Lieber hell statt gute Lichtstreuung scheint das Motto zu sein.

  11. Re: Schattenseiten

    Autor: Abseus 14.01.09 - 23:09

    Stromsparer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Standby muss nich immer schlecht sein..einfach mal
    > nachmessen was sie schlucken.. mein TV wird von
    > meinem Strommessgerät mal gerade noch so angezeigt
    > 0.1 Watt.. da machts dann durchaus Sinn..
    >


    dein strommessgerät zeigt den strom in watt an... net schlecht. ich für meinen teil würde mein geld zurückverlangen ;-) wegen nichterfüllter "leistung"

  12. Re: Schattenseiten

    Autor: Abseus 14.01.09 - 23:22

    Blubbi2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kennst die Messgenauigkeit deines
    > Energiemessers?
    > Die meisten Ottonormal-Teile sind unter 3Watt
    > recht ungenau, wenn überhaupt darüber. Kann der
    > überhaupt außerhalb von nem sinusförmigen Strom
    > sinnvoll Messen?
    >
    > Oder benutzt du ein professionelles LMG?


    LMG? es sollte wohl eher TRMS (true route mean square) oder auch ECHTER EFFEKTIVWERTMESSER heißen!

    mal abgesehen das von einem profesionellem gerät in zusammenhang mit einem gerät das eine leistung misst und vorgibt einen strom zu messen sicherlich net die rede sein kann. Zitat --> "mein TV wird von meinem Strommessgerät mal gerade noch so angezeigt 0.1 Watt.."

  13. Re: Schattenseiten

    Autor: frickler123 14.01.09 - 23:23

    Blu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Alternativ kann man
    > das Gerät auch zerlegen und die LED durch eine
    > dunklere austauschen.


    LINUX NUTZER!

  14. Re: Schattenseiten

    Autor: Abseus 14.01.09 - 23:26

    lol... ich glaub du hast recht ;-) . soweit habsch noch gar net gedacht...

  15. Re: Schattenseiten

    Autor: Tobi08-15 15.01.09 - 00:02

    "true route mean square"

    alles klar... hat das was mit routenplaner oder router zu tun? ;-)

  16. abschalten vs. nicht abschalten

    Autor: Not Available 15.01.09 - 00:16

    Mir fällt da auf Anhieb der blau leuchtende O2-Router ein. Der hängt zwar an einer Steckdosenleiste, aber ob abschalten da Sinn macht?

  17. Re: Schattenseiten

    Autor: Jarod 15.01.09 - 07:13

    du meinst nicht zufällig das Asus EEE Netzteil?
    das leuchtet extrem hell (blau)...

  18. Re: Schattenseiten

    Autor: Esquilax 15.01.09 - 08:30

    "Teilweise sind die blauen LEDs in Geräten schon so hell, dass diese Nachts den ganzen Raum in blaues Licht hüllen. Warum muss man gerade hier so helle LEDs verbauen?"

    Weil blaue LEDs voll tight sind, weisch du?
    ;-)

    Ich verstehs auch nicht. Das blaues Licht gerade hip ist (oder war?) schön und gut, aber warum man da gerade superhelle LEDs verbauen muss?!?
    Hatte da auch schon ein paar fälle. Bei meinem PC-Gehäuse war z.B. eine LED orange und eine blau. Die orange normalhell, die blaue "superhell".
    Hab sie dann gegen 2 stinknormale rote getauscht...immer noch hell genug und es sieht auch schicker aus als diese Mischung 8-)

  19. Re: Schattenseiten

    Autor: Flake 15.01.09 - 08:42

    Bestätigt ^^

    wer brauch schon noch kaltlichröhren im PC. einige Der Status LEDs leuchten bei mir so stark nach hinten ab, dass es hinten raus schöne lichtreflexe durch die Slotbleche gibt X)

  20. Re: Schattenseiten

    Autor: JFC 15.01.09 - 08:51

    innerer schweinehund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollen dich daran erinnern, dass das Gerät
    > noch an ist, wenn auch "nur" im Standby. Andere
    > schalten hier die Steckdosenleiste ab und gut ist
    > ;)

    Ich bin stolzer(?) Besitzer eines DVD-Players mit 2 solcher Leuchten: Eine für Standby und eine dafür, dass er Strom hat. Ein DVD-Player steht im Allgemeinen direkt unter dem Fernseher (wie bei mir). Will man da DVD schauen, strahlt einem diese tolle "Ja ich bin an"-Lampe entgegen. Glücklicherweise schaue ich nicht so oft DVD und der Player hat vorne einen Ausschalter, der den Namen auch verdient.

    Gruß

    JFC


    --
    programmers don't die, they just gosub without return

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Ãœberschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  2. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.

  3. Virtual Reality: HTC stellt neue Vive-Cosmos-Headsetmodule vor
    Virtual Reality
    HTC stellt neue Vive-Cosmos-Headsetmodule vor

    Das könnte interessant sein für Half-Life Alyx: HTC hat neue Module für sein Virtual-Reality-Headset Vive Cosmos vorgestellt. Neben einem High-End-Modell soll es auch eine "durchsichtige" Version für Augmented-Reality-Anwendungen geben.


  1. 18:13

  2. 17:29

  3. 16:49

  4. 15:25

  5. 15:07

  6. 14:28

  7. 14:13

  8. 12:52