1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: Golem.de 05.05.03 - 09:27

    Die Streitigkeiten zwischen Electronic Arts (EA) und der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) auf Grund der Indizierung des Strategiespiels Command&Conquer Generals sind weiterhin nicht beigelegt. EA hat nun vor dem Verwaltungsgericht Köln Klage gegen die Indizierung des PC-Titels eingereicht.

    https://www.golem.de/0305/25317.html

  2. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: ijake 05.05.03 - 10:01

    ich bin selber selten mit dem vorgehen der bpjm einvrstanden, aber wenn es ein spiel verdient hat, dann dieses. mit dieser aktion schadet ea sich in meinen augen nur selbst.

  3. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: Cassiel 05.05.03 - 10:12

    ijake schrieb:
    >
    > ich bin selber selten mit dem vorgehen der bpjm
    > einvrstanden, aber wenn es ein spiel verdient
    > hat, dann dieses. mit dieser aktion schadet ea
    > sich in meinen augen nur selbst.

    Deine Einstellung kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich habe C&C Generals mehr als ein map gespielt und wüßte wirklich keinen Grund der für eine Indizierung sprechen würde.

    Allein der Gedanke ein Strategiespiel mit "Superwaffen" wie Atombomben, SCUD Raketen und Partikelkanonen nur aufgrund der politischen Lage zu indizieren ist wirklich absurd. Nenne mir doch bitte ein Strategiespiel indem es nicht solche "Superwaffen" gibt.

    Schon bei StarCraft konnte man Atomraketen abschießen - wieso wurde das nicht indiziert? -Immerhin haben die virtuellen Soldaten da auch richtig "geblutet" ...

    Gruß,
    Cassiel

  4. ai wo

    Autor: Vincenzo 05.05.03 - 10:14

    Nur weil die BPJS die GBA mit den Taliban verwechseln
    und was haben die Chinesen denn mit der aktuellen Weltlage zu tun?
    Wer nachdenken kann wird feststellen daß es eben NUR EIN SPIEL ist.
    nicht mehr
    und ne Indizierung hat es nicht verdient, dazu ist zu viel Arbeit reingesteckt worden

  5. Re: ai wo

    Autor: Andre 05.05.03 - 10:17

    Das ist natürlich ein Argument: Es ist viel Arbeit reingesteckt worden....also kann es nicht indiziert werden... mann mann.. noch nicht ganz wach oder wie?

  6. zustände wie bei den hottentotten

    Autor: schmonzens 05.05.03 - 10:21

    ich frage mich warum wir hierzulande immer eigene brötchen
    backen müssen. da wird europaweit eine neue regelung
    für spielesoftware/dvds etc. eingeführt und was machen wir?
    wir lassen ein paar pensionierte rentner (für die pokemon und
    power rangers bereits die inkarnation des satans sind)
    absolut willkürliche entscheidungen treffen die einer
    zensur (die laut grundgesetz verboten ist, ihr rechtsverdreher!)
    gleichkommen und außerdem meinen guten geschmack
    beleidigen :)

    und dann jammern sie rum von wegen importe, blabla etc.
    ich kann diesen mist nicht mehr hören, schafft erstmal diese
    rentnertruppe ab und führt ordentliche gesetze ein (eine
    weiter altersstufe, sagen wir ab 21 jahren, dann könnt ihr
    euch euren zensurjob sparen und ich mir einen haufen
    steuern), dann reden wir weiter!

    ein genervter schmonzens
    /flame away

  7. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: SALT 05.05.03 - 10:30

    ein strategiespiel ohne atombomben? wie wäre es mit SCHACH?

  8. Full Ack

    Autor: TheBard 05.05.03 - 10:42

    nt

  9. Re: zustände wie bei den hottentotten

    Autor: Nils Mecking 05.05.03 - 10:48

    Kann dem wirklich nur zustimmen!!!

    Greetz

    Nils

  10. Re: zustände wie bei den hottentotten

    Autor: High-Tech-Overkill 05.05.03 - 11:24

    ditto! du sagst es

  11. Ist doch nur positiv...

    Autor: Slappy 05.05.03 - 11:27

    Ich verstehe nicht, warum EA klagt. Die Indizierung hat meines Erachtens das Spiel erst begehrt gemacht, denn in den Köpfen einiger Leute heißt es doch: was "verboten" ist, ist interessant.

    Nun, indiziert ist nicht verboten, aber es hat doch schon so den Reiz des Unerlaubten. Dies wiederum reizt dazu, das Spiel zu zocken und wenn man noch keine 18 ist, dann besorgt man es sich halt über 1000 Ecken.

    Bei der Gelegenheit: ich finde das Spiel mächtig öde. Es wird schon nach kurzer Zeit langweilig.

    Wie auch immer: es lebe hoch die Demokratie und unsere (vermeintliche) Freiheit ;-)

    *ironie aus - klick*

  12. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: xxx 05.05.03 - 12:25

    >ich bin selber selten mit dem vorgehen der bpjm einvrstanden, aber wenn es ein spiel verdient hat, dann dieses. mit dieser aktion schadet ea sich in meinen augen nur selbst.>

    haste schon recht in meinen augen...ist wirklich okay, daß dieses Spiel indiziert wurde. Aber ob sie sich mit der Aktion schaden ist eine andere Frage. Schließlich ist das auch wieder PR.

