1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: Golem.de 21.08.03 - 18:56

    Dass Rockstar Games und Remedy Entertainment an einem zweiten Teil des 3D-Action-Hits "Max Payne" für den PC arbeiten und 2003 fertig haben wollen ist nichts Neues, mehr Infos gab es bisher aber nicht. Nun ist die offizielle Homepage zum Spiel "Max Payne 2: The Fall of Max Payne" online gegangen, es wurde ein genauerer Erscheinungstermin genannt und Screenshots veröffentlicht.

    https://www.golem.de/0308/27051.html

  2. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: Zeiram 21.08.03 - 19:00

    Bestimmt werden wir in Deutschland wieder in die Röhre schauen da das Spiel gleich wieder auf dem Index steht, oder?

    Vielleicht gibt es ja für den deutschen Markt eine "Knuddel-Version" ohne Blut und mit Robotern bzw. Plüschtieren als Gegner :-)

  3. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: d43M0n 21.08.03 - 19:08

    Zeiram schrieb:
    > Vielleicht gibt es ja für den deutschen Markt
    > eine "Knuddel-Version" ohne Blut und mit
    > Robotern bzw. Plüschtieren als Gegner :-)

    Kannst ja ein Mod dazu schreiben - aber bitte mit Knuddel-Time 2.0 ;)
    Zeitlupenknuddeln kommt einfach besser...

  4. Hoffentlich....

    Autor: PeSte 21.08.03 - 20:18

    ....wirds nicht wieder unter so nem engen Zeitdruck gemacht, daß es endlos buggy herausgebracht wird. Sollen sich lieber noch ein wenig Zeit lassen.

  5. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: kravatte 21.08.03 - 20:40

    man achte auf die kravatte...hängt stets gerade, auch wenn er durch die luft hechtet

    mag zwar ne kleinigkeit sein, aber ich find sowas einfach etwas billig...

  6. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: MaX 21.08.03 - 20:50

    Ist mir auch sofort aufgefallen. ;-) Aber man sieht ihn ja meistens von hinten.

  7. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: blahblah 21.08.03 - 21:45

    Den screenshots nach zu urteilen, hat sich nicht allzuviel getan an der engine. Nicht gerade viele Polygone. Schaut letztlich ganz nett aus, das war's aber auch schon... ganz *nett*... :-|

  8. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: nabohi 21.08.03 - 22:25

    Vielleicht benutzt er auch nur einen Krawattenhalter? Oder es ist eine von diesen Krawatten, die man an das Hemd knöpfen kann?
    Wie weit muss denn der Realismus noch gehen? Müssen nicht auch die Klamotten physikalisch korrekt und unter der Berücksichtigung der Anziehungskraft des Mondes sowie der thermischen Luftzirkulationen im Flug flattern? Sollte der Protagonist nicht in bedrohlichen Situationen je nach dem wie bedrohlich sie ist, durch varierenden Adrenalinausstoss unterschiedlich viel Angstschweiss produzieren, was wiederum Auswirkungen auf die Treffsicherheit und das Sehvermögen hätte? BULL @!#$!!!!
    Wegen solchem Murks geht haufen Entwicklungszeit drauf, die dann wieder für anderes sinnvolleres wie z.B. Spielumfang, kreative Story, gutes Gameplay, Interaktion mit der Umwelt usw. fehlt.
    PS: Die Gesichter sind ziemlich krass detailiert, aber ob es im Spiel dann auch gut aussieht? Meistens schwimmt dann die Textur so komisch rum, ich denke da nur mal an das gute (ur-)alte KingPin.

  9. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: nabohi 21.08.03 - 22:28

    Seit wann gibt es hier einen Wortfilter? Naja, es sollte jedenfalls "Bullshit!!!" heissen.

  10. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: AB_the_diablo 21.08.03 - 22:39

    wieso sofort auf den index - die bundesprüfstelle kann erst auf antrag einschreiten --> ein bischen zeit im laden wird das spiel schon verbringen ^^

  11. pah Zeit lassen...

    Autor: Vincenzo 21.08.03 - 23:13

    Ich bin froh daß es noch Entwickler gibt die Ihre Arbeit wirkllich ernst nehmen und nicht wie John Carmack sich erstma 5 Jahre Zeit lassen bis sie was auf die Beine bringen
    nun
    Doom3's Gesicht ist von John Carmack geprägt, Max Payne wurde in stillen abgeschlossenen Büroräumen von Namenlosen Entwicklern vollbracht.
    mit soll letzteres Recht sein, solang es nicht mein halbes Leben dauert bis endlich mal was fertig wird

  12. Re: pah Zeit lassen...

    Autor: burzum 22.08.03 - 01:12

    Vincenzo schrieb:
    >
    > Ich bin froh daß es noch Entwickler gibt die
    > Ihre Arbeit wirkllich ernst nehmen und nicht wie
    > John Carmack sich erstma 5 Jahre Zeit lassen bis
    > sie was auf die Beine bringen

    Wenn man keinen Plan hat, einfach mal die Fresse halten ;-)
    Bereits als id noch das Missionpack "Team Arena" raus gebracht hat, hat JC schon angefangen an dem Doom3 Renderer zu coden. Und das es noch immer andauert hat mehrere Gründe.

