Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Golem.de 05.11.02 - 14:00

    Erst kürzlich lehrte das gelungene Resident-Evil-Remake Gamecube-Spieler das Fürchten. Mit Eternal Darkness erscheint nun bereits der nächste Titel, den ängstliche Naturen lieber nicht im Dunkeln spielen sollten.

    https://www.golem.de/0211/22497.html

  2. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Maka 05.11.02 - 15:58

    Ganz großes Spiel. Finde ich.

    Um allerdings wirklich die obenbeschriebenen Schaudereffekte auch beim Zielmarkt ("Mature gamers") zu erzeugen, sollten diese wirklich in dunklen Räumlichkeiten (am Besten bei vollem Surroundsound) spielen - dann kommen die Insanity-Effekte erst richtig rüber.
    Jüngeren Spielern reichen bestimmt schon die Zombies zum gruseln, beim Anblick des Todesgottes Mantorok oder den aus-Hellraiser-entsprungenen Zwischengegnern dürfte sich auch der eine oder andere Magen umdrehen :)

  3. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: C.G. Anon 05.11.02 - 16:36

    Ich frage mich, wieviele Fernseh-Screenshots man zusammenkleben mußte, um gebrachten Bilder zu erhalten?

  4. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Tim 05.11.02 - 17:15

    Das Spiel ist echt klasse, ich findds deutlich besser als RE, alleine schon wegen der viel besser gelösten steuerung.....

  5. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Maka 06.11.02 - 08:32

    OK, bis auf den ersten und den letzten sind das Promo-Bilder.
    Die beiden 'echten' sehen aber bei weitem nicht so gut aus, wie sich das Spiel dann tatsächlich präsentiert.

  6. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: richy 14.01.03 - 15:13

    Eternal Darkness ist einfach das spiel des Jahres 2003,warum ? Weil die grafik sau gut ist und es macht viel spass meine emphelung.,

  7. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Nightflyer84 26.02.05 - 00:56

    Golem.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst kürzlich lehrte das gelungene
    > Resident-Evil-Remake Gamecube-Spieler das
    > Fürchten. Mit Eternal Darkness erscheint nun
    > bereits der nächste Titel, den ängstliche Naturen
    > lieber nicht im Dunkeln spielen sollten.
    >
    >
    Eternal Darkness ist einfach der hammer schlechthin. ich spiele es immer wieder gerne. ich will hoffen das es einen zweiten teil geben wird oder gibt es ihn vielleicht sogar schon und ich weiss es nur noch nicht????jedenfalls ist dieses spiel an grafik,spannung,vielseitigkeit und hammer spiel story kaum zu übertreffen.

  8. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: DerKleineDude 23.03.05 - 12:13

    Ich spiele es immer noch gern und entdecke immer wieder neue Insanity Effecke und Details, die mir beim ersten mal Durchspielen, nicht aufgefallen sind. Einfach ein muß...obwohl die Story bei weitem nicht so umfangrei ist, wie z.B. bei Resident Evil.

  9. Re: Spieletest: Eternal Darkness - Grusel-Thriller für Gamecube

    Autor: Tim 15.06.05 - 10:02

    Hallo,

    Eternal Darkness ist ein verdammt gutes Horrorspiel. Mit verschiedenen Charakteren bekämpft man/frau das Böse in unterschiedlichen Zeitepochen. Von 2000 v.Chr bis in die Neuzeit.
    Die Waffen entsprechen immer den Zeiten. Vom Schwert zum Vorderlader, bis zum modernen Sturmgewehr.

    Die Charaktere, die das Böse bekämpfen können nicht nur ihr Leben verlieren, sondern auch ihre geistige Gesundheit. Diese Efekte werden fantastisch dargestellt. Bilder die sich verändern, Käfer die über den Boden krabbelm, Stimmen (Flüstern und Schreie)die es gar nicht gibt.

    Das Spiel basiert auf den Geschichten von Lovecraft und hat daher eine tiefe Geschichte. Der Kampf gegen das Böse zieht sich durch die Zeiten und wiederholt sich. Es ist einfach spannend, einen Babylonischen Tempel 2000 v. Chr zu erforschen und diesen als Ausgrabungsort um 1927 erneut zu entdecken. Super Spiel. In meinen Augen ein echter Pflichtkauf für den GC.



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Home-Office
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38