1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Grafikhardware

Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Golem.de 28.08.03 - 13:31

    Bisher hat ASUStek nur Grafikkarten mit Nvidia-Grafikchips im Programm. Glaubt man den von DigiTimes zitierten Industrie-Insidern, dann wird der asiatische Hersteller bald eine Partnerschaft mit ATI bekannt geben.

    https://www.golem.de/0308/27164.html

  2. Das wär wünschenswert... Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: sarge 28.08.03 - 13:50

    ASUS ist ja auch eine der letzten Bastionen die gegen den erpresserischen Feldzug von M$ gegen die Computerwelt standhalten und ihre tragbaren Rechner auch ohne Betriebssystem ausliefern.
    Deshalb wäre es natürlich wünschenswert das ASUS besonders im Grafikkarten-Oligopol für mehr Wettbewerb sorgt.

  3. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Karl Otte 28.08.03 - 14:39

    Nein, mein Gott das wird ja immer schlimmer.

    ATI Karten sind zwar schnell, aber die Treiberqualität ist immer noch abgrundtief schlecht.

    Asus baut bisher nur NVidia Karten und hält sich dabei nicht an das erprobt zuverlässige Referenzdesign. Deshalb bauen sie die schlechtesten Karten aller NVidia-Kartenhersteller.

    Da haben sich ja zwei Partner gefunden die Ideal zusammenpassen. Zukünftig also noch schlechtere Karten mit noch schlechteren Treibern.

    Na dann Mahlzeit!

  4. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: irgendwer 28.08.03 - 15:00

    Karl Otte schrieb:
    >
    > Asus baut bisher nur NVidia Karten und hält sich dabei
    > nicht an das erprobt zuverlässige Referenzdesign.
    > Deshalb bauen sie die schlechtesten Karten aller
    > NVidia-Kartenhersteller.

    Wer hält sich an das Referenzdesigen Creative und ein par
    andere aber der überwiegende Teil geht eigene Wege -
    zumindestenst an der Lüftung. Man will ja schließlich auffallen!

    Ich habe mich letztens für eine GF4 von Creative entschieden.
    Die halten sich sehr strikt an das Referenzdesign und heben
    dadruch recht positiv in Sachen Signalqualität hervor.

    Der Referenzdesign-Lüfter Marke "40mm Rabauke" ist allerdings
    nicht so das Wahre, wenn man einen möglichst leisen PC wünscht.

  5. Re: Das wär wünschenswert... Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Wurst 28.08.03 - 15:03

    ???

    was hab ich beim kauf einer asus grafikkarte davon das asus laptops ohne win verkauft?

    ich schätze asus mainboards, aber ein asus cd-rom/dvd, laptop oder ne grafikkarte werde ich nicht kaufen, solange der laden es nicht schafft mal leisere geräte auf den markt zu schmeissen. die laufwerke sind grundsätzlich die lautesten in jedem test, die laptops ebenso und die grafikkarten belegen auch jedesmal einen der oberen plätze wenn es um lautstärke von grafikkarten lüftern geht.

  6. Traumhaft...

    Autor: Hüendli 28.08.03 - 16:02

    Ich hätte mir glaub schon länger eine Grafikkarte mit Ati-Chip gekauft, wenn Asus diese schon gebaut hätte. Was Karl Otte hier von sich gibt ist absoluter Quatsch. Asus geht zwar eigene Wege, diese führen aber meistens zu einem besseren Ergebnis als das Standardlayout. Bestes Beispiel: Meine V8420 Deluxe: Platine der 8460er-Karten, eigenes Lüfterdesign, werkseitige Übertaktung und als Ergebnis fast so schnell wie eine Standard-4400er. Und dazu ein super Multimedia-Paket.
    An Ati störte mich bisher, dass es praktisch nicht auf den Hersteller draufankam, da alle sich ans Standardlayout halten (Sapphire ist eine Ausnahme). Und da war nix mit Luxus (Die Asus Deluxe-Modelle sind in Sachen Ausstattung legendär) und so. Darum: Die momentan schnellsten Grafikkarten gepaart mit dem IMHO besten Hersteller. Asus & Ati, ein traumhaftes Paar!

  7. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Madwurst 28.08.03 - 17:21

    lieber karl otte...
    ...hättest du ne ati karte dann wüsstest du, das dein mist den du hier schreibst nicht stimmt. Ich habe ne ati und hatte bis her noch nie, ich wiederhole noch nie probs mit treibern. Das is doch alles nur gelaber und gerüchte von der konkurenz, um ati ein paar kunden abzuwimmeln. Genauso wie vieleicht ati mit der konkurenz umgeht. Aber sowas wie du sollte man nicht schreiben wenn man sich nicht sicher ist bzw. keine ahnung hat.

    Bye madwurst

  8. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: BuggsBunny 28.08.03 - 17:47

    Und woher weißt du so genau, dass er nicht weiß, wovon er spricht???
    Ich habe keine Ahnung, was du mit deinem Computer machst, aber ein normaler User wird nur selten die schlechte Qualität der Treiber bemerken, nur wenn man selber mal programmiert, dann schon!

  9. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Madwurst 28.08.03 - 18:57

    dann programmierst du wohl. Ich sprech aus meiner erfahrung und kann somit sagen das ich keinerlei probleme mit treibern seitens ati habe. Im gegenteil sie bieten sogar mehr einstellmöglichkeiten als treiber von nvidia. (ohhh mein gott hoffentlich habe ich da jetzt keinen gekränkt und es bricht ein krieg zw. ati und nvidia usern aus).
    Ich sags nochma für alle die es nicht verstehen. Ich benutze ati karten schon lange, sehr lange und habe mit den treibern keinerlei probleme gehabt. Sie liefen und laufen stets stabil und bieten gute performence. Ich denke das solche aussagen wie die sind schei... und sowas nur konkurentenmüll sind um kunden abzuwerben (was andere hersteller und auch ati veranstalten).
    Is doch das selbe gelaber wie, intel iss ja 1000% besser wie amd oder andersrumm. Aber das die beiden ma zusammen gehört haben schreibt heut keiner mehr.


    Naja biss denne cu madwurst

  10. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: BuggsBunny 28.08.03 - 20:28

    Wie immer Erfahrungssache!!!

  11. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: DarthO 28.08.03 - 21:03

    Willst Du ein stabiles System, dann bau Dir nie eine Nvidia ein...

  12. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Wurst 28.08.03 - 22:43

    Karl Otte schrieb:

    > ATI Karten sind zwar schnell, aber die
    > Treiberqualität ist immer noch abgrundtief
    > schlecht.

    da hab ich inzw. aber was anderes gehört.

    übrigens ich kann nicht feststellen das meine
    nvidia-treiber wirklich gut sind.

  13. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: c.b. 29.08.03 - 18:19

    Hmmm....

    ich habe bislang nur schlechte Erfahrungen mit ATI gemacht. Auf dem einen System laufen sie, auf dem anderen biegst Du Dir wieder einen ab.
    Österreichisches Katastrophengewurschtel halt.
    Das beste (gut, meine Erfahrung eben) war immer elsa, die guta alte elsa....
    naja, ich brauche wahrscheinlich auch nicht diese super-turbo-übertaktungs-mit-fünf-lüftern-powerdinger, weil ich keine Spielchen betreibe.
    Nur Heavy-Grafik-Tools.

    Gruss
    c.b.

  14. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Crazytown 29.08.03 - 20:17

    Österreich??? *confused*
    Ati kommt doch aus Kanada?

  15. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: c.b. 31.08.03 - 00:54

    ati kommt aus österreich....

  16. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Peter 02.09.03 - 13:01

    Hallo Karl-Otto,

    deine Aussage bezüglich Treiberqualität ist Schnee von GESTERN. Ich kenne nur eine Firma die immer gerne Schnee von GESTERN rauskramt. Deren Firmenlogo ist GRÜN und dert NAME beginnt mit einem N.......!

    Karl-Otto ist bestimmt nen GRÜNER!

  17. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Cor Angar 02.09.03 - 15:31

    seit des cat 3.2 ist ati stabiler als Nvidia das sage nicht nur ich sondern auch viele andere leute die nicht nur mit hardware handeln sondern auch programmieren.

    ich habe eine nvidia und eine ati FX 5800 u rad 9800 pro und die rad ist um längen besser das bild ist schärfer und das FSAA und das AF arbeitet besser. auch der treiber ist stabiler und vorallem hinterlassen die ATI treiber keine rückstände das es mit anderen grakas z.b. ATI karten zu probs kommt.

    denn die treiberprobleme die die meisten leute haben kommen davon das nvidia auf der platte daten zurück lässt die im neuen treiber wie einem catalyst dann fehler verursachen.

  18. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Cor Angar 07.09.03 - 22:52

    ja ATI ist aus canada.

  19. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: Cor Angar 07.09.03 - 22:56

    beweis:

    http://www.uni-hildesheim.de/~chlehn/isko2001/abstracts/lehner_dvd.html

    da in der zweiten zeile mit dem punkt steht das ati/canada und nvidia/karlifornien

  20. Re: Gerüchte um Grafikkarten-Partnerschaft zwischen ASUS und ATI

    Autor: xxx 08.09.03 - 07:19


    > ati kommt aus österreich....

    Jaja, der gute alte c.b., keine Ahnung von nix aber immer für einen Schenkelklopfer gut.

    "ATI has over 1,900 full-time employees supporting customers from its headquarters in Markham, Ontario, Canada, as well as from offices in Barbados, France, Germany, Hong Kong, Ireland, Japan, Malaysia, The United Kingdom and The United States."

    -> www.ati.com

    ATI mit Schwarzenegger verwechselt? Klingt ja auch irgendwie ähnlich.... :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  2. AKDB, München, Villingen-Schwenningen, Regensburg
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de