1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Doom 3 weiter nach hinten verschoben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Golem.de 07.11.03 - 16:56

    Weiter schlechte Nachrichten für Shooter-Fans: Wie Activision im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen-Veröffentlichung bekannt gab, wird sich die Veröffentlichung von Doom 3 nochmals verschieben.

    https://www.golem.de/0311/28401.html

  2. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: trilobyte 07.11.03 - 17:02

    oh mann,

    das ist doch sowas von lächerlich, die sachen ewig zu verschieben. Warum nicht jetzt
    schon ankündigen, daß es Mitte 2007 einen neuen Shooter XY geben wird, der super-duper
    Grafik darstellt und überhaupt ruled?! Erinnert mich mit HL2 und Farcry irgendwie an Duke
    Nukem forever. Wobei das forever wohl ganz ehrlich den vorraussichtlichen releasetag darstellt.

    kotz!

    P.S.: Warum wird noch über solche ewigen Terminverschiebungen berichtet? Man sollte die
    Firmen mit Nichtbeachtung strafen!!!

  3. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Baer 07.11.03 - 17:23

    seh ich genauso. ich freue mich eigentlich riesig auf diese beiden games (HL2 und DOOM3) aber durch diese ganzen verschiebungen etc. pp. wirft das doch ein sehr schlechtes bild auf die hersteller. die sollten net immer so voreilig sein mit irgendwelchen releaseterminen die sie eh nicht einhalten können.

  4. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: chojin 07.11.03 - 17:30

    Am meisten vera$%&$ fühlen sich sicherlich die Leute, die sich bereits jetzt eine Endstufen-Grafikkarte für diese Spiele gekauft haben. Alle anderen können warten.
    Möglicherweise ist ja nun der Wettstreit unter den kommenden Shootern derart hoch, dass jeder neue Ansprüche an sein Produkt stellt, und daher weiterbasteln will. Es wäre vielleicht der eine oder andere Shooter bereits veröffentlicht, wenn keine Konkurrenz da gewesen wäre :)

    Nungut, dies ist mir alles immernoch lieber als ein unfertiges Produkt. Das Viertel- bis Haldjahr (so es denn dabei bleibt) werd ich auch noch aushalten - es gibt schließlich auch noch andere Dinge ;)

  5. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Dalai-Lama 07.11.03 - 17:32

    Chojin : du triffst genau den punkt, wer sich jetzt für die spiele eine high end graka gekauft hat schaut in die röhre. Jetzt basteln sie an den games weiter und mit den karten kann man "nix" mehr anfangen =)
    deswegen wart ich auf die nächste generation, müsste dann etwa zeitgleich mit den spielen rauskommen, dann kann ati ja wneisgtens wieder sein packet schnüren

  6. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: LEXI 07.11.03 - 17:48

    I feel a long, long thread coming up... ;)

    Ich finde sowas voll und ganz in Ordnung. Denn eines sollten die Damen und Herrn nicht vergessen: Weder Todd Hollenshead, noch John Carmack oder irgendwer anders hat Interesse daran, ständig mit neuen (bzw. überhaupt mit wochengenauen) Release-Terminen aufzuwarten. Die einzigen, die das haben, sind (immer) die Publisher - in diesem Fall Activision (Siehe Event, auf dem die Verschiebung bekannt wurde). Ich habe es sogar schon erlebt, dass bestimmte Titel absichtlich ins nächste Quartal/Geschäftsjahr geschoben wurden, um ausgeglichene Quartalsbilanzen (und vor allem im Angesicht der Aktionäre im Vergleich um Vorjahr nicht schlechtere selbige) vorweisen zu können.

    Mit Urteilen wäre ich daher vorsichtig -
    Freuen wir uns stattdessen lieber auf ein extra-ausgewogenes Produkt, das uns alle in von id gewohnter Qualität vom Hocker reissen wird - zu welchem Zeitpunkt auch immer.

    PS: Mit den Leuten, die sich jetzt schon extra neue Hardware gekauft haben, habe ich kein Mitleid. Denkbar schlechtes Timing, sonst nichts...

  7. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: jaydee 07.11.03 - 17:53

    Dalai-Lama schrieb:
    >
    > Chojin : du triffst genau den punkt, wer sich
    > jetzt für die spiele eine high end graka gekauft
    > hat schaut in die röhre. Jetzt basteln sie an
    > den games weiter und mit den karten kann man
    > "nix" mehr anfangen =)....

    naja, ganz so schlimm ist es ja auch nicht:

    "Nix" ist ja wohl etwas übertrieben. Wer sich jetzt eine Karte für Games geholt hat - vermutlich, und in Hinblick auf die (noch) langsamen Shader bei nvidia - bestimmt ne Radeon 9600pro - ist nicht überteuer und REICHT für die Spiele auch dann noch aus, wenn Sie ein halbes Jahr später rauskommen. - Alles andere wäre ja völlig wiedersinnig - denn ein Spiel was nicht auf einer angemessen breiten Hardwareplattform läuft wird nicht ausreichend verkauft - der Hersteller würde sich ja nur selbst ins Knie f***en..... Glaubt mir: HL2, Doom3, etc. werden auch auf den jetzt aktuellen GraKas flüssig laufen und gut aussehen...

    ...Ärgerlich ist das trotzdem: ich hab mir letztens auch ne Radeon 9600pro geholt - in Hinblick auf HL2 - ein parr Tage später hiess es dann: "Wird doch nicht mehr dieses Jahr fertig"....

    ...Ist schon ärgerlich, wenn man bedenkt das man sonst die Investition weiter rausgeschoben hätte - und damit einige Euronen gespart..

  8. mein gott

    Autor: Der Sourcecodechecker von SCO 07.11.03 - 18:26


    nachem inzw. jeder relase termin mindestens 5x verschoben wird, warum sparen diese heinis nicht einfach die ersten 3 ankündigungen. wenn man nicht weiss wie weit man ist und wie lange man noch braucht sollte man die schnauze halten. so einfach ist das. und nicht unrealistiche release termine in die welt setzen. das ist doch total affig inzw.

  9. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Der Sourcecodechecker von SCO 07.11.03 - 18:28

    chojin schrieb:
    >
    > Am meisten vera$%&$ fühlen sich sicherlich die
    > Leute, die sich bereits jetzt eine
    > Endstufen-Grafikkarte für diese Spiele gekauft
    > haben.

    wer macht denn sowas?
    selber schuld!

    > Nungut, dies ist mir alles immernoch lieber als
    > ein unfertiges Produkt.

    du glaubst nicht wirklich das durch das verschieben das spiel bugfreier wird, oder?

  10. Re: mein gott

    Autor: Zinos 07.11.03 - 18:37

    Hallloo???
    so eifach vonwegen schnauze halten ist nicht. Schonmal mit Projectmanagment beschäftigt bzw. gearbeitet? Die Gruppenleiter (Je nach Programmiermodell) teilen ihrem Projektmanager mit sie sind so und so weit usw. und der denk sich dann seinen teil stimmt das mit den Programmierern ab setzt seine beliebten Milestones usw. .. und dann kommt ein Chef- oder PR-Mensch und will wissen wie lange dauerts denn noch . .. tja und da werden dann die einen oder andern Daten genannt und veröffentlicht.
    Im Prinzip läuft das wie auf einer Star Trek Brücke:
    Picard: "Wie lange brauchen sie noch???"
    Manschaft:"Naja die Reperaturen dauern min. 2 Wochen!"
    Picard: "Misst solange haben wir nicht zeit, höchstens 2 Tage!"
    Manschaft: "Wir machens an einem!"

    Wobei der letzte satz dann doch eher aus dem Arbeitsplatztechnischem Aspekt heraus entsteht.

    schönes WE + gruss ZinoS

  11. Re: mein gott

    Autor: Zinos 07.11.03 - 18:39

    wow sollte vielleicht doch mal ein paar Interpunktionszeichen verwenden! :]
    Asche auf mein haupt

  12. Re: mein gott

    Autor: Der Sourcecodechecker von SCO 07.11.03 - 19:01


    tja die herren projektmanager versagen dann wohl pausenlos.

    ich selbst bin selbstständig und muss meine deadlines auch einhalten.

  13. Re: mein gott

    Autor: LEXI 07.11.03 - 19:04

    Oh, grosser Meister - haben Sie denn auch 4-6 Hände voller Angestellter und entwickeln die Technologien, die eine ganze Branche voran treiben?

  14. Re: mein gott

    Autor: Trollaner 07.11.03 - 19:38

    du weisst ja nicht wievile sie nicht nennen...

  15. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Marne 07.11.03 - 20:13

    Siehe Blizzard Entertainment.

    Warcraft 3 wurde zwar nur einige male hinausgeschobene, aber es hatte dann 1 Jahr oder sogar mehr Verstpätung. Bei welchem Patch sind die jetzt? 1.07? Natürlich dienen die Patches auch der Balance, aber einige Bugfixes gibts ja immer. Egal wie weit so ein Spiel hinausgezögert wird, bugfrei wirds wohl nie sein.

  16. Re: Doom 3 weiter nach hinten verschoben

    Autor: Andreas 07.11.03 - 22:04

    Ist doch schoen, wenn man bereits Spiele bestellen kann, die erst in Jahren veroeffentlich werden :) Quake 4 ist/war ja auch schon bei Amazon zu haben...

  17. WERBUNG NERVT

    Autor: GUEST 07.11.03 - 22:17

    !!!Sorry an alle weil ich das hier in DOOM 3 comment geschrieben habe !!!!
    hab auf die schnelle keinen wirklchen feedback thread gefunden bzw. forum, aber ich wollte nur sagen das:
    die neue Werbung im "letzte meldungen Fenster" ist WRIKLICH SEHR PENETRANT NERVEND, ich habe eigentlich golem.de sogerne besucht. Ich weiß auch das die Seite sich irgendwie finanzieren muss, aber mehr werbung sollte es WIRKLICH nicht werden.. wäre schade
    !!!Sorry an alle weil ich das hier in DOOM 3 comment geschrieben habe !!!!
    MFG GUEST

  18. Die wahren Gruende der Terminverschiebungen

    Autor: Micha 07.11.03 - 22:23

    Sind doch offensichtlich. Sie machen die selben Fehler wie die Filmindustrie!

    Waehrend saemtliche Blockbuster Anfang Dezember im Kino anlaufen, sich Star Trek, Star Wars, Herr der RInge, Harry Potter und Co sich alle Besucher teilen muessen, und keiner davon besonders hohe Besucherzahlen aufweisen kann, wollen die Spielehersteller es vermeiden zeitgleich mit anderen Genre Knuellern ihre Spiele auf den Markt zu bringen.

    Nachdem Valve erst einmal feststellen musste was kaputt gamcht wurde, wurde der HL2 Termin verschoben, und kam nahe an den Doom3 Veroeffentlichungstermin heran. Natuerlich kann id das nicht hinnehmen, und verschiebt den Termin nun wieder ein Stueck nach hinten. Das wird den Jungs aber nicht gefallen, die Halo 2 irgendwann mal an den Mann bringen wollen und verschieben... Und dann ist bei allen ja noch die Angst allgegenwaertig, dass die Jungs von 3D Realms aus dem Kaelteschlaf erwachen und das FAQ updaten, in dem dann nicht mehr steht "It is done, when it is done." Also lieber nicht im Sommer/Spaetherbst veroeffentlich, sondern auf den Winter warten.

    Ein Teufelskreis!

    Vielleicht stehen ja dann die Zocker im Dezember 2004 vor den Regalen, unschluessig ob es nun Halo 2 sein soll. Oder doch lieber HL2? Oder gar Doom 3? Alle drei geht ja nicht, sonst muss Er ja auf dem Balkon uebernachten, weil Sie keine Perlenkette bekommen hat... Das wissen ja auch die Produzenten, und denken sich "Dann doch lieber zu Ostern..." Wenn da bloss nicht 3D Realms waere, die aus dem Winterschlaf erwachen koennten :)

  19. Re: Doom 3 Grafik in einem halben Jahr

    Autor: joacher 08.11.03 - 01:02

    Also angenommen das Spiel steht tatsächlich erst im April in den Läden, wird dann die Grafik immernoch subjektiv so beeindruckend sein?

    Als schlecht wird sie sicherlich nicht empfunden werden, aber mit insgesamt einem Jahr Verzögerung macht das doch was aus: Diesen Sommer wäre die Grafik der absolute Kult geworden, nächsten Sommer ist sie einfach nur noch "sehr gut".

    Am extremsten ist das na klar bei DukeNukem4ever. In spätestens einem Jahr müssen die wieder die Engine wechseln! Entsprechende Verzöhgerungen garantiert.
    (Wie finanzieren die sich eigentlich?)

  20. Re: WERBUNG NERVT

    Autor: immi 08.11.03 - 01:44

    muss ich dir aber auch 100% zustimmen. Werrbung sonstwo, aber bitte nicht in der "letzte meldungen" leiste. Das zerreisst den ladevorgang der seite und den lesefluss erst recht bis hin zur unlesbarkeit der meldungen bei penetrant animierten sachen... :-/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  2. Central Demand Planner (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  3. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
  4. Backend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

  1. Streaming Disney+ macht auf manchen Fire-TV-Geräten Probleme
  2. Streaming Marvel-Titel kommen im Imax-Format zu Disney+
  3. Disney+ Day Disney+ kostet im ersten Monat 2 Euro

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix