Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Golem.de 30.04.03 - 14:00

    Im Rahmen einer Presseveranstaltung in Hamburg gab Konami, unter anderem vertreten durch Akira Yamaoka, den Produzenten des Spiels, neue Details zum mit Spannung erwarteten Horror-Thriller Silent Hill 3 für PlayStation 2 bekannt. Gleichzeitig wurde die Entwicklung der PC-Version des Titels enthüllt.

    https://www.golem.de/0304/25289.html

  2. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Yakobusan (mysan.de) 30.04.03 - 14:54

    Silent Hill 2 war schon toll. Aber da waren die Gegner langweilig! a) zu einfach und b) viel zu eintönig. Immer diese komischen Puppen, mit 4 Beinen wenn ich mich recht erinnere...
    Aber ansonsten: Resident Evil Atmosphäre! Willenlos.
    Freue mich total auf Teil 3!

    Yakobusan.

  3. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Sunnyboy 30.04.03 - 15:07

    Yo, die Screens sehen auch extrem gut aus. und dass ne pc-version kommt ist ebenfalls cool!

  4. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Trixda 30.04.03 - 15:57

    Ye-ha. Keine Ahnung ob das Teil mit REO mithalten kann, aber es sieht auf jeden Fall geil aus und reizt die PS2 wohl echt bis zum Limit...........

  5. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Dirk M. 01.05.03 - 11:37

    Ich habe von dem Spiel 2 Trailer gesehen und ich kann es kaum glauben, das solche Grafiken auf der Playstaion2 möglich sind. Diese in Echtzeit berechneten Zwischensequenzen sind so unglaublich realistisch, dass man es einfach nicht wahrhaben möchte, dass es sich dabei nicht um vorgerenderte Filme handelt, ich glaube ein Meilenstein der Videospiel Geschichte, das zeigt, wie fantastisch die Playstation2 eigentlich ist und ich hoffe, diese Gerät verkauft sich nochmal so viel wie bisher, damit jeder in den Genuß kommt, ein so fantastischen Werk von Sony zu erleben!

  6. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Yakobusan (mysan.de) 01.05.03 - 13:24

    äh, hehe...

    ...wenn dir die Playstation Grafik gefällt, wirst du die PC Grafik lieben! Der Sprung in der Qualität bei Teil 2 von PS2 zu PC war schon atemberaubend! Ich würde mir an deiner Stelle lieber die PC Version holen... ;)

  7. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: AndyMutz 01.05.03 - 22:30

    Yakobusan (mysan.de) schrieb:
    >
    > Silent Hill 2 war schon toll. Aber da waren die
    > Gegner langweilig! a) zu einfach und b) viel zu
    > eintönig. Immer diese komischen Puppen, mit 4
    > Beinen wenn ich mich recht erinnere...
    > Aber ansonsten: Resident Evil Atmosphäre!
    > Willenlos.
    > Freue mich total auf Teil 3!
    >
    > Yakobusan.


    sorry, aber wenn du die monster aus SH2 als langweilig und als komische puppen mit 4 beinen bezeichnest, gibt mir das das gefühl, dass du den inhalt des spiels scheinbar nicht verstanden hast. hinter dem design der monster stecken tiefgehende psychologische ideen. ich empfehle hierzu sich mal ein FAQ durchzulesen bei dlh.net: http://dlh.net/chtdb/psxfaq.php?plain=25606
    das ist zwar für die playstation version, doch die PC version weicht davon ja nicht ab. ich finde, dass wenn man den gesamten hintergrund vom SH design begreift, kann man resident evil nur arm dagegen finden. nicht falsch verstehen, ich finde RE ebenfalls sehr gut (habe aber nur die ersten beiden teile auf PC gespielt, den dritten nie), jedoch hat mich der inhalt von SH um welten mehr fasziniert, als RE. ich muss dazu aber auch sagen, dass ich mir dieses FAQ durchgelesen habe, noch bevor ich mit dem spielen angefangen habe. aber scheinbar hatte dies keine negativen auswirkungen auf den spielspaß, denn ich bin jetzt großer SH fan und kann's kaum erwarten bis der dritte teil für PC erscheint..

