1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Ferrari F355 - Anspruchsvolles Luxusrennen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Ferrari F355 - Anspruchsvolles Luxusrennen

    Autor: Golem.de 27.09.02 - 14:00

    Wer zu den Besitzern der Dreamcast von Sega gehört, wird sich eventuell noch an das Sega-Rennspiel Ferrari 355 Challenge erinnern - der Titel gehörte auf der mittlerweile nicht mehr produzierten Konsole zu den optisch schönsten, aber auch anspruchsvollsten Rasereien. Jetzt erscheint das Spiel mit einigen Verbesserungen für die PlayStation 2.

    https://www.golem.de/0209/21866.html

  2. vorschlag

    Autor: me 27.09.02 - 14:31

    Ich fände es klasse, wenn in der Überschrift des Artikels (v.a. bei der Sidebar) stehen würde, für welche Konsole das Spiel ist bzw. dass es für PC ist. Abkürzungen würden auch reichen. Das verbessert die Übersicht ;)

  3. Simulator

    Autor: Maru 27.09.02 - 21:26

    es ist eben ein Simulator, wer das nicht in den Kopf reinkriegt sollte lieber bei Ridge Racer bleiben.
    Hoffentlich kommt was vergleichbares für die X-BOX raus.

  4. Re: Simulator

    Autor: resonic 29.09.02 - 13:53

    also ich liebe die ridge racer serie genauso wie GT oder colin mc rae. egal ob arcade oder simulation, ich nehme jedes rennspiel gern :)

  5. Re: Simulator

    Autor: Tim 30.09.02 - 09:25

    @ Maru: Was ist das denn für eine Begründung? Weil es ein Simulator ist muss die Grafik scheisse sein? Interessant....

  6. Re: Simulator

    Autor: Jemand 30.09.02 - 11:05

    Ich bezog mich auf die Steuerung und das Fahrgefühl, deshalb auch der Ridge Racer Vergleich. Ridge Racer vermittelt so ein realistisches Fahrgefühl, man kann es genauso Billiard wie Rennspiel nennen ;) Es gibt mometan meiner meinung nach kein realistischeres Game als F355. Da muss man echt leiden :)

  7. einfach nur peinlich...

    Autor: gsg9-mann vom mond 30.09.02 - 12:32

    was sich die Produzenten da erlaubt haben. In Zeiten, wo die Xbox und der GC den Markt ordentlich aufmischen, wagt man sich mit so einer Grafik an die Öffentlichkeit. Hat Sony denn kein "veto" um sowas zu blocken ?!?!?!
    Sorry - auch wenn das mehr eine Simulation sein soll: völlig unzeitgemäss und somit daneben. Ich kann nicht verstehen, wer dafür Geld ausgibt. Da *muss* sich das warten auf was anderes (=besseres) lohnen...

  8. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Maru 30.09.02 - 13:26

    mehr gibt die PS2 leider nicht her :)))))) oder resonic?

  9. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Du bist der Held 30.09.02 - 14:02

    <FLAME> Ja nee iss klar. Schon mal Turok gezockt? Kein Unterschied zu X-Box oder GC! Es ist traurig, wenn einige Spieleschmieden mit veralteten Grafik-Engines arbeiten, da kann die Konsole aber nix für. Wenn man danach geht, wäre die X-Box die schlechteste Konsole aller Zeiten! <FLAME>

  10. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Jemand2 30.09.02 - 14:16

    Das Spiel wurde so gut wie 1:1 vom Dreamcast übernommen, mit all seinen
    Stärken und Schwächen....

  11. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Kpt.Sensibel 30.09.02 - 18:42

    erst nachdenken dann Schreiben ! Die PS2 hat nur einen Vorteil das auf ihr die alten Spiele laufen. Mehr nicht. Die Hardware pfeift doch schon auf dem letzten Loch .Ich habe noch ne PS One im Schrank mit mehreren Spielen, die ich seit dem Kauf der z.Z besten Konsole, der "XBOX" nicht mehr angepackt habe, weil mir von der Grafik die Augen stehenbleiben.Wenn ich jetzt das Spiel F355 sehe kann ich die PS One auch wieder aus dem Schrank holen.

    mfg

  12. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Ihr seid peinlich..... 30.09.02 - 19:05

    Ich weiß ja nicht, was hier einige gegen die PS2 haben, aber wnn ich mir die SPiele für die PS2 anschaue, aktuelles Beispiel Turok Evolution und das Ergebnis mit Bilder XBOX vergleiche, muss ich schon sagen, die XBOX taugt nichts. Die PS2 ist inzwischen "Jahrealt", die XBOX noch relativ neu und da schafft sie nichts besseres? Das ist doch peinlich......

  13. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: Maru 30.09.02 - 21:17

    Also ich habe F355 auf der DC, RSC und PGR auf der X-BOX. Habe beinah alle Rennspiele schon stundenlang gespielt.
    RSC ist das hübscheste Game bisher, egal welches Spiel auf welcher Hardware. Ich glaube nicht das sich jemand traut das Gegenteil behaupten. Sollte es denoch so so jemanden geben, dem ist nicht mehr zu helfen. Und obwohl F355 schon min. 2 Jahr auf dem Buckel hat, ist der grafische Unterschied nicht Spielspaßmindernd. Vom Handling her ist das Game unerreichbar. Für mich bleibt es immernoch Rennspielreferenz.

  14. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: doktorwhu 01.10.02 - 11:05

    Hallo,

    ich hab F355 schon auf der DC gezockt und fand es auf dieser Konsole genial. Allerdings habe ich für die DC ein Lenkrad mit dem es viel mehr Spass macht.

    Was ich jetzt zur PS2 Version sagen muss ist, das mir diese nicht besonders gefällt. Grafisch hätte man sicherlich einiges vrebessern können. Besonders bei einer Konkurenz wie GT3 oder Toca Race Driver. Was ich aber als unendschuldbar finde, ist das man bei F355 nicht die Möglichkeit hat beide analogsticks des Pads zu benutzen. Wie soll man denn da ohne Lenkrad vernünftig fahren können??
    Einfach nur schlampig, schade.

  15. Re: einfach nur peinlich...

    Autor: schnecke 21.10.03 - 00:41

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr einfach nicht
    fahren könnt ... oder?
    Vor ein paar Jahren sah das Spiel doch echt gut
    aus - und jetzt nicht mehr? Weil die Grafik nicht
    auf dem neuesten Stand ist?
    Klar kann man das kritisieren, aber man könnte
    seine Zeit auch mit Fahrenlernen verbringen und
    die 6 Strecken ohne zu speichern je mit dem
    1. Platz belegen ... , moin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  3. Stadtwerke Köln GmbH, Köln
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Astronomie: Arecibo wird abgerissen
    Astronomie
    Arecibo wird abgerissen

    Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

    1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
    2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
    3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge