1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel "The Movies"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel "The Movies"

    Autor: Golem.de 10.09.03 - 10:02

    Peter Molyneux - bekannt geworden durch Spiele wie Populous, Syndicate und Black & White - arbeitet derzeit nicht nur am Xbox-Rollenspiel Fable und an Black & White 2, sondern auch an der Hollywood-Simulation The Movies. Im Spiel übernimmt man den Chefsessel eines Filmstudios und setzt fortan alles daran, den nächsten Kino-Blockbuster zu produzieren und das eigene Studio im Zeitraum von 1900 bis 2010 zur größten Macht im Filmgeschäft auszubauen.

    https://www.golem.de/0309/27372.html

  2. Re: Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel

    Autor: grind 10.09.03 - 10:10

    Hey, muss ich mich bei dem Spiel auch gegen e-Donkey Sauger zur Wehr setzen?
    Ich möchte zu gerne mal wissen wie es ist, harmlose Bürger die brav Ihre Steuern zahlen auf hundert Tausende zu verklagen, weil sie sich meinen neusten Blockbuster runtergeladen haben. ;-)

    grind

  3. Re: Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel

    Autor: Greex 10.09.03 - 10:21

    Ups, das sähe nach einem waschechten Rollenkonflikt aus ...

  4. Re: Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel

    Autor: radookee 10.09.03 - 10:41

    aber es wäre eine tolle spiel-zusatz-idee...

  5. Re: Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel

    Autor: cmi 10.09.03 - 10:54

    hm... klingt ja wieder gigantisch. mal schauen was davon übrigbleibt. siehe b&w.

  6. und was soll daran so toll sein?

    Autor: cHaOs667 10.09.03 - 12:08

    Das ganze erinnert doch wohl zu sehr an Hollywood Pictures, falls das noch einer von euch kennt, von daher versteh ich net, warum son wirbel drum gemacht wird...

    greetz
    cHaOs667

  7. ...das Peter-Molyneux auf der Packung steht! ;-)

    Autor: grind 10.09.03 - 12:10

    ^_^

  8. Re: ...das Peter-Molyneux auf der Packung steht! ;-)

    Autor: Lobo 10.09.03 - 13:10

    ja klar erinnert das an Hollywood Pictures. Aber mal ehrlich, das Spiel war doch zum abgewöhnen. Kam doch null Spielspass auf, na ja wenigstens nach der ersten Stunde nicht mehr.
    Bin schon gespannt wie das Game wird. Ich, als Filmfreak, freue mich schon sehr darauf.

    Lobo

  9. Re: Infos und Bilder zum neuen Peter-Molyneux-Spiel

    Autor: jaja 10.09.03 - 17:31

    Ja genau - von Steuern werden ja neuerdings Filme und andere Medienproduktionen bezahlt - so wie demnächst hoffentlich endlich auch Nahrungsmittel und sonstiger Schnickschnack - jeder der Steuern zahlt sollte auch ohne Geld mit nem vollen Wagen aus der Tür kommen können.

  10. mad-tv trifft theme park

    Autor: o_eg 10.09.03 - 18:42

    sieht soch sehr nach theme park aus, man baut seine setzt, kauft dann wie in mad-tv drehbücher und darsteller und drückt auf action. der rest läuft automatisch und immer nach schema f, nur mit jeweils anderen schauspielern und genres.
    ob, das dann so viel spass macht.
    naja, mad-tv hab ich auch nen paar mal durchgezockt (mit mehreren monaten abstand).

  11. Re: mad-tv trifft theme park

    Autor: limes 11.09.03 - 07:58

    Aber MadTV war teilweise zum schreien komisch...hier wird der Humor wahrscheinlich während der Lokalisierung auf der Strecke bleiben...

  12. Re: mad-tv trifft theme park

    Autor: Franky 21.09.03 - 23:08

    Man muss aber auch bedenken, dass man anders als in Mad TV, viele Feinheiten einstellen kann (Brutalität, Trauer blabla ... wer auf der Games Convention war weiß was ich meine ^^)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Kreis Segeberg, Segeberg
  3. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  4. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 23,99€
  3. (-75%) 7,50€
  4. (-83%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17