1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Inoffizielle Fortsetzung des Rollenspiels Bard's Tale

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inoffizielle Fortsetzung des Rollenspiels Bard's Tale

    Autor: Golem.de 12.09.03 - 10:05

    Rollenspiel-Fans der ersten Stunde werden sich sicherlich an die Bard's-Tale-Spiele erinnern, die in den achtziger Jahren Maßstäbe für folgende RPG-Titel auf dem PC setzten. Eine Gruppe von Entwicklern arbeitet nun bereits seit 2000 an einer inoffiziellen Fortsetzung. Mittlerweile ist auch eine Demo-Version des Titels verfügbar.

    https://www.golem.de/0309/27416.html

  2. Klasse

    Autor: Kolossus 12.09.03 - 10:25

    Freu mich schon auf den Release der Final-Version für Linux. Die Screenshots vermitteln gut das Flair von den alten RPG´s. Bard´s Tale gehörte damals zu meinen Lieblingsspielen.
    Bin mal gespannt, wie man das Teil dann später erwerben kann.

  3. Re: Klasse

    Autor: SirDodger 12.09.03 - 10:36

    Full ACK

  4. Re: Klasse

    Autor: cmi 12.09.03 - 11:31

    yop. schaut wie ein schönes altes rpg aus, bietet gleichzeitig aber auch in maßen dossiertes modernes flair, bspw. die schicken portraits. freu mich drauf.

  5. Re: Inoffizielle Fortsetzung des Rollenspiels Bard's Tale

    Autor: tricklebowski 13.09.03 - 15:11

    Jaa,
    sehr cool, Nostalgie ick hör dir trapsen. Die Demo weckt nach kurzem Anspielen schon mal das "Jaja, so war dat damals"-Gefühl. Schöne Sache, das.

  6. Multiplayer

    Autor: Angel 14.09.03 - 04:27

    Ich weis das es damal skein multiplayer gab aber wird es hier in der release einen geben so co-op moster bekämpfen

  7. Re: Multiplayer

    Autor: tricklebowski 14.09.03 - 21:45

    Ich hab keine Ahnung, auf der Website zum Spiel steht nichts darüber, wenn es einen Multiplayer Modus geben würde stände es sicher da. Hab aber auch mal eine Mail an die Macher geschickt und nachgefragt, sobald die sich melden, poste ich die Antwort hier.

  8. Re: Multiplayer

    Autor: tricklebowski 15.09.03 - 09:38

    Hier die Antwort vom Devils Whiskey Support:

    "Thanks for your interest! There's no plan at the moment for a
    multi-player version - doing multi-player in a turn-based party-based
    environment is fairly impractical, and the game loses something if we used a
    fixed-progression-of-time model (which is what multi-player games require).
    Thanks again for your interest, and I hope you enjoy the demo!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über vietenplus, Südwestfalen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 96,51€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
    Zero SR/S
    Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

    Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
    Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

    1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
    2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
    3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler