Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

    Autor: Golem.de 10.03.03 - 09:33

    Ab dem 28. März 2003 ist mit dem Game Boy Advance SP auch in Deutschland der jüngste Spross der Gameboy-Familie offiziell erhältlich. Nintendo will mit einer Werbekampagne im Wert von 10 Millionen Euro die Markteinführung unterstützen und dabei vor allem Käufer adressieren, die sich bisher nicht für Videospiele begeistern konnten.

    https://www.golem.de/0303/24380.html

  2. Re: Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

    Autor: pretendo 10.03.03 - 10:19

    statt geld in sinnlose werbung zu investieren sollte diese
    firma lieber nicht so einen zirkus um importe machen.
    wenn sie schon zu I G N O R A N T sind, hammertitel
    wie die ogre-serie in .DE rauszubringen dann haben sie
    mit mir jedenfalls verloren... (dann doch nen emu, selber
    schuld "big n")

  3. Re: Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

    Autor: Der echte Günni v. Gravenreuth 10.03.03 - 11:55

    oder gleich den flashlinker :-)

  4. Re: Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

    Autor: Zapp 10.03.03 - 17:16

    Nur so: was bedeutet das SP in GBA SP?

  5. Re: Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

    Autor: Sucker 10.03.03 - 17:29

    Was ist denn die Ogre-Serie? Hab ehrlich gesagt noch nie davon gehört..........

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15