1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Chrome - Neue Shooter-Konkurrenz für Halo und Co.?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chrome - Neue Shooter-Konkurrenz für Halo und Co.?

    Autor: Golem.de 11.02.03 - 09:58

    Eine gute Mischung aus Halo, Rainbow Six und Deus Ex - so beschreiben die Entwickler von Strategy First ihren für Sommer 2003 angekündigten First Person Shooter Chrome. So soll man sich nicht nur durch 14 unterschiedliche Missionen schießen, sondern auch diverse Fahrzeuge bedienen und die persönlichen Fähgkeiten des Haupthelden Logan mit der Zeit verändern können.

    https://www.golem.de/0302/23905.html

  2. Wie jetzt?

    Autor: Tinxo 11.02.03 - 10:16

    Hallo...

    > für Sommer 2003 angekündigten First Person Shooter Chrome.
    > ...
    > Chase ist voraussichtlich ab Sommer 2003 für PC erhältlich.

    Also wie jetzt? "Chase" oder "Chrome"? :-)

    Tinxo

  3. Re: Wie jetzt?

    Autor: tw (Golem.de) 11.02.03 - 10:22

    Danke für den Hinweis,

    Chrome ist natürlich der richtige Titel.

    Gruss, Thorsten (Golem.de)

  4. Re: Wie jetzt?

    Autor: me 11.02.03 - 11:01

    Na hoffen wir mal das es besser als Halo wird...
    nach dem "auf hohem Niveau" enttäuschenden Unreal 2 (nach 7 Leveln habe ich es De-Installiert... war weder die 49 Euro noch die GB an Platz nicht Wert...) wäre es nett mal wieder einen abwechslungsreichen Shooter zu spielen...

  5. Re: Wie jetzt?

    Autor: unreal2 11.02.03 - 11:10

    Versteh ich nicht, wie immer alle Unreal 2 so runter machen müssen.

    Habs am Wochenende durchgespielt und ich fands eigentlich die perfekte Unterhaltung für die zwei Tage.

  6. Re: Wie jetzt?

    Autor: Butcho 11.02.03 - 11:18

    Da hast Du allerdings recht. Fand die 49 Euro für Unreal alles andere als verschwendet. Sehr gutes Spiel.

    Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden.

  7. Re: Wie jetzt?

    Autor: Scarface 11.02.03 - 12:23

    Kann die Runtecrmachung von Unreal 2 auch nihct ganz verstehen!

    Also das speil hat mich voll überzeugt....auch wenn nur kurz!
    Also Unreal ist mommentan der schönste schooter aufm markt!

  8. Re: Wie jetzt?---Jaja..

    Autor: -=MaRcOz=- 11.02.03 - 12:53

    Bullshit!

    49.- Euros für 5 Stunden Spiel mit lächerlich abgenudelter Storyline ohne Spannung. Ist ein bisschen teuer, oder? Wenn ich nur schöne Bilder zerballern will, dann spiel ich UT 2003[#ckaoz#].

    Fazit: Unreal2 nem Freund für 20 Euros vertickt, und direkt den ersten Teil noch mal installiert und angespielt. So hält sich der finanzielle und seelische Frust in Grenzen... ;)

  9. Re: Wie jetzt?---Jaja..

    Autor: Banjo 11.02.03 - 15:40

    Das nächste mal verkauf deine Games lieber auf Amazon, da hättest du locker 40 € dafür bekommen, ausser deine CDs/Hülle ist total im after ;-)

  10. Re: u1 vs u2

    Autor: Klaus 11.02.03 - 22:52

    Also U1 war damals ne revolution, nicht nur grafisch, sondern auch story- und atmosphäremässig. Teil 2 ist.. hmm.. langweilig, kalt und oberflächlich. Wie ein schlechter Actionfilm irgendwie.

  11. Re: u1 vs u2

    Autor: Butcho 12.02.03 - 07:24

    Mmmmh....naja...also wenn mich meine alten, grauen :-) Zellen nicht ganz im Stich lassen mußte man bei Unreal 1 die Story mit der Lupe suchen. Das fing im ersten Level noch gut an...abgestürzt, alleine auf einem Planeten voller Aliens....aber nach den ersten beiden Levels war ja wohl beim ersten Teil nicht mehr viel mit Story. Danach war "Ballern as usual" angesagt.

    Da gefällt mir der zweite Teil um einiges besser.

  12. Re: u1 vs u2

    Autor: MArc 12.02.03 - 09:31

    ich fand U2 auch echt langweilig.. irgendwie immer das gleiche. Jedes Level landest du auf irgendeinem Planeten und dann heisst es nur noch simpel ballern... naja und wenn ich an die großen Spinnen in den ersten LEveln denke kommt mir das Grausen... da sahen ja sogar die Gegner in Quake 1 besser aus... naja und nur weil das Spiel ein paar Grashalme und vernünftigen Schattenwurf bietet ist es noch kein 1 A shooter... da gehört schon ein bisschen mehr dazu... Unreal 2 ist ein 0815 Shooter in einem aufgepeppten gewandt...
    Nicht mal Fahrzeuge kann man benutzen ... die Entwickler scheinen nicht gerade vor Phantasie und Einfallsreichtum zu sprühen...

    und wieder einmal warte ich auf ID soft in der Hoffnung das sie es mal wieder besser hinbekommen...

  13. Re: Wie jetzt?

    Autor: subby 18.02.03 - 12:37

    ich kann mir nicht vorstellen nach 7 levels erst die flinte zu schmeissen und dann zu sagen, es ist nicht das ware. es soll von der spieltiefe zwar nicht an unreal 1 herankommen, aber laune soll es allemal machen. naja, werde es bald selber in den händen halten. aber durchzocken werde ich es auf jeden fall, weil die richtig guten spieleinlagen und grafikeffekte bekommt man erst ein bisschen später zu sehen. so fängt ja irgendwie fast jeder shooter an.

    greetz,
    subby

  14. Chrome für xBox

    Autor: Ironheart 15.04.04 - 10:47

    Kommt das Game auch für die XBox? Ist da was geplant?

    MfG
    Iron

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bits Bayern IT Service, München
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. AUSY Technologies Germany AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme