1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Preview: Tao Feng - Vielversprechende Xbox-Prügelei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preview: Tao Feng - Vielversprechende Xbox-Prügelei

    Autor: Golem.de 03.04.03 - 14:00

    Mit "Tao Feng: Fist of the Lotus" wollen Microsoft und der Spieleentwickler Studio Gigante im Frühling 2003 für die Xbox ein neues Kampfsportspiel veröffentlichen, das die Konkurrenz nicht nur grafisch in den Schatten stellen soll. Eine angetestete Vorabversion konnte dabei bereits einen recht guten ersten Eindruck hinterlassen.

    https://www.golem.de/0304/24847.html

  2. da muss aber noch einiges getan werden

    Autor: orko 03.04.03 - 14:52

    Hi

    Also grafisch ist das wirklich noch nichts.
    Vor allem was die atmosphaere angeht.
    Die balken in dem gameplay screenshots sind einfach zu steril, da muss bischen was 'echtes' her.

    Ausserdem haetten sie der umgebung mal ein paar mehr polygone spendieren koennen und nicht einfach ne platte textur auf den boden gelegt.

    Im kampfspielsector gibts noch viel zu tun.

    Wie waers mal mit nem spiel, in dem meine seine eigene technik lreiren kann.
    Das waer doch mal geil.
    Oder ein spiel in dem man gegen bekannte techniken kamepft. Zb bruce lee's techniken oder die anderer kampfsportgroessen.

    orko

  3. Re: da muss aber noch einiges getan werden

    Autor: Soggy 03.04.03 - 14:57

    also ich denke dass die screens schon ziemlich cool aussehen, udn dei frauen sind auch nicht ohne:-) deine kritik kann ich verstehen, aber die trifft dann auf fast alle titel im prügelspielgenre zu.

  4. Keine XBOX LIVE unterstützung

    Autor: Nils 03.04.03 - 15:13

    ....das ist echt flach....Mickeysoft erzwingt wieder Titel und schießt sich damit ins eigene Knie......Grafisch kann ich hier ehrlich gesagt nicht besondere Neuerungen erkennen und ich hab sogut wie jedes Fight Game gespielt.

    *kopfschüttelnd*

  5. Re: da muss aber noch einiges getan werden

    Autor: chojin 03.04.03 - 17:22

    orko schrieb:
    > Also grafisch ist das wirklich noch nichts.
    > Vor allem was die atmosphaere angeht.
    > Ausserdem haetten sie der umgebung mal ein paar
    > mehr polygone spendieren koennen und nicht
    > einfach ne platte textur auf den boden gelegt.

    Ich finde die Atmosphäre schon ganz nett, bei den Polygonen könnte man zum Teil noch was machen. Vor allem aber scheint die Beleuchtung noch ein Problem zu sein, Licht und Schatten passen nicht richtig zusammen. Die Figuren werden nicht schattiert, werfen sehr helle Schatten, dieser passt aber nicht zu den Lichtquellen bzw. Schatten der Umgebung. (Hey, bei der NASA Mondlandung haben die Steine auch unterschiedliche Schatten geworfen...)

    Das mit den Techniken kreieren überfordert die meisten Spieler bestimmt, wobei die Möglichkeit durchaus nett sein könnte. Ich fände richtige Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung aber auch cool.

  6. Re: Preview: Tao Feng - Vielversprechende Xbox-Prügelei

    Autor: Dirk M. 03.04.03 - 18:00

    Unscharfe und verwaschene Texturen ohne Ende! Was ist mit der Xbox bloß los. Ich kenne bis jetzt wirklich nur ein Spiel, was grafisch besstens aussieht und das ist noch nicht mal richtig toll!

  7. Re: Preview: Tao Feng - Vielversprechende Xbox-Prügelei

    Autor: T.P. 03.04.03 - 18:27

    ihr habts ja auch alle schon in Bewegung gesehen, gell?
    Da ist nix mit unscharf, verwaschen oder sonstigem... wartets ab kann ich da nur sagen... besonders die Lichteffekte auf den Charakteren bei Sonnenlich welches durch Fenster einfällt - der Overbright-Effekt wird als DX9-Coolheit gehandelt, ist hier aber schon Realität.
    Nur wird die deutsche Version allem Anschein nach auf den Teen-Modus gelockt sein und gerade die Schadenstexturen sind dabei recht gut gelungen, man nimmt den Charakteren einfach ab das sie grad einen Kampf hinter sich haben. Da ist nix mehr mit Schönheiten...

  8. Und erst die Mädels...

    Autor: Ryu Hoshi 04.04.03 - 12:04

    ...in Bewegung sind sie nach DOA Extreme Beach Volleyball so ziemlich das schärfste was es auf einer Konsole zu sehen war... *lechz*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  2. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  3. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,49€
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de