1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Die Beta von Windows 7…

Traysymbole

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Traysymbole

    Autor: PP 17.01.09 - 19:20

    "Als nettes optisches Gimmick werden die einzelnen Tray-Symbole sanft von unten beleuchtet, sobald der Mauspfeil darüber fährt."

    Statt solcher sinnlosen Gimmicks sollten die endlich mal hinbekommen, dass die Traysymbole immer in der gleichen Positionsreihenfolge angezeigt werden!!! Das wäre um einiges übersichtlicher!!!!!

  2. Re: Traysymbole

    Autor: RedSign 17.01.09 - 20:12

    >Statt solcher sinnlosen Gimmicks sollten die endlich mal hinbekommen, >dass die Traysymbole immer in der gleichen Positionsreihenfolge >angezeigt werden!!! Das wäre um einiges übersichtlicher!!!!!

    Du hast Windows 7 nicht wirklich getestet, oder? Denn dann wüsstest du, dass er sich die Reihenfolge, die man sich einmal einstellt auch merkt und nach dem Neustart anwendet. Außerdem ist der beschriebene Effekt keineswegs sinnlos, sondern gibt dem Nutzer eine Rückmeldung.

    Aber immer erstmal das Maul aufreißen, nech?

  3. Re: Traysymbole

    Autor: PP 17.01.09 - 21:08

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast Windows 7 nicht wirklich getestet, oder?

    Das habe ich auch nicht behauptet. Mein Kommentar war eine Reaktion auf den Golem-Artikel unter Berücksichtigung meiner Erfahrungen mit Vista, wo dieses Problem immer noch nicht gelöst ist. Dein Kommentar war jedoch eine hysterische Reaktion auf meinen Kommentar, anstatt einer sachlichen Antwort, wie es sich für vernünftige Menschen gehört.

    > Denn dann wüsstest du, dass er sich die
    > Reihenfolge, die man sich einmal einstellt auch
    > merkt und nach dem Neustart anwendet.

    Sollte das Problem in Windows 7 gelöst sein, so wäre das erfreulich. Kann das jemand anders bestätigen?

    > Außerdem ist
    > der beschriebene Effekt keineswegs sinnlos,
    > sondern gibt dem Nutzer eine Rückmeldung.

    ... und der notleidenden Hardwareindustrie den nötigen Auftrieb ...

    > Aber immer erstmal das Maul aufreißen, nech?

    Deine Frechheiten qualifizieren dich von selbst: als unhöflicher "Maulaufreißer" ...


  4. Re: Traysymbole

    Autor: RedSign 17.01.09 - 21:59

    Immerhin weiß ich wovon ich spreche. Mit deiner völlig ins Leere gehenden Kritik machst du dich hier lächerlich, nicht ich. Einen einfachen Hovereffekt als leistungsfressend anzusehen in Verbindung mit der notleidenden Hardwareindustrie zu sehen verbessert diesen Eindruck nun auch nicht gerade und lässt technisches Unverständnis erkennen.

    Sicher hast du nicht behauptet es getestet zu haben, aber dann kannst du es auch eigentlich gar nicht kritisieren. Dass du es dann dennoch getan hast, macht deine Kritik nur noch witziger. Dann muss man eben auch mit solchen Antworten rechnen, so ist das halt.

  5. Re: Traysymbole

    Autor: PP 17.01.09 - 22:09

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lächerlich

    Die Wahrheit ist nie lächerlich. Lächerlich ist derjenige, der durchsichtige Polemik betreibt ...

  6. Re: Traysymbole

    Autor: RedSign 17.01.09 - 22:25

    Die Wahrheit, dass die Reihenfolge der Icons im Tray nicht gespeichert wird? Ach ne, das wurde ja bereits wiederlegt, stimmt ja. Mit Polemik, also unsachlicher Auseinandersetzung mit einem Thema, kennst du dich insofern besser aus als ich. Als Tester von Windows 7 kann ich sachlich argumentieren, du offenbar nicht, sonst hättest du deine Kritik gar nicht erst geäußert.

  7. Re: Traysymbole

    Autor: PP 17.01.09 - 22:54

    Das Gegenteil von Polemik wäre gewesen: Ein sachlicher Hinweis, dass dieses Problem in Windows 7 nun gelöst sei. Dass du aber Beschimpfungen und Beleidigungen verwendest hast, disqualifiziert dich. Und jeder vernünftige Mensch wird mir zustimmen.

  8. Re: Traysymbole

    Autor: RedSign 17.01.09 - 23:43

    Durch deine Kritik suggerierst du automatisch, dass du weißt wovon du redest und das setzt den Einsatz des betreffenden Systems voraus. Wenn dem nicht so ist, dann fehlt die Grundlage für diese Kritik und du hättest sie gar nicht erst äußern können und auch nicht sollen. Das ist eigentlich ganz logisch.

    Ich habe zudem mich nur ein wenig deinem Stil angepasst. Wenn ich schon die ganzen Ausrufezeichen sehe und dann noch ein sehr simpler Effekt als sinnloses Gimnick abgetan wird und dann noch die Tatsache hinzukommt, dass das Kritisierte gar nicht in Windows 7 Bestand hat und somit auch deutlich wird, dass du es gar nicht einsetzt, kann jemanden, der das System wirklich einsetzt und daran interessiert ist, dass Verbesserungen stattfinden einfach nicht kalt lassen.

    Du wolltest nur etwas schlecht reden, warst zudem unsachlich und kritisierst etwas, von dem du mangels Nutzung offensichtlich keine Ahnung haben kannst, also pluster dich hier nicht so auf.

    Du musst jetzt übrigens noch antworten, damit du auch das letzte Wort hast. ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.09 23:46 durch RedSign.

  9. Re: Traysymbole

    Autor: PP 18.01.09 - 00:50

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe zudem mich nur ein wenig deinem Stil
    > angepasst.

    Falsch. Ich habe keine persönlichen Beleidigungen und Beschimpfungen gegen einen anderen Kommentator verwendet. Das hast DU getan, du hast die in Diskussionsforen geforderte Sachlichkeit gegenüber anderen Anwendern vermissen lassen.

    > Du musst jetzt übrigens noch antworten, damit du
    > auch das letzte Wort hast. ;-)

    Diese Äußerung ist ganz bestimmt polemisch.

  10. Trannysymbole

    Autor: männlicher Amigamann 18.01.09 - 01:07

    Da muss ich mir ja doch noch mal das Video anschauen. Will schließlich die Trannysymbole auch sehen, damit ich weiß, worum es geht. Was bedeutet das denn eigentlich jetzt? Etwa, dass die ganzen verkappten Windows-Schwuchteln, die wegen ihrer täglichen Unsicherheit bezüglich ihrer Männlichkeit, bewusst klischeemännlich prollen müssen, um in ihrem homophoben Umfeld nicht entdeckt zu werden zwischen all den Hinterladern, jetzt ganz offen einen pinken Bildschirmhintergrund mit Spitze zur schau tragen dürfen? Ich mein: Vista-Style in Lack-Optik ist irgendwie schon Darkroom genug, oder?

  11. Re: Trannysymbole

    Autor: ja ne is klar 19.01.09 - 20:08

    juhu klischees, sagt wer? linux nerd oder mac-mode schwuchtel?

  12. Re: Trannysymbole

    Autor: männlicher Amigamann 20.01.09 - 00:16

    Das dürfte doch jemandem, der sich tagtäglich im Windows-Darkroom tummelt, absolut egal sein ...
    Hauptsache er kriegt was gestopft oder darf an was fischigem lutschen ...
    Windows eben: Gay-SM-Darkroom sonders gleichen ...

  13. Re: Trannysymbole

    Autor: lip-stick 20.01.09 - 00:21

    *applause*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
  2. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  2. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.

  3. Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar
    Seehofer
    5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar

    Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich "gegen globale und pauschale Handelsbeschränkungen" aus. In Bezug auf Huawei wurde er noch deutlicher.


  1. 15:08

  2. 13:26

  3. 13:16

  4. 19:02

  5. 18:14

  6. 17:49

  7. 17:29

  8. 17:10