1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Golem.de 20.11.02 - 16:21

    Auf der Comdex zeigt Epic erstmals eine 64-Bit-Version von Unreal Tournament 2003 auf einem AMD Athlon 64 Prozessor alias Clawhammer. Damit kann AMD erstmals einen Partner vorstellen, der die neuen x86-64 Chips im Spielebereich nutzt.

    https://www.golem.de/0211/22776.html

  2. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Moni 20.11.02 - 16:48

    Das ist ja mal richtig geil! (sorry, für den Ausdruck...)
    Aber endlich kann ich auf unserem "Rechenmonster" auch daddeln ;)

    Weiter so!

    Gruß an alle, die im Rechenzentrum am liebsten schlafen würden ;)

    Moni

  3. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Proxion 20.11.02 - 17:29

    Also im Desktopbereich ist das mit Sicherheit nicht der erste 64Bitter ... Ich habe seit 2 Jahren eine Ultra5 auf dem Schreibtisch und inzwischen auch noch eine Blade100. Die sind schon lange 64Bit. Vielleicht sind die nicht so hoch getaktet, aber dafür laufen die auch unter Vollast monatelang stabil ....

  4. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Heiko 20.11.02 - 18:12

    Nun ... aber es ist der erste mit X86 Architektur. Du hast einen Risc-Prozessor

    Heiko

  5. Kluger Schachzug von AMD - Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: hiTCH-HiKER 20.11.02 - 19:44

    .

  6. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Fred 21.11.02 - 08:41

    > Nun ... aber es ist der erste mit X86
    > Architektur. Du hast einen Risc-Prozessor


    einen Risc-Prozessor... dafür kann man ihn ja wohl nur beineiden *schwärm*, oder!?

    /meHeiko

  7. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Rene Kertscher 21.11.02 - 13:37

    ...ja klar...und der 64bit-prozessor übernimmt natürlich auch alle grafikberechnungen...... oder sind in "Rechenmonster" die neuesten gforce- oder ati - karten ??? ..wäre mir neu...

    ...um unreal mit besch*** optik flüssig spielen zu können brauch man keine 64bit cpu...dafür hol ich meine p3-500 ausm keller :--)

    ganz davon abgesehen das die 64bit-cpu nicht die billigste sein wird, auch wenns ein amd ist :-) ...denn die zielgruppe sind diesmal nicht die cs-zockenden kiddies sondern wohl eher der servermarkt....

  8. Re: Epic kündigt 64-Bit -Version von Unreal an

    Autor: Gawain 23.11.02 - 01:40

    All zu teuer wird er nicht sein (vielleicht nur die ersten paar Monate, bis die Preise sinken).
    Der Clawhammer ist für Desktop und Notebooks gedacht.
    Für Server wird etwas später ein Sledgehammer erscheinen... mit deutlich mehr Cache.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Stadt Regensburg, Regensburg
  3. Consors Finanz BNP Paribas, München
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 418,15€
  2. 515,65€
  3. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  4. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de