  13. Re: Ist doch nur positiv...

    Autor: xxx 05.05.03 - 12:28

    ja aber so kommt die indizierung nochmals schön fett in den Medien vor. ich denke sie wissen schon selber, daß die klage an sich nicht soooo viel bringen kann.

  14. DITO

    Autor: logan3333 05.05.03 - 12:28

    Ich kann da nur ganz zustimmen!

    Hoch lebe die Meinungsfreiheit nieder mit der Zensur nieder mit der BPJS(BPM) !!!!
    Versetzt doch die Monsen-Eberding am besten zur Deutschen Botschaft in die Mongolei; da kann sie dann mit Ihren Kommi-Freunden kuscheln!!!!

    LOGAN3333

  15. Mündige Bürger ?

    Autor: Bottche 05.05.03 - 12:47

    Wo leben wir denn?
    In einem Land wo Meinungsfreiheit nichts gilt, wo sogar Spielfilme von 130Min.auf 90Min. geschnitten werden,so das die Handlung im eimer ist, die Zeitungen teilweise zensiert sind.
    Hier in Deutschland ist man nie Volljährig solange solch selbsternannte Tugendwächter alles Zensieren was in anderen Ländern dieser Welt normal ist.

  16. Das Prinzip des _Mündigen Bürgers_ ...

    Autor: Sturmkind 05.05.03 - 12:56

    ... wurde schon vor längeren entsorgt! Der Bürger in Deutschland wird gemaßregelt und bevormundet wo es nur irgend geht. Am liebsten würde man wohl auch noch eine Gedankenkontrolle einführen...

    Grüße
    Sturmkind


    --
    PAX TERRA - http://www.paxterra.info

  17. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: Sulfonamid 05.05.03 - 13:27

    ijake schrieb:
    >
    > ich bin selber selten mit dem vorgehen der bpjm
    > einvrstanden, aber wenn es ein spiel verdient
    > hat, dann dieses. mit dieser aktion schadet ea
    > sich in meinen augen nur selbst.

    blödsinn ...

    du magst der meinung sein, dass dieses spiel nicht (für dich & deine kinder) geeignet ist.
    das gibt dir (auch als unser oberster gutmensch) nicht die handhabe, mir vorzuschreiben, ob ich das spiel erwerben/spielen darf.

    ich hoffe, dass dieser blödsinnige politische aktionismus ("wir sind gegen die USA intervention im irak, also zeigen wir durch zensur von C&C was wir für konsequente pazifisten sind") nicht noch mehr schule macht (nach kampfhundeverordnung & anderen idizierungen).

    ich brauch keinen gedankenpolizisten - ich kann selber entscheiden

  18. Gamer aller Bundesländer vereinigt euch!

    Autor: Stoned Jedi 05.05.03 - 13:33

    /Ironie Start
    Unsere Unterdrücker befürchten, dass es uns durch unsere Lernmittel früher später gelingen wird die Macht an uns zu reißen...
    Seht die Generation der Videospieler!
    q1,q2,q3 und CS haben uns zu Meisterschützen gemacht. Gebt mir ein Gewehr und ich treffe ein sich fortbewegendes 0,2cm großes Ziel mit dem ersten Schuss, ohne die Zielvorrichtung zu gebrauchen.
    Strategie-Simulationen wie CC haben uns zu genialen Generälen gemacht.
    Commander Keen verlieh uns die nötige Beweglichkeit und die Reflexe um uns vor jeder abgefeuerten Kugel durch einen Sprung zu retten.

    und was Ihnen am meisten Sorgen bereit:
    Super Mario lehrte uns, Gemüse aus dem Boden zu ziehen. Nun brauchen wir Ihre Supermärkte nicht mehr um uns mit Nahrung zu versorgen.

    Inzwischen bin ich fest davon überzeugt, dass die "alte Generation" sämtliche Konflikte auf dieser Welt nur simuliert um uns vor den TV-Geräten zu halten.

    Denn würden wir auf die Strassen gehen... Jeder weiß, wir wären die neue "Führungselite"

    /ironie ende

    P.s.: Krasses Gefühl der Leere dirket nach der Abi-Prüfung

  19. Re: Electronic Arts klagt gegen Indizierung von C&C Generals

    Autor: fUnk` 05.05.03 - 14:36

    Das alles könnte man ja so stehen lassen aber selbstmordattentäter & sterbende zivilisten müssen nun wirklich nicht sein. Kriegsspiele hin und her aber das ist zu unmenschlich @ EA
    Aber der Meinung der BPjM kann ich auch nicht wirklich folgen

  20. recht so

    Autor: val99 05.05.03 - 15:09

    ich sage nur http://www.bpjs-klage.de

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. System Engineer DevOps Logistik Automation (m/w/d)
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  4. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand, Kingston KC2500 2 TB für 184...
  2. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)
  3. 108,79€ inkl. Abzug (Vergleichspreis ca. 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
    Elektronische Patientenakte
    Ganz oder gar nicht

    Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
    2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
    3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

    Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
    Direct Air Capture
    Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

    Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden