1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Neue Bilder zum futuristischen Shooter Devastation

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Bilder zum futuristischen Shooter Devastation

    Autor: Golem.de 19.03.03 - 09:45

    Mit Devastation veröffentlicht Ascaron am 17. April einen neuen 3D-Taktik-Shooter in Deutschland, der auf der neuen "Unreal-Warfare-Engine" basiert. Einige neue Screenshots geben bereits einen guten Eindruck des unwirtlichen Zukunftsszenarios, in dem Devastation angesiedelt ist.

    https://www.golem.de/0303/24606.html

  2. Unreal-Engine....

    Autor: Trixda 19.03.03 - 11:31

    Schön und gut, aber trotz unreal-engine sieht das game ziemlich mau aus....

  3. Re: Unreal-Engine....

    Autor: Elmar 19.03.03 - 11:34

    Och? Das seh ich anders. Ich finde es überhaupt nicht "mau", sondern bin sogar richtig auf den Trailer gespannt. Schön, dass auch deutsche Spieleentwickler solche Spiele hinbekommen.

    ciao

  4. Re: Unreal-Engine....

    Autor: england 19.03.03 - 14:00

    Aber obacht: Das ist ein Produkt von Ascaron, daher würde ich mir das frühestens zwei Wochen nach dem Release und genauem Beobachten der Support-Foren zulegen.

    england

  5. Re: Unreal-Engine....

    Autor: Trixda 19.03.03 - 14:21

    :-) wohl wahr...aber ascaron publisht das nur, die entwickler kommen glaub ich aus holland.

  6. der teaser rockt...

    Autor: 3dfan 19.03.03 - 15:31

    also, das was man in dem teaser zu sehen kriegt, schaut doch super aus.
    ich hoffe, dass die single-player-story nicht zu dünn ist.
    ich habe lieber ein bisschen mehr spielspass und ein bisschen weniger grafik-opulenz.

    mal sehen...

  7. Re: der teaser rockt...

    Autor: Elmar 19.03.03 - 16:05

    Ja, das ist treffend formuliert. Ich vermisse auch seit längerem einen Shooter mit packender Story. Splinter Cell ist mir zu "Tomb-Raider ich weiss nicht ob ich daneben springe oder nicht" 3rd-person.3dfan schrieb:
    >
    > also, das was man in dem teaser zu sehen kriegt,
    > schaut doch super aus.
    > ich hoffe, dass die single-player-story nicht zu
    > dünn ist.
    > ich habe lieber ein bisschen mehr spielspass und
    > ein bisschen weniger grafik-opulenz.
    >
    > mal sehen...

  8. Nach zwei Wochen schon? - Re: Unreal-Engine....

    Autor: hiTCH-HiKER 19.03.03 - 19:17

    Schon nach zwei Wochen?
    Port Royal funktioniert nach über einem Jahr noch nicht gescheit.
    Ascaron ist der größte Saftladen der es je geschafft hat ein Spiel bis auf den Markt zu bringen.
    Schon wegen der Port Royale Aktion würde ich da 100 Jahre nichts mehr kaufen.

  9. Re: Unreal-Engine....

    Autor: Iceman 07.05.03 - 14:23

    Gibt es eigentlich auch Bots im Multiplayermodus

  10. Re: der teaser rockt...

    Autor: Ignatziuzs 08.05.03 - 08:16

    leude ich finde dieses spiel hammer geil mnur schade das es so wenig patches dazu gibt
    naja ich hoffe das bal ein paar neue cchteats oder patches raus kommen.
    aber ich ratte jeden dieses spiel zu kaufen!!!
    und ich hoffe sie brinngen noch ne zweite version davon raus das wäre besser und denn noch mit mehr Levels wenn diese packung kommt denn bin ich einer der ersten die diese spiel hat also kauf euch diesdes spiel und werdet von der fastsinisation gepack
    alles klar leude
    Ignatzius

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  3. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monitore und PC-Komponenten nach Marken sortiert und zu drastisch reduzierten Preisen)
  2. (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16 Zoll Ryzen 5 16GB 512GB SSD für 829€, LG gram 17 Zoll Ultralight...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20FE 128GB für 399€, LG OLED55A19LA 55 Zoll OLED für 777€)
  4. ab 379€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Software: 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
Software
20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe

Der Entwickler Justin Etheredge über zu große Systeme, zu kleine Ziele, die Bescheidenheit von Entwicklern und den Mythos des Superprogrammierers.
Von Justin Etheredge

  1. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken
  2. Verteilte Systeme Die häufigsten Probleme mit Microservices
  3. Mendix-CTO Johan den Haan "Der durchschnittliche Entwickler ist kein Experte"

Jurassic World Evolution 2 im Test: Selbst Ian Malcolm wäre stolz auf uns
Jurassic World Evolution 2 im Test
Selbst Ian Malcolm wäre stolz auf uns

Wer mit Frosch-DNA panscht, bekommt Baby-Velociraptoren. Und wer bei Jurassic World Evolution 2 nicht aufpasst, ist schnell bankrott.
Ein Test von Marc Sauter


    Aida: Esa und Nasa proben die Rettung der Welt
    Aida
    Esa und Nasa proben die Rettung der Welt

    Diese Aida ist keine Oper: Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair Der ewige Optimist
    2. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
    3. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall