Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

    Autor: Golem.de 04.09.03 - 10:01

    Vivendi Universal hat jetzt die Demo zum 3D-Strategiespiel Homeworld 2 veröffentlicht. Mit Hilfe der 141 MByte großen Test-Version kann man sich bereits einen recht guten Eindruck des für Ende 2003 angekündigten Science-Fiction-Titels machen.

    https://www.golem.de/0309/27276.html

  2. Macintosh Version?

    Autor: Cassiel 04.09.03 - 11:30

    Hoffentlich wird das Spiel von Aspyr oder einer anderen Firma auf den Macintosh portiert! :-)

    Gibt es darüber schon irgendwelche Informationen?

    Gruß,
    Cassiel

  3. endlich wieder 3D

    Autor: Thunderbird 04.09.03 - 13:57

    Das hat aber auch gedauert.
    Im Bereich 3D-Strategie ist ja immer noch nicht soviel los. Warum nur?

  4. Re: endlich wieder 3D

    Autor: Slutsky 04.09.03 - 15:17

    Ganz einfach weil die bedauerlicher weise die meisten Zocker (Böse Ausgedrückt *g*) zu doof sind um sich in einer 3D Welt zurecht zu finden, und dann auch noch Angriffen von allen Seiten abwehren. Bei vielen Spielen funktioniert es doch wenn man eine Passage verteidigt und sich Hoch rüstet. nicht so bei Homeworld, im multiplayer immer wieder gern gesehen, Mineralien sammeln, Hyperjump direkt über das Mutterschiff und ohne Rücksicht auf verluste auf das Mutterschiff, sich dagegen zu verteidigen ist nun mal nicht so einfach.
    Alle mein Freunde die durchaus gerne Strategie spiele lieben, sind nicht mit der Steuerung zurecht gekommen, wobei die steuerung wirklich genial war, und immer noch kopiert wird (in pseudo 3d spielen wie Haegemonia - Legions of Iron) was ja so shclecht nicht war. aber irgendwie doch immer auf einer "(Planeten)-ebene"
    Ich freue mich auf jeden fall schon fast 1 jahr lang auf Homworld 2.

    Die geilste Kritik die ich mal gelesen habe, "schwarz weiss zwischensequenzen seien ja nicht mehr Zeitgemäß" gerade das und die gute Storry waren doch das beste an Homeworld, natürlich auch die Musik, ach war einfach ein super Stimmung im ganzen Spiel.

  5. Re: endlich wieder 3D

    Autor: Manga 04.09.03 - 16:08

    Jop da hast du voll und ganz recht
    homeworld muste ich mir auch unbedingt kaufen
    weil es abslut goil war und seiner zeit weit vorraus
    und in punkto steuerung ist es jetzt immer noch einigen spilen weit vorraus
    ar echt schade das es damals von zu wenigen spieler als das angesehen wurde was es war
    EIN HAMMER GEILES GAME
    cya
    erstmal nun die demo leechen

  6. Re: endlich wieder ECHTES 3D

    Autor: Fookiller 04.09.03 - 17:56

    Oh man wahnsinn. Hab Demo schon, alles neu und doch vertraut. Es wird wieder zum Erlebnis, Musik und Grafik verschmelzen wieder zu einem ganzen. Kompliment an die Verantwortlichen!!

    Das viele Leute sich nicht im echten 3D zurecht finden ist wirklich ein Armutszeugnis. Homeworld sollte in den Schulunterricht eingebunden werden.

  7. gibts ein link zur demoversion?

    Autor: stefan 04.09.03 - 21:43

    gibts ein link zur demoversion?
    was passiert wenn mein system nur 800mhz,32mb grafik und 384mb ram hat?

  8. Re: gibts ein link zur demoversion?

    Autor: Thunderbird 04.09.03 - 22:01

    http://www.vugames.com/downloadfile.do?mediaid=8216

  9. Re: gibts ein link zur demoversion?

    Autor: Neutrino 04.09.03 - 23:27

    ...dann wird dein PC explodieren! Jawoll.

  10. Re: Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

    Autor: Thomas 30.09.03 - 02:57

    Ich warte schon seit ewigkeiten auf das spiel !! Hat jemand eine ahnung wann Imperium Gallactica 3 rauskommt

  11. Re: Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

    Autor: ichbinsnur 26.10.03 - 20:59

    Wurde von CDV übernommen und in "Galaxy Andromeda" umbenannt (rechtliche Probleme). Aufgrund von finanziellen Problemen bei CDV eingestellt.

    Wenn man Glück hat kommt es irgendwann irgendwo woanders. Vielleicht findest Du ja auch irgendwo die (uralte) inoffizielle Demo. Die hat jedenfalls schon mal Spaß gemacht.

  12. Re: endlich wieder 3D

    Autor: jaydee 20.11.03 - 01:32

    Slutsky schrieb:
    >
    > Ganz einfach weil die bedauerlicher weise die
    > meisten Zocker (Böse Ausgedrückt *g*) zu doof
    > sind um sich in einer 3D Welt zurecht zu finden

    ...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches Raumgefühl) allerdings geht es in HW2 - so wie im ersten Teil - Schwierigkeitsgradmäßig ab, das einem die Lust am Spielen vergeht! Ich geb mal offen zu - ich habs direkt nach dem ersten Hyperspace-Sprung im zweiten Level (wo man die Crew-Schiffe beschützen soll) nach ein parr Versuchen wieder seingelassen - so was von schwer - direkt am Anfang - Angriffe zu Hauf von allen Seiten, noch bevor man eine kleine Resource sammeln, geschweige denn irgendwas hätte bauen können... Das Muttership der vygar - nur schwer kaputtzukriegen - dabei noch die Bioships beschützen - undsoweiter.. Ick dachte icke spiel auf 'HARD' - dabei kann man da gar nix einstellen...

    Ne Danke! Spiele - gerade solch komplexe wie HW - sollten nicht so mörderschwer sein - ein Spiel sollte Spass machen und nicht in Arbeit ausarten... später darfs ja ruhig noch schwer werden, aber so früh??

    Schade - ansonsten ist HW2 - wie schon der erste Teil - sehr stylisch gemacht und vermittelt ne echt weltraummässige Atmosphäre!

  13. Re: endlich wieder 3D

    Autor: jaydee 20.11.03 - 01:32

    Slutsky schrieb:
    >
    > Ganz einfach weil die bedauerlicher weise die
    > meisten Zocker (Böse Ausgedrückt *g*) zu doof
    > sind um sich in einer 3D Welt zurecht zu finden

    ...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches Raumgefühl) allerdings geht es in HW2 - so wie im ersten Teil - Schwierigkeitsgradmäßig ab, das einem die Lust am Spielen vergeht! Ich geb mal offen zu - ich habs direkt nach dem ersten Hyperspace-Sprung im zweiten Level (wo man die Crew-Schiffe beschützen soll) nach ein parr Versuchen wieder seingelassen - so was von schwer - direkt am Anfang - Angriffe zu Hauf von allen Seiten, noch bevor man eine kleine Resource sammeln, geschweige denn irgendwas hätte bauen können... Das Muttership der vygar - nur schwer kaputtzukriegen - dabei noch die Bioships beschützen - undsoweiter.. Ick dachte icke spiel auf 'HARD' - dabei kann man da gar nix einstellen...

    Ne Danke! Spiele - gerade solch komplexe wie HW - sollten nicht so mörderschwer sein - ein Spiel sollte Spass machen und nicht in Arbeit ausarten... später darfs ja ruhig noch schwer werden, aber so früh??

    Schade - ansonsten ist HW2 - wie schon der erste Teil - sehr stylisch gemacht und vermittelt ne echt weltraummässige Atmosphäre!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 194,90€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30