1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Golem.de 14.01.02 - 12:03

    Vivendi Universal hat jetzt erste nähere Informationen zu den in der Entwicklung befindlichen "Herr Der Ringe"-Spielen bekannt gegeben. Unter anderem gibt es die ersten Screenshots zur Xbox-Version des Spieles zu sehen.

    https://www.golem.de/0201/17751.html

  2. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: chojin 14.01.02 - 12:14

    hm, da sah Lands of Lore auf meinem 486er damals besser aus, was? ;)

  3. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: BIT 14.01.02 - 12:23

    Also da sieht DAoC (Dark Age of Camelot) besser aus, und macht warscheinlich auch mehr spaß :)

  4. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Pyrdacor 14.01.02 - 12:58

    jaja, das damals war noch echte wertarbeit, spiele zu verfilmungen / buechern sehen meistens nicht nur schlecht aus sondern sind es auch..

  5. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: schallmauer 14.01.02 - 16:10

    Dann doch lieber of WoW warten.

  6. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Dirk M. 14.01.02 - 17:38

    Wird außer Halo auf der X-BOX überhaupt was gut aussehen? Und Halo würde der GameCube, die PS2 und sogar die Dreamcast locker hinbekommen. Die X-BOX wird durch ihre Werte einfach zu hoch bewertet was sich später noch zeigen wird!

  7. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Andy 14.01.02 - 19:14

    Im allgemeinen hat die Xbox oder andere Konsolen doch nur einen großen Vorteil:
    Man muß nicht lange warten bis sie hochgefahren ist und muß relativ wenig wenn nicht gar nichts an den einstellungen ändern. Die Grafik der ganzen konsolen kriegt man auf einem einigermaßen schnellen PC mit guter GRafikkarte auch hin. Außerdem ist zwischen dem Preis der X-Box, PS2 und einem ordentlichen aufrüsten des PC´s auch relativ wenig Preisunterschied.
    Außerdem ist man bei einer Speilkonsole auf eine (Spiele)Plattform gebunden. Beim PC ist man zwar auch auf den IBM Standard gebunden, jedoch kommen (fast) alle Spiele auch auf dem PC raus und Emulatoren z.b. für PS gibt es auch genug. Bevor ich mir also eine Playstation 2 oder ähnliches kaufe, rüste ich lieber meinen Rechner auf und Verzichte dafür auf ein, zwei Spiele, welche auf dem PC nicht rauskommen, dafür aber Sehr ähnliche, wenn nicht sogar technisch bessere Spiele, die auf dem PC sogar meistens vorher rauskommen. Außerdem ist der Multiplayer auf Konsolen (sofern vorhanden) noch seeehhhrrr ausbaufähig.

    In diesem Sinne,

    Gruß Andy

  8. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Indy 15.01.02 - 13:08

    naja dann zahl mal deine 400 eur für die gf3 und dann haste ne ps2 mit einigen guten spielen

  9. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Doc 15.01.02 - 13:09

    Was ihr alles aus den zwei Screenshots raussehen könnt... Animation, Sound, Spielspaß und das auch noch in Vergleich zu anderen Spielen, selbst wie's auf den anderen Konsolen laufen würde... beeindruckend.

  10. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Sucker 15.01.02 - 14:36

    Haha, Punkt für dich! Das Spiel erscheint doch erst im herbst, geben wir den jungs doch mal ne Chance....

  11. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: dav 15.01.02 - 14:39

    hmm ich glaube die pc gamer haben noch nicht herausgefunden das konsole spiele...nicht zu vergleichen sind mit pc games....

    hab auf dem pc noch keinen richtig guten fighter gespielt.....hab damals zb... street fighter 2 auf dem snes gehabt....und auf dem pc..... hm das die pc version ein witz war brauch ich nicht erwähnen:-)

    anderstherum war es bei spielen wie zb. wing commander.....auf dem pc top auf snes ein witz...

    .... seit der DC gibt es jedoch ne harte wende.... den eigentlich ist der PC immernoch im zeitalter der 3dfx karten.... ich meine die spiele haben sich seit dem nur wenig verändert...

    .... die spiele haben jetzt zwar bessere texturen und mehr lichteffekte....aber trotzdem müssen sich die spielehersteller durch die unmengen von verschieden pc systemen immer noch starke abstriche machen.... das wird sich eventuell wie vor 8 jahren schon erst mit unreal 2 ändern.

    hmm bis dahin würde ich sagen das seit der dc ... der pc was spiele angeht ein wenig hinter hengt....was nicht bedeutet das die dc der pc überlegen währe..... ich denke nur das die programmiere es einfacher haben für die dc spiele zu erstellen als für den pc.... da ne konsole bei jedem identisch ist :-)

    spiele wie shen mue oder soul calibur auf der dc.... währen zum damilgen erscheinungtermin auf dem pc nicht möglich gewesen.....

    ich weiss das am anfang der dc zeit (war ja durch ps2 sehr kurtz:-( gleiche spiele auf der dc wesentlich besser wahren (auch grafisch) .... und deshalb würde ich nichtmehr behaupten das ein pc sofiel mächtiger ist.... die frage ist immer wieweit die game ersteller auf das system eingehen können... und das ist bei konsolen halt leichter.....

    für mich sind es halt 2 spiel welten PC und konsole.... ich nutze beides:-) wenn ich zeit finde...

    trotzdem war ich in den letzten monaten fielmehr zum spielen an der dc als am PC....das liegt daran das ich arcade spiele liebe.... und die dc echt geniale spiele in diesem bereich hatt.

    auch quake 3 oder unreal sind auf der dc nich groß schlechter.... es läuft stabil und siht nicht schlechter aus.... ich nutze nen 17° monitor... und da alles für die auflöung optimirt ist ist gerde quake oder soldier of fortune min. genauso spielbar....


    für leute die jetzt mit bla bla tastatur und maus braucht mann für gute spiele.... kommen kann ich nur eins sagen :-)

    ich hab für die dc tastatur, maus, 2joypads, lenkrad mit rumble.....vga anschluss.....

    nen super browser (flash,frames,java,mp2,videos....), linux betribsystem,......

    und der aktuellste hammer der kurtz vor der vertigstellung steht ist ein DIVX Player:-)

    der funktioniert schon sehr gut und ist in der testphase.... damit kann mann allso im wohnzimmer auch div x nutzen...... und ob das nicht recht genial ist :-)

  12. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Konstantin 15.01.02 - 15:03

    Ich finde es ist keine so schlechte idee aber gut umsetzten können sie bestimmt nicht

  13. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Hans 15.01.02 - 16:07

    Du willst wohl der Beweis dafür sein, dass Computerspiele andere kulturelle Kompetenzen wie Lesen und Schreiben zurückdrängen. Lern erst mal richtig Schreiben, bevor Du der Welt deine Weisheit kundtust - mein lieber Mann!

    .dav schrieb:(snips)


    > ... anderstherum ...
    >

    > ... währen zum damilgen erscheinungtermin ...
    >

    > durch ps2 sehr kurtz:-( gleiche spiele auf der
    > dc wesentlich besser wahren (auch grafisch) ....
    > und deshalb würde ich nichtmehr behaupten das
    > ein pc sofiel mächtiger ist.... die frage ist
    > immer wieweit die game ersteller auf das system
    > eingehen können... und das ist bei konsolen halt
    > leichter.....

    > trotzdem war ich in den letzten monaten fielmehr
    > zum spielen an der dc als am PC....das liegt
    > daran das ich arcade spiele liebe.... und die dc
    > echt geniale spiele in diesem bereich hatt.

    > auch quake 3 oder unreal sind auf der dc nich
    > groß schlechter.... es läuft stabil und siht
    > nicht schlechter aus.... ich nutze nen 17°
    > monitor... und da alles für die auflöung
    > optimirt ist ist gerde quake oder soldier of
    > fortune min. genauso spielbar....


    > für leute die jetzt mit bla bla tastatur und
    > maus braucht mann für gute spiele.... kommen
    > kann ich nur eins sagen :-)

    >... linux betribsystem,......
    >
    > und der aktuellste hammer der kurtz vor der
    > vertigstellung steht ist ein DIVX Player:-)
    >
    > der funktioniert schon sehr gut und ist in der
    > testphase.... damit kann mann allso im
    > wohnzimmer auch div x nutzen...... und ob das
    > nicht recht genial ist :-)

  14. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: Christoph Nelles 15.01.02 - 18:02

    \"naja dann zahl mal deine 400 eur für die gf3 und dann haste ne ps2 mit einigen guten spielen\"
    --------------------------------------

    ok, dann habe ich eine PS2... aber kein Office, kein Winamp, kein ICQ, keinen browser, kein nix :p oder bist du gerade mit deiner PS2 hier im forum? und wenn, dann würde ich max 200€ für eine Grafikkarte ausgeben.

    Xbox, Gameboy Advance? Keine PC version?

  15. Re: Herr der Ringe: Erste Bilder des Spieles veröffentlicht

    Autor: ElCativo 12.03.02 - 14:55

    BIT schrieb:
    >
    > Also da sieht DAoC (Dark Age of Camelot) besser
    > aus, und macht warscheinlich auch mehr spaß :)

    Meinst Du etwa, daß in der momentanen Entwicklungsphase, die volle Pracht der Grafik zusehen ist ? Die werden da noch was rausholen..
    Vor allem wo doch mittlerweile Grafikkarten wie GeForce 4 und Radeon 8500 zuhaben sind !!!
    Da geht sicher noch was !?!

    Gruß

    .::CFC::.ElCativo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. Continental AG, Schwalbach, Regensburg
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

  1. LLVM: Google will mit MLIR den Compilerbau vereinfachen
    LLVM
    Google will mit MLIR den Compilerbau vereinfachen

    Mehrere Google-Forscher überlegen in einer Abhandlung, wie sich der Bau von Intermediate Representations (IR) für domänenspezifische Programmiersprachen vereinfachen lässt. Das könnte große Auswirkungen auf den Compilerbau von LLVM haben.

  2. Trotz Software-Problemen: VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
    Trotz Software-Problemen
    VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest

    Angeblich finden Tester täglich Hunderte Fehler in der Software des VW-Elektroautos ID.3. Liegt das am neuen Betriebssystem VW.OS? Doch der Konzern will den Verkaufsstart des Autos nicht verschieben.

  3. Fusion mit Ericsson: Telekomausrüster Nokia soll zum Verkauf stehen
    Fusion mit Ericsson
    Telekomausrüster Nokia soll zum Verkauf stehen

    Nokia hat offenbar erhebliche finanzielle Probleme und prüft einen Zusammenschluss mit einem Konkurrenten wie Ericsson. In der Debatte um eine angebliche Bedrohung durch Huawei wirft das Fragen auf.


  1. 14:24

  2. 14:02

  3. 13:44

  4. 13:20

  5. 13:03

  6. 12:28

  7. 12:01

  8. 11:52