1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Golem.de 15.08.03 - 14:00

    Stephane Baudet hat schon so manchem Spieler schlaflose und dennoch überaus angenehme Nächte bereitet: Berühmt wurde er auf dem Amiga und dem Atari ST durch Titel wie "North & South" oder "Hostages"; später entwickelte er Konsolenspiele wie "Die Schlümpfe" oder "Asterix" und schließlich die populäre V-Rally-Reihe. Derzeit arbeiten er und das von ihm gegründete Team Eden Studios an "Kya" - einem Action-Adventure, das insbesondere Fans von Titeln wie Rayman begeistern könnte und Ende Oktober 2003 erscheinen soll.

    https://www.golem.de/0308/26956.html

  2. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: TheLegacy.de 15.08.03 - 14:34

    Welche Rolle hat Stéphane Baudet denn bei Hostages gespielt. War er da auch Programmierer?

    Schreibt er sich nicht Stéphane Baudet?

  3. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Kramer&Kramer 15.08.03 - 14:39

    TheLegacy.de schrieb:
    >
    > Welche Rolle hat Stéphane Baudet denn bei
    > Hostages gespielt. War er da auch Programmierer?

    Ich glaube das spiel ist mehr oder weniger komplett von ihm - also war er grafiker, programmierer, designer etc. in einer Person.
    Kya sieht aber vielversprechend aus - auch wenn ich die Kritik mit der Rayman-Ähnlichkeit zumindest anhand der Screens nur unterschreiben kann.

  4. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: TheLegacy.de 15.08.03 - 14:43

    > Ich glaube das spiel ist mehr oder weniger
    > komplett von ihm - also war er grafiker,

    Hmm, reden wir von diesem Spiel?
    http://www.thelegacy.de/Museum/4194/

    Sorry für die offensichtliche Schleichwerbung, aber selbst MobyGames hat dazu nicht stehen und ich bin nun doch etwas verwirrt.

  5. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Kramer&Kramer 15.08.03 - 14:52

    Nope, ich glaube nicht. Schau mal hier:

    http://www.classicgaming.com/amigareviews/hostages.htm

  6. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: BlueLightning 15.08.03 - 14:55

    http://www.thelegacy.de/Museum/game.php3?game_id=6889

    ;-)

    War ein saugeiles Game!!

    lG,
    BLue :)

  7. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: TheLegacy.de 15.08.03 - 15:00

    http://www.thelegacy.de/Museum/6889/
    ja, genau das meinte ich, hab die falsche URL kopiert.
    Aber wie gesagt, ich finde nichts zu Stéphane Baudet. Was hat der also für ne Rolle gespielt. Dass er alles gemacht hat, naja. Zumindest hat er es dann nicht allein gemacht =)

    Aber wer kann das jetzt genau sagen. Am besten mit einer zuverlässigen Quelle.

  8. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Kramer&Kramer 15.08.03 - 15:12


    > Aber wer kann das jetzt genau sagen. Am besten
    > mit einer zuverlässigen Quelle.


    Da gibt es nicht viel. Bei Gamesdomain ahbe ich auch nur folgendes gefunden:

    Managing Director Stéphane Baudet's gaming pedigree stretches back to the first game he ever wrote, Hostages - "The Syphon Filter of its time," he quips - and early strategy/action game North and South.


    http://www.gamesdomain.com/articles/165.html

  9. Jump & Run's...

    Autor: AC 15.08.03 - 18:58

    ... machen nur in 2D wirklich Laune. In 3D übersieht man einfach zuviel weil die Kamera nicht immer alles zeigt, oder nur zu kurz.

    Warum muß eigentlich alles immer 3d sein? Die coolesten Games stammen noch aus C64, Amiga Zeiten *seuftz*...

    Sch...ade bin ich ALT ;-)

    P.S.: Wann kommt eigentlich Minesweeper3D? *g*

  10. Re: Jump & Run's...

    Autor: Zeiram 16.08.03 - 12:56

    Oh ja ... ich will sie in 2D ...

    - die klassischen "Apoggee"-Games (Crystal Caves, Duke Nukem, Monster Bash, ...)

    - Great Giana Sisters (gibt übrigens irgendwo eine Windows-Version die 1:1 das original kopiert hat ... echt genial).

  11. sieht ja furchtbar aus

    Autor: Jumpinator 16.08.03 - 15:14

    Hallo Golem Team.

