1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Golem.de 09.07.01 - 15:00

    Der Schrecken nimmt kein Ende: Nachdem man sich bereits dreimal zusammen mit dem Privatdetektiv Edward Carnby in sehr atmosphärischen, aber spielerisch nicht immer ganz überzeugenden Abenteuern die Nächte um die Ohren schlagen durfte, bricht man nun zur Lösung des insgesamt vierten Falles auf.

    https://www.golem.de/0107/14733.html

  2. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Andreas Landfried 09.07.01 - 15:47

    Finde ich schade dass ausgerechnet die Grafik schlecht ist, dass ist nunmal dass A und O bei Adventuren.
    Ich hoffe dass Myst III besser rüber kommt!

    ;-)

  3. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Sucker 09.07.01 - 21:18

    Nee, Myst III is Mist hoch drei...und so wichtig is Grafik ja auch nich, letztendlich entscheidet das Spiel

  4. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Daniel 10.07.01 - 12:23

    Wenn Sucker schon solch eine Aussage zu Myst III macht, dann möchte ich gerne mal seine Begründung hören, warum Myst III solch ein Mist sein soll!

    Ich finde Myst III sehr gelungen, die Story ist packend, die Optik und die Sounds bzw. die Musik sind sehr opulent. Das Gameplay selbst funktioniert nach der alten Manier in Form von vorgerenderten Einzelbildern, die man "durchlaufen" muss. Innheralb der Einzelbilder aber kann man frei mit der Maus in jede Richtung schwenken. Die Rätsel allerdings sind nicht mehr von dem Kaliber wie die der ersten beiden Teile. Aber dennoch: Myst III fasziniert und ist wieder ein absolut GROßES Adventure!

    Alone in the Dark IV ist ebenfalls sehr gelungen. Dass "die Spielgrafik sehr grob und unscharf" sei, kann ich nicht bestätigen. Es stimmt aber, dass die Characters ruhig Mimiken zulassen könnten und etwas zu "ungelenk" daher kommen.

    Dennoch: Alone in the Dark IV ist ein extrem spannendes Spiel mit viel "Überraschungseffekten". Jede(r), die (der) solche Spiele wie "Resident Evil" gerne gespielt hat oder "Dino Crisis" von der Playstation her kennt und mag, sollte als Edward Carnby bzw. Aline Cedrac auf die Insel Shadow Island fliegen und sich die schnuckeligen Monster mal anschauen.

    Ich selbst spiele es alleine nach Sonnenuntergang nicht mehr ;-)

  5. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Sugar 14.07.01 - 20:53

    Ein wirklich sehr gutes Horror-Adventure mit überraschenden Wendungen. Auf der Packung steht: Die Angst ist dein ständiger Begleiter. Nur zu Recht druckte Infogrames sowas auf die Hülle...
    Am Anfang darf man zwischen Edward Carnby, der etwas grober vorgeht, oder der hübschen Aline Cedrac, die mehr für Rätselfans ist, wählen. Die Grafik ist mit der niedrigen Auflösung nicht die Beste, trotzdem wird es einem beim Spielen kaum Stören. Ein Höhepunkt ist auch der Sound: Kreischen, Schreien und gruselige Musik werden bei vielen Leuten eine Gänsehaut verursachen. Dann sind ja noch die beeindruckenden Visionen. Zum Beispiel, wenn man aus einem Zimmer herausgehen will, geht das Licht aus und Monster stehen vor Einem. Da konnte ich nur eines sagen:"Wow!"
    Die Monster sind manchmal etwas grob dargestellt und bei Kurzfilmen bewegen sich die Lippen nicht, was sich etwas negativ auswirkt. Im Großen und Ganzen ist es aber ein wirklich ein tolles, furchteinflößendes Horror-Adventure, dass viele Leute in den Bann ziehen. Von der Story her bis zu der Atmosphäre.



    Fazit: Adventure-Fans sollten zugreifen.

  6. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Sugar 14.07.01 - 20:57

    @ Daniel
    Ich auch nicht...

    (zu: letzter Satz)

  7. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Sucker 16.07.01 - 11:07

    Naja, ich glaub dir ja - aber irgendwie scheint es, als ob dui genau die Aussagen des Testes wiederholt hast. Hmmm.....Naja, wenn zwei dasselbe behaupten is ja auch die Wahrscheinlichkeit grösser dass es stimmt....

  8. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: FischiMC 18.07.01 - 18:40

    Also hab zwar nur die demo bis jetzt gespielt !!Aber die Grafik ist eigentlich relativ gut gesatz zur playstation!!
    Gut es kann natürlich auch am computer liegen!!!
    Am freitag bekomm ichs da kann ich des dann besser beurteilen!!
    P.s hat jemand von euch resident evil2???

    FISCHIMC

  9. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Speedy 24.07.01 - 13:26

    Hallo Daniel! Ich habe das Spiel seit 3 Tagen und komme bei einer Szene nicht weiter!
    Welche Kombination brauche ich in der Bibliothek (4 Zahlen)!
    Ich hoffe, Du kannst mir weiterhelfen

  10. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: nn 23.09.01 - 18:31

    es gibt ein geteiltes Phot, welches zusammen gesetzt werden muss um dann 2 zu addierende Ziffern zu erhalten und der Code lautet dann 3926

  11. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: Electra 05.10.01 - 11:48

    Hi,

    ich hab mir gestern Alone in the dark gekauft, kriege es aber nicht zum laufen, man braucht doch Open GL, ich weiß auch nicht ob meine Grafikkarte damit kompatibel ist. Ich hab eine Elsa TNT 2 Vanta Nivida!
    Könnt ihr mir helfen? Was habt ihr denn bei der Installation anders gemacht?

    PS: Ich hab Resident Evil 2 Fischi!

  12. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: CK (Golem.de) 05.10.01 - 12:16

    Electra schrieb:
    > ich hab mir gestern Alone in the dark gekauft,
    > kriege es aber nicht zum laufen, man braucht
    > doch Open GL, ich weiß auch nicht ob meine
    > Grafikkarte damit kompatibel ist. Ich hab eine
    > Elsa TNT 2 Vanta Nivida!
    > Könnt ihr mir helfen? Was habt ihr denn bei der
    > Installation anders gemacht?

    OpenGL-Treiber sind bei den ELSA bzw. NVidia Treibern mit dabei. Vielleicht solltest Du Dir mal die neuesten von www.NVidia.com herunterladen. Das wäre jetzt der einzige Tipp der mir so einfällt.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  13. Re: Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

    Autor: vb 30.04.02 - 14:44

    cvbnbc

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  2. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz
  3. T-Mobile US 5G auf Rundfunkfrequenzen bringt nur knapp 140 MBit/s

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  2. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

  3. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
    Google
    Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

    Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.


  1. 14:53

  2. 14:28

  3. 13:54

  4. 13:25

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:52

  8. 11:40