    -andy-

  8. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: hiTCH-HiKER 02.05.03 - 02:35

    Ich werde mir auf jeden Fall erstmal die PS2 Version holen, außer die PC Version kommt zeitgleich, was ich bezweifle. Außerdem kann man davon ausgehen das die PS2 Version mit 60fps konstant läuft, was bei aktuellen PC Spielen meist ein Wunschtraum ist (wie etwa bei Unreal 2)...

  9. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Trixda 02.05.03 - 08:55

    Hast du die news gelesen? PS2 kommt 23. Mai, PC-version im Oktober....

    hiTCH-HiKER schrieb:
    >
    > Ich werde mir auf jeden Fall erstmal die PS2
    > Version holen, außer die PC Version kommt
    > zeitgleich, was ich bezweifle.

  10. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: irata 02.05.03 - 12:47

    AndyMutz schrieb:
    >
    > ... dass du
    > den inhalt des spiels scheinbar nicht verstanden
    > hast. hinter dem design der monster stecken
    > tiefgehende psychologische ideen. ich empfehle
    > hierzu sich mal ein FAQ durchzulesen ...

    > ... finde, dass wenn man den gesamten hintergrund
    > vom SH design begreift, kann man resident evil
    > nur arm dagegen finden. ...

    > ... ich muss dazu
    > aber auch sagen, dass ich mir dieses FAQ
    > durchgelesen habe, noch bevor ich mit dem
    > spielen angefangen habe. ...

    Aber du müsstest mal die wissenschaftlich-psychologische Untersuchung zu Resident Evil (alle Versionen bis inklusive RE0) lesen, dann würdest du es nicht mehr wagen, das als "arm" zu bezeichnen. ;-)

    Nein, im Ernst:
    Du wirfst jemanden vor, daß er (deiner Meinung nach) etwas nicht begriffen hat,
    da er die FAQ nicht gelesen hat ... und gibts aber auch zu die FAQ vorher gelesen zu haben?
    Hättest du es denn begriffen, wenn du die FAQ nicht gelesen hättest?
    Soll jeder davon halten was er will. Ich finde es nur merkwürdig, wenn du eine Anleitung dazu brauchst ...

    Mir persönlich ist es egal, was die Designer/Entwickler gemeint haben, solange das auch so rüberkommt. Wenn nicht, dann können die sich ihre Ideen und "so war es gemeint" sonst wo hin stecken.
    (Ist ja schon fast wie in der Kunst: "3 Farbkleckse - spielen auf den Schrecken und das Leid im dritten Reich an, das schwere Schicksal eines kleinen Jungen ...")

    Die beiden Spiele (Serien) hab ich übrigens nicht selbst gespielt, da mir schon bei Alone in the Dark das Spielprinzip (und die Steuerung) nicht besonders zugesagt hat.
    Aber ich fand dein Kommentar einfach so witzig :-)

  11. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: AndyMutz 02.05.03 - 16:03

    irata schrieb:

    > Aber du müsstest mal die
    > wissenschaftlich-psychologische Untersuchung zu
    > Resident Evil (alle Versionen bis inklusive RE0)
    > lesen, dann würdest du es nicht mehr wagen, das
    > als "arm" zu bezeichnen. ;-)

    no comment.

    > Nein, im Ernst:
    > Du wirfst jemanden vor, daß er (deiner Meinung
    > nach) etwas nicht begriffen hat,
    > da er die FAQ nicht gelesen hat ... und gibts
    > aber auch zu die FAQ vorher gelesen zu haben?
    > Hättest du es denn begriffen, wenn du die FAQ
    > nicht gelesen hättest?
    > Soll jeder davon halten was er will. Ich finde
    > es nur merkwürdig, wenn du eine Anleitung dazu
    > brauchst ...

    ich sehe das nicht als anleitung an, sondern als background-wissen. ich wusste praktisch nichts über das spiel, außer, dass es im RE stil sei. durch die FAQ erst bin ich davon ausgegangen, dass das spiel, wie bereits erwähnt, tiefgehende psychologische ideen beinhaltet und so habe ich beim spielen auch sehr auf's design geachtet und zusätzlich zu den im FAQ beschriebenen elementen mir noch meine eigenen gedanken dazu gemacht. ich denke ohne die FAQ würde ich ebenfalls nicht viel vom inhalt des spiels verstehen und es ebenfalls nicht besonders überzeugend finden.

    > Mir persönlich ist es egal, was die
    > Designer/Entwickler gemeint haben, solange das
    > auch so rüberkommt. Wenn nicht, dann können die
    > sich ihre Ideen und "so war es gemeint" sonst wo
    > hin stecken.
    > (Ist ja schon fast wie in der Kunst: "3
    > Farbkleckse - spielen auf den Schrecken und das
    > Leid im dritten Reich an, das schwere Schicksal
    > eines kleinen Jungen ...")

    nun, ich bin nun mal nicht so arrogant die sache so einfach zu sehen, nach dem motto: wenn die aussage nicht klar ist, gibt's auch keine. ich bin im normalfall dazu bereit, interpretationen von anderen durchzulesen, und das manchmal auch noch bevor ich selbst mir meine eigenen gedanken zu einem thema mache. auf diese weise habe ich zumindest einen denkanstoß, denn ich bin leider ein recht unkreativer mensch.

    > Die beiden Spiele (Serien) hab ich übrigens
    > nicht selbst gespielt, da mir schon bei Alone in
    > the Dark das Spielprinzip (und die Steuerung)
    > nicht besonders zugesagt hat.
    > Aber ich fand dein Kommentar einfach so witzig :-)

    alone in the dark habe ich nie selbst gespielt, nur mal zugeschaut, was ich jetzt mittlerweile sehr schade finde da ich denke, dass mir diese spielreihe sehr gut gefallen hätte.
    freut mich, dass du dich amüsiert hast, auch wenn mir nicht ganz klar ist worüber.

    -andy-

  12. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: Dirk M. 02.05.03 - 16:51

    Ich kann es kaum erwarten, die PS2 Version zu spielen und ich würde mir nie die PC Version holen, das dauert mir noch viel zu lang, ich will es jetzt, sofort!:-)

  13. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: fissibaer 03.05.03 - 11:19

    Tiefgründe psychologische Ideen? Das ich nicht Lache, nein im Ernst, sowas ist für mich entweder überinterpretation (wenn es ernst gemeint ist) oder es ist einfach nur für ein paar Leute, die alles glauben. Das soll jetzt nichts gegen das Spiel sein, denn das ist Klasse.

  14. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: AndyMutz 03.05.03 - 13:43

    fissibaer schrieb:
    >
    > Tiefgründe psychologische Ideen? Das ich nicht
    > Lache, nein im Ernst, sowas ist für mich
    > entweder überinterpretation (wenn es ernst
    > gemeint ist) oder es ist einfach nur für ein
    > paar Leute, die alles glauben. Das soll jetzt
    > nichts gegen das Spiel sein, denn das ist Klasse.

    glaubs oder glaubs nicht, es ist nun mal tatsache. frag die entwickler oder lies das FAQ.
    ich find das ehrlich gesagt recht traurig, wenn die leute die das spiel toll finden, sich keinerlei gedanken über den hintergrund, was wie und warum, machen.

    -andy-

  15. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: fissibaer 03.05.03 - 15:07

    Gedanken schon, aber wenn eine andere Figur in diesem Fall die monster Charaktereigenschaften der Spielfigur wiederspiegeln sollen, dann ist das nicht weiter als Schwachsinn, das wäre doch genau so, wie wenn ich sage "hey ein freund von mir hat ein kaputtes Knie und deshalb bin ich ungelenkig" Na ja, jedem seine Meinung...

  16. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: fissibaer 03.05.03 - 15:12

    Na ja, das Beispiel war extrem schlecht, aber kannst Du mich bitte mal über die Story aufklären, warum denn James in dieser Welt ist, denn wenn sie seiner Fantasie entsprungen ist, dann ist es doch ansatzweise logisch, dass man es auf ihn bezieht. Sorry, hab nur den ersten teil gespielt und es grad ein bisschen verplant! :)

  17. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: AndyMutz 04.05.03 - 17:13

    fissibaer schrieb:
    >
    > Gedanken schon, aber wenn eine andere Figur in diesem Fall die monster
    > Charaktereigenschaften der Spielfigur wiederspiegeln sollen, dann ist das nicht weiter als
    > Schwachsinn, das wäre doch genau so, wie wenn ich sage "hey ein freund von mir hat ein
    > kaputtes Knie und deshalb bin ich ungelenkig" Na ja, jedem seine Meinung...
    >
    > Na ja, das Beispiel war extrem schlecht, aber
    > kannst Du mich bitte mal über die Story
    > aufklären, warum denn James in dieser Welt ist,
    > denn wenn sie seiner Fantasie entsprungen ist,
    > dann ist es doch ansatzweise logisch, dass man
    > es auf ihn bezieht. Sorry, hab nur den ersten
    > teil gespielt und es grad ein bisschen verplant!
    > :)

    ja, das beispiel war extrem schlecht ;)

    silent hill und alles drum herum ist nicht nur james' fantasie entsprungen, da im spiel ja auch andere menschen vorkommen, die ebenfalls von monstern bedroht werden. jeder dieser menschen sieht andere monster, da jeder von ihnen sein leben anders gelebt hat und anderes durchlebt hat.

    zur story: james erhält einen brief indem steht, dass seine frau auf ihn wartet, an 'ihrem' besonderen ort.. dummerweise ist james' frau vor 3 jahren verstorben. nichts desto trotz macht sich james auf den weg nach silent hill, weil er da in einem hotel jenen besonderen ort vermutet. im städtchen angekommen muss er feststellen, dass nichts normal ist: dichter nebel liegt überall über der stadt; keine bewohner weit und breit, dafür komische kreaturen hier und da. und so macht man sich als spieler auf die suche, nach james' frau und versucht nebenbei herauszufinden, warum alles in dieser kleinen stadt so ist wie es ist.

    das design der monster spiegelt hierbei nicht unbedingt den charakter der personen wieder, sondern eher die sünden welche sie begangen bzw. das leid welches sie in ihrem bisherigen leben erlitten haben.
    ich habe den ersten teil nie gespielt, da er leider nicht auf PC erschienen ist, kann deshalb nichts zum inhalt dessen sagen, aber beim zweiten teil sind die monster mit wirklich tiefgehenden hintergedanken kreiert worden.

    -andy-

  18. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: fissibaer 04.05.03 - 20:18

    Irgendwie hört sich das so an, wie der teil den ich gespielt habe, das ist aber schon so lang her, da hatte man doch immer dieses Radio, dass so komische Geräusche gemacht hat, wenn monster in der Nähe waren, aber wie hat dass denn nochmal angefangen....

  19. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: The_Lutzifer 05.05.03 - 08:06

    Jetzt bin ich aber echt neugierig auf Silent Hill geworden. Bevor ich mir allerdings Silent Hill 2 für den PC zulege habe ich eine Frage. Ist es wichtig, bevor man mit Teil 2 anfängt die Story vom ersten Teil zu kennen oder kann man da relativ problemlos einsteigen ? Und falls ich die Story vom ersten Teil kennen sollte; weiß jemand wo ich diese im Netz finden kann ?
    MfG
    <~~~The_Lutzifer~~~>

  20. Re: Silent Hill 3: Infos zum Gameplay und zur PC-Version

    Autor: fissibaer 05.05.03 - 12:24

    Nö, ich denke nicht, dass sie wichtig ist, die story. Es ging da um nen Vater und seine Tochter soeit weiß ich das noch, ich will aber auch genau wissen worums da nochmal ging! Ich werd mich mal auf die suche machen! Gruß fissibaer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49