    Seid doch bitte mal ehrlich, das Spiel sieht total altbacken und von vor-vor-gestern aus.
    So ein Spiel ist doch wohl keine Meldung, vor allem nicht mit Screenshots wert.

    Wer kommt überhaupt auf die Idee so etwas zu programmieren?
    Technisch und optisch gesehen entspricht es vielleicht dem Niveau einer Informatik-Arbeitsgemeinschaft einer Gesamtschule.

    Meiner Meinung nach übertrifft nur das Entwicklerteam von Simon The Sorceror 3D die Stümperhaftigkeit der Programmierer von Kya. Von neuer Hoffnung kann da keine Rede sein.

  12. Re: sieht ja furchtbar aus

    Autor: Petr 16.08.03 - 15:40

    Hast recht, allerdings war auch Impossible Creatures (anderes Genre) ähnlich häßlich.

  13. Re: sieht ja furchtbar aus

    Autor: Aeronox 17.08.03 - 14:07

    Also n Grafikhammer is es ja echt nicht.
    Jak & Dxter (Ps2) sah ja schon viel bessser aus.
    Also wenn sie damit Erfolg haben wollen müssen sie schon noch n Bisschen
    dran arbeiten.

  14. Re: sieht ja furchtbar aus

    Autor: irata 17.08.03 - 15:37

    Petr schrieb:
    >
    > Hast recht, allerdings war auch Impossible
    > Creatures (anderes Genre) ähnlich häßlich.

    Tja, vielleicht ist es auch nicht gerade euer Genre?
    Vermutlich bevorzugt ihr ja das Genre "Grafikdemos" ;-)

  15. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: DarkVamp 18.08.03 - 09:01

    Hi,

    welches System denn nu ? Ist das (hoffentlich) PC oder wieder so ein PS2 Krams ?

  16. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Kramer&Kramer 18.08.03 - 09:54

    >
    > Hi,
    >
    > welches System denn nu ? Ist das (hoffentlich)
    > PC oder wieder so ein PS2 Krams ?

    Ist "wieder so ein PS2 KRams"...für PC lohnen sich solche Spiele ja leider nicht da kauft sie nun mal keiner..........

  17. Re: Jump & Run's...

    Autor: no_skill 18.08.03 - 17:36

    http://www.soldat.prv.pl/

    enjoy :)

  18. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Becki & Ricky 17.08.05 - 15:22

    Kramer&Kramer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    hi, leute!!

    wir haben da mal so ne frage...
    ist vielleicht ein zweiter teil von kya in sicht????
    wir sind echt die größten fans und würden uns seeeeeeeeeeeeeeeehr darüber freuen!!

    Ricky & Becky


  19. Re: Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

    Autor: Becki & Ricky 17.08.05 - 15:25

    Kramer&Kramer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    hi, leute!!

    wir haben da mal so ne frage...
    ist vielleicht ein zweiter teil von kya in sicht????
    wir sind echt die größten fans und würden uns seeeeeeeeeeeeeeeehr darüber freuen!!

    Ricky & Becky


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg
  4. Parador GmbH & Co. KG, Coesfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

  1. Berlin: Thyssen-Krupp will an Teslas Gigafactory mitbauen
    Berlin
    Thyssen-Krupp will an Teslas Gigafactory mitbauen

    Thyssen-Krupp könnte einen neuen Großkunden bekommen, wenn das Unternehmen den Zuschlag für die Gigafactory 4 erhält, Teslas geplante Fabrik in Brandenburg.

  2. Google Maps: 16 Millionen Kilometer in Street View fotografiert
    Google Maps
    16 Millionen Kilometer in Street View fotografiert

    Die Lebensräume von 98 Prozent der Weltbevölkerung sind nach Angaben des Unternehmens mittlerweile in Google Earth als Satellitenfotos dokumentiert. In Google Street View sind 16 Millionen km Wegstrecke aufgenommen worden.

  3. Elektroautos: Bundeswirtschaftsminister bietet Hilfe bei Tesla-Fabrik an
    Elektroautos
    Bundeswirtschaftsminister bietet Hilfe bei Tesla-Fabrik an

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will Brandenburg bei der Ansiedlung der Tesla-Fabrik in Grünheide helfen. Sollte das Werk nicht errichtet werden, sei das ein Schaden für ganz Deutschland, sagt er.


  1. 07:56

  2. 07:40

  3. 07:22

  4. 12:25

  5. 12:10

  6. 11:43

  7. 11:15

  8. 10:45