1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: Golem.de 04.06.03 - 10:12

    Ubi Soft hat jetzt angekündigt, das Massively-Multiplayer-Online-Rollenspiel EverQuest II und das jüngst auf der Branchenmesse E3 angekündigte Echtzeit-Strategiespiel Lords of EverQuest von Sony Online Entertainment (SOE) im Winter 2003/2004 europaweit veröffentlichen zu wollen. SOE und Ubi Soft führen damit ihre seit Jahren bestehende Zusammenarbeit fort.

    https://www.golem.de/0306/25791.html

  2. Re: Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: inu 04.06.03 - 12:51

    Aua... 48 Klassen?

    Nicht böse sein Everquest Jünger, aber hat es SOE nicht fast 3 Jahre gekostet alle bisherigen Klassen wenigstens annähernd gleichmässig mit dem Nerf-Bat auf einen gemeinsamen Nenner runterzuprügeln? Und was waren das? 12-14 Klassen? (wovon stellenweise grade mal 3 wirklich gebrauch wurden...). Mehr ist nicht immer mehr...

  3. Re: Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: J-Man 05.06.03 - 09:16

    also wenn sie bei eq2 genauso arbeiten wie bei eq1, dann wirds lustig.
    nach nem patch gehen sachen nicht mehr, also warten auf patch nach´m
    patch, usw. und ausbalazieren der klassen, na ja ... schauen wir mal,
    erstmal eq1 weiterspielen

    ps: da man keine chars uebernehmen kann aus eq1.. hmmm nit so dolle

  4. Re: Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: inu 05.06.03 - 14:24

    Nuja. Wenn man die Chars übernehmen könnte, wärs ja wohl ein Eigentor:

    Nackig machen EQ Chars nicht wirklich sinn, und in einem neuen Spiel gleich schon gecapt mit gutem Equip zu starten würde das Game irgendwie töten. Ausser die neuen Klassen wären alle 2x besser wie die importierbaren, und selbst dann wären Heal-Buff-Kampfbots (je nachdem) übel zum multibox-powerleveln.

    Warum klingt J-Man bloss bekannt? Jona?

  5. Re: Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: Hater 29.08.03 - 20:36

    Frrrroooooaaaaak!

  6. Re: Everquest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

    Autor: Zerdian Edrial 09.09.03 - 12:23

    EQ1 war schon der größte Hit finde ich, habe es 2Jahre lang gespielt nun aber schon nen halbes Jahr nicht mehr "schade eigentlich" aber dieses Spiel ist mit Vorsicht zu genießen, verfällt man einmal in seinen Bann gezogen gibt es kein Real Life sonder EQ Life und das ist gefährlich aber irgendwie auch genial ich werde 100% bei EQ II dabei sein.. mit Charakter übernehmen ist schwachsinnig da es ja 1. nicht exakt die gleichen rassen und klassen sind und 2. es ein ganz anderes exp system etc gibt... Eq macht am Anfang am meisten Fun und später in den hohen lvln (55-65) :D so weit gings zu meiner zeit. ich hoffe sie können den Termin einhalten Winter 2003 dann wird das ein lustiger und spannender Winter den man gut vor dem PC verbringen kann und schlaflose Nächte auf Raids und Exp-Tour!!!!!

    Falls ihr ein Online Game spielen wollte dann EQ alles andere ist Schwachsinn und hat noch nicht einmal halbsoviel Atmosphäre wie EQ :D

    MfG

    damals (Zerdian Edrial LvL 58 Cleric on Tallon Zek PvP Server )
    (Hausfraeulein Marta LvL 51 Rogue on Tallon Zek PvP Server)
    ( Mercidice LvL 59 Wizard on Tallon Zek PvP Server )

    und noch viele viele mehr... :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Fachhochschule Aachen, Aachen
  3. CHECK24 Services GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 3,58€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

  1. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte

    Die Deutsche Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit Vectoring versorgt. In diesem Jahr will die Telekom den Vectoringausbau in Deutschland abschließen.

  2. Application Inspector: Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
    Application Inspector
    Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    Mit dem Open-Source-Werkzeug Application Inspector von Microsoft sollen sich große Projekte schnell analysieren lassen. Das Tool soll nicht nur Fehler finden, sondern auch wichtige und kritische Komponenten.

  3. Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung
    Passwortherausgabe
    Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber sieht sogar den elektronischen Bankenverkehr gefährdet.


  1. 13:38

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:03

  5. 11:57

  6. 11:50

  7. 11:45

  8. 11:31