    Bei Max Payne hat man ja viele oder gar fast alle Texturen photographiert, gescannt und dann nachbearbeitet. Die können jetzt bei Max Payne 2 auf das Material zurückgreifen. Außerdem nutzt Max Payne eine eingekaufte Physikengine (welche Leistung ;) - bei id wird auch die Inhouse entwickelt) und nutzt nur stinknormale Highpoly (für Spieleverhältnisse) Modelle mit highres Texturen.

    Bei Doom3 brauchst du um EINE Texture darzustellen mindestens 3 Maps die kombiniert eine Texture ergeben. Specular, Color, Bumbmap. Die 3 Maps werden aus einem 3D Modell gewonne n das vorher natürlich auch erstmal modelliert worden sein will...
    Content Creation ist bei Spielen die Bumpmapping nutzen verdammt aufwendig.

    > Doom3's Gesicht ist von John Carmack geprägt,
    > Max Payne wurde in stillen abgeschlossenen
    > Büroräumen von Namenlosen Entwicklern vollbracht.
    > mit soll letzteres Recht sein, solang es nicht
    > mein halbes Leben dauert bis endlich mal was
    > fertig wird

    Und ? Neidisch ? ;-)
    JC hat sich seinen Ruf schon verdient, er ALLEINE Entwickelt immerhin den Renderer.
    Guck dir mal Epic an die 32 Leute (zweiunddreißig !) haben die ihre Unreal Engine weiterbasteln, welche ich persönlich relativ scheiße finde. An Doom3 arbeiten momentan 18 Leute die das ganze Spiel fertig machen und nicht nur den Renderer.

    So, und jetzt darfst du motzen was die lange Entwicklungszeit angeht wenn dus besser machen kannst....

    Btw -> Doom3 wird nicht in Büroräumen entwickelt ?
    Code aus Freilandhaltung oder was ; ) ?

  13. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: Andi 22.08.03 - 01:12


    Freu mich schon wahnsinnig auf das Spiel.
    Hoffentlich wird es wieder genauso thrillend wie das Letzte. Besonders der Soundtrack war genial.

    Das einzige was ich scheisse finde ist, dass Max (auf den Screenshots) nicht nur viel älter (was mich nicht sonderlich stört), sondern einfach ganz "anders" aussieht. So als ob er überhaupt nichts mit dem Charakter aus dem vorherigen Teil zu tun hätte.

  14. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: burzum 22.08.03 - 01:14

    kravatte schrieb:
    >
    > man achte auf die kravatte...hängt stets gerade,
    > auch wenn er durch die luft hechtet

    Guck dir mal den E3 Trailer von Doom3 an, dort siehst du 2 Soldaten die sich unterhalten und bei dem einen baumelt ganz deutlich das Namenschild physikalisch korekt an seiner Brust rum.

    Wenn du mal ein paar nette Spielchen mit Physik sehen willst schau dir die 2 mal an ;-)
    http://jet.ro/dismount/

    > mag zwar ne kleinigkeit sein, aber ich find
    > sowas einfach etwas billig...

    Dito.

  15. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: psy 22.08.03 - 01:48

    die zeit ist vorbei.
    jedes spiel braucht ein usk-siegel sonst darf es nicht im laden stehen

  16. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: F. Urz 22.08.03 - 07:05

    psy schrieb:

    > die zeit ist vorbei.
    > jedes spiel braucht ein usk-siegel sonst darf es
    > nicht im laden stehen

    Das ist ja schrecklich (und das meine ich ernst)...

  17. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: RagnaRock 22.08.03 - 07:38

    Hallo,

    find ich auch nicht so toll das die Jungs das Gesicht geändert haben.

    Ich fand den ersten Teil absolut Klasse. Und der zweite wird garantiert der Hammer.

    Die Story (Teil 1) allein ist schon atemberaubend.
    Da könnte man glatt einen Film draus machen.

    Schauen wir mal wie der zweite wird.

    cu
    Frearless

  18. Re: Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Autor: Dominik 22.08.03 - 08:05

    Hi

    ja, das war auf jeden Fall eines der Action Spiele mit guter Story und spannendem Single Player Modus. So wie vor nicht allzu langer Zeit Half Life.
    Dem üblichen Multiplayer Gemetzel kann ich irgendwie nichts mehr abgwinnen...

    Dominik

  19. Neues Gesicht für Max

    Autor: Der Besserwisser 22.08.03 - 08:05

    Hmm, ich glaube gelesen zu haben, dass die extra ein neues Gesicht für Max Payne gesucht haben, weil derzeit über einen Max Payne-Film, ja evtl. sogar eine Serie, verhandelt wird. Es wird deshalb spekuliert, dass für das Computerspiel das Gesicht eines Schauspielers genommen wurde, der für den Film/die Serie bereits gecastet ist. Würde Sinn machen - wobei ich das alte Knautsch-Gesicht von Max auch viiiiiel geiler fand! :-)

  20. Re: Neues Gesicht für Max

    Autor: Darklord 22.08.03 - 08:37

    wirds bestimmt nen patch für geben ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ANDRITZ Fiedler GmbH, Regensburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. 48,99€
  3. 18,99€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19