1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: Golem.de 29.10.03 - 09:50

    Ab dem 13. November 2003 soll das Rollenspiel Star Wars Galaxies auch in Europa erhältlich sein. Lucas Arts und Activsion haben sich jetzt zu den Abo-Gebühren geäußert, die Spieler für den Online-Titel entrichten müssen.

    https://www.golem.de/0310/28203.html

  2. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: m00n 29.10.03 - 09:54

    Warum ist egtl noch keiner auf die Idee gekommen einfach Werbung in Onlinegames zu platzieren ?

  3. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: Jojo 29.10.03 - 10:05

    Wer sagt den, dass das nicht gemacht wird?
    Siehe Sims Online!

  4. Stormtroopers machen Werbung für Coca Cola Oder Condomi !!??

    Autor: Executor17361 29.10.03 - 10:05

    is geil dann sind die Uniformen dieser Blechköppe nicht mehr weiß sondern bunt Werbung machts möglich.

    zu den Gebühren ich finde das sie trotz ihrer unverschämten Höhe doch gerechtfertigt sind den der Trafik der bei OnlineGames auftritt und die Serverleistung die benötigt wird doch recht kostenintensiv sind.



    Exe

  5. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: D.A. 29.10.03 - 10:06

    Du meinst so zwischen durch, während eines Kampfes zum aufs Klo gehen?

    Wer bitte soll sich ein Spiel kaufen wo Werbung drinnen läuft? Ich würds nicht machen.

  6. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: Henna 29.10.03 - 10:07

    Weil es nicht unbedingt in das Game passen würde?

    Ein Lichtschwert auf dem Sony steht zieht es einfach ins alberne.

    oder wie sollte es deiner Meinung nach in das Game eingebaut werden?
    Werbebanner über dem "Spielfeld"?

  7. Re: Stormtroopers machen Werbung für Coca Cola Oder Condomi !!??

    Autor: m00n 29.10.03 - 10:10

    nur das sie dadurch jetzt noch weniger verdienen weils keine spielen wird. Ist der gleiche Effekt wie mit Tabaksteuer und mp3-downloads. Je mehr es koster desto mehr Leute springen ab.

    Ich jedenfalls werde dies nicht spielen, schon garnicht wenn das eigentliche Game noch einmal extra kostet.

    Hier hätten Sie das gleiche Prinzip wie bei den Panini-Sammelbildchen anwenden sollen.
    Das Spiel umsonst unters Volk werfen damit sie gefallen daran finden und dann erst zur Kasse bitten.

  8. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: cmi 29.10.03 - 10:13

    D.A. schrieb:
    >
    > Du meinst so zwischen durch, während eines
    > Kampfes zum aufs Klo gehen?
    >
    > Wer bitte soll sich ein Spiel kaufen wo Werbung
    > drinnen läuft? Ich würds nicht machen.

    so ein quark. hier ging es um product placement. bei sims online ist/war es imo so, dass man mit seiner spielfigur bspw. zu mcdonalds gehen kann.

  9. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: 911 29.10.03 - 10:21

    cmi schrieb:
    >
    > D.A. schrieb:
    > >
    > > Du meinst so zwischen durch, während eines
    > > Kampfes zum aufs Klo gehen?
    > >
    > > Wer bitte soll sich ein Spiel kaufen wo Werbung
    > > drinnen läuft? Ich würds nicht machen.
    >
    > so ein quark. hier ging es um product placement.
    > bei sims online ist/war es imo so, dass man mit
    > seiner spielfigur bspw. zu mcdonalds gehen kann.

    Und wo gehen die Sturmtruppler, Jedi-Ritter, Schmuggler und Söldner hin? Zu Burger King nach Mos Eysley? *kopfschüttel* Sag mir mal, wie Du in einem SciFi-Spiel product placement für gegenwärtige Produkte machen willst? Oder baut Opel inzwischen schon X-Wings? Wenn ja, sagt mir wo ich einen her bekomme... :-))

  10. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: vOLCAnO 29.10.03 - 10:33

    @m00n

    Ja toll,echt,wo bleibt denn dann der Spielpass? Man,man,man,wie wärs denn dann gleich mit ganzen Werbeblöcken zu arbeiten so ca.10 Min lang und die dann alle 60 Minuten einblenden zu lassen. :((( Ich hätte kein Bock ein Game zu daddeln ,wo ich mit OBI und Co. konfrontiert werde,ne,ne,ne irgendwo muss auch mal Schluss sein mit der Werbung.


    PS. Ich hasse WERBUNG wie die Pest.

  11. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: T. 29.10.03 - 10:46

    Henna schrieb:
    > Ein Lichtschwert auf dem Sony steht zieht es
    > einfach ins alberne.

    Zum einen ist in dem Game schon massivst Werbung vertreten - nämlich für den ganzen Star Wars Merchandise-Kram selbst. Nicht umsonst haben die Filme sich eigentlich nie durch ihre Erlöse an der Kinokasse, sondern an der Spielzeugladenkasse getragen,

    > oder wie sollte es deiner Meinung nach in das
    > Game eingebaut werden?
    > Werbebanner über dem "Spielfeld"?

    Nein, aber z.B. Sponsoringmessage BEVOR man einloggt?

  12. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: Andreas 29.10.03 - 10:46

    Sony koennte MP3 Player fuer musikalische Unterhaltung waehrend der langen Reisen verkaufen...

    Wieso sollte Ford nicht flotte Gleiter fuer die schnelle Fahrt ins Nachbardoerfchen verhoekern? Henry Ford sah doch in seiner Zukunftsvision die Leute in luftigen Hoehen mit fliegendes Autos reisen.

    Auch Geschirr muss gespuelt werden, Kleidung gewaschen, und Laserschwerte repariert werden.

    Und natuerlich gibt es auch eine Bar, in der alkoholfreies Bier namenhafter Hersteller ausgeschenkt wird. Und natuerlich die schwarze Brause...

    Machbar waere es schon. Fragt sich nur, ob die Hersteller sich dazu hinreissen lassen.

  13. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: T. 29.10.03 - 10:48

    Der Hammer sind doch echt die Monatsgebühren. In jedem anderen Online-Spiel fährt man mit den monatlichen Kosten in Dollar besser, da der Euro recht hoch steht, nur bei SWG soll man MEHR Euro als Dollar zahlen?

    Sind die denn völlig schmerzfrei?

  14. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: T. 29.10.03 - 10:49

    Sorry, grad gesehen - weniger EURO als Dollar...trotzdem ausserordentlich hoch im Vergleich zu anderen Spielen.

  15. Re: Stormtroopers machen Werbung für Coca Cola Oder Condomi !!??

    Autor: Andreas 29.10.03 - 10:50

    Nach dem Reinfall mit DAoC werde ich um diese Online Spiele auch einen Bogen machen, sofern mir keine Moeglichkeit geboten wird einen Monat lang kostenlos (auch das Spiel darf nichts kosten) zu spielen.

  16. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: Marc 29.10.03 - 10:55

    ja das ist echt wahnsinn... für mich als normalsterblichen "Arbeiter" der vielleicht abends mal ne Stunde Zeit hat lohnt sich das wirklich nicht... dann sollten sie lieber ein alternative System mit Zeit-Abrechnung einführen... so ist das ganze wirklich zu teuer..

    ..Das das Spiel noch mal selber kostet Kohle ist allerdings echt eine Frechheit...wenn man überlegt das alleine in den ersten 4 Monate noch mal mehr als den Preises eines Vollpreis-Spiel draufzahlt..

  17. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: detla 29.10.03 - 10:56

    Den911 schrieb:
    > Sag mir mal, wie Du
    > in einem SciFi-Spiel product placement für
    > gegenwärtige Produkte machen willst?

    Denk mal an den Film Enemy Mine, da liegen auch Pepsi
    Dosen rum, sogar im "modernen" Design.
    js

  18. Ist aber so üblich...

    Autor: inu 29.10.03 - 11:20

    Leider ist das so üblich.

    Viel eher debattierenswert ist doch, ob für die Mehrkosten (im Vergleich zu Konkurrenzprodukten) auch eine Mehrleistung besteht.

    Aufgrund von Berichten (die eigene Gilde wandert wieder davon ab, bei einer zweiten, mir bekannten dasselbe) ist dies jedoch nicht der Fall. EQ in space, mit weniger Content. YAY

  19. Na dann - können die es behalten

    Autor: TimeTurn 29.10.03 - 11:28

    Wer mit etwas Hirn im Kopf wird da mitmachen? Das ist auteuer - dann nehm ich lieber ein anderes Spiel, das einmalig kostet und dann nix mehr, wie es ja normal sein sollte!

  20. Re: Star Wars Galaxies: Hohe Abo-Gebühren auch für Deutschland

    Autor: 911 29.10.03 - 11:33

    detla schrieb:
    >
    > Den911 schrieb:
    > > Sag mir mal, wie Du
    > > in einem SciFi-Spiel product placement für
    > > gegenwärtige Produkte machen willst?
    >
    > Denk mal an den Film Enemy Mine, da liegen auch
    > Pepsi
    > Dosen rum, sogar im "modernen" Design.
    > js

    Schon klar, aber "Enemy Mine" spielt ja auch in der Zukunft _unserer_ Erde. SW spielt ja aber in nem ganz anderen Universum. Ok, da hab ich in meinem vorigen Post ein wenig schlecht differenziert. Muss halt irgendwie "in das Spiel-Umfeld passen".

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. Framatome GmbH, Erlangen
  3. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  3. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
    Videostreaming
    Was an Prime Video und Netflix nervt

    Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

    1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
    2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
    3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
    Leistungsschutzrecht
    Drei Wörter sollen ...

    Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
    2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
    3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
      Wikileaks
      Worum es im Fall Assange nun geht

      Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

    2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
      Zahlungsabwickler
      Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

      Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

    3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
      DSGVO
      Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

      Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


    1. 18:08

    2. 18:01

    3. 17:07

    4. 16:18

    5. 15:59

    6. 14:36

    7. 14:14

    8. 13:47