1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele
  5. The…

Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Voll geiles Game

    Autor: nissan skyline gtr 31.12.03 - 17:39

    jep! ferrari? lamborghini??? null status boliden! machen nur krach und das wars! dann lieber mit heissen import cars durch die city fetzen!! geilstes auto-game aller zeiten, tip toppes gameplay!

  2. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: bülent yigit 31.12.03 - 22:09

    ich will nur as emo ein mal testen

  3. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: selmir 01.01.04 - 06:35

    a

  4. Re: Das soll Need for Speed sein?

    Autor: Fatboy 03.01.04 - 02:10

    Habe mir einige Beiträge durchgelesen, manche nicht ganz verstanden (Satzbau und Logik), und stelle fest, daß es kein eindeutiges Gesamturteil geben kann, der Geschmack ist eben verschieden > der eine findet die Landschaften in der NfS-Reihe traumhaft schön, der nächste sagt, sie sei häßlich usw. Meine Meinung: Need4Speed war seinerzeit das beste Rennspiel, jetzt ist es NfS Underground, ob es nun einen LAN-Modus gibt oder nicht, ändert nichts an der Tatsache, daß es nahezu perfekt programmiert ist. An Electronic Arts kommt keiner vorbei...

  5. Re: Das soll Need for Speed sein?

    Autor: Gollam 03.01.04 - 11:35

    An EA kommt keiner vorbei?

    Auf dem PC vielleicht, aber bestimmt nicht auf der XBOX oder PS2!

    Schonmal PGR2 gespielt? Das sind Welten! Und GT4 wird dem ganzen noch die Krone aufsetzen!


    Es ist schon erbärmlich das die XBOX Version (PAL) von NFSU derbe ruckelt!

    Oder FIFA2004 auf dem Gamecube! Da musste EA in der 2004 Version doch sogar die option für variable Spielgeschwindigkeiten rausnehmen :-( und das bei einer solchen Grottengrafik!


    EA ist die mit Abstand größte Schundspieleschmiede die es gibt! Da wird Software ausgeliefert die mit den worten Beta noch milde beschrieben ist!

    Das liegt nunmal einfach in dem Grundsatz von EA! Aber es ist klar das dies nicht zu qualität führen kann!

    Für Mainstreamzocker bitte! Aber wer wirklich qualitativ hochwertige Spiele will sollte von EA die finger lassen.

  6. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: Fatboy 03.01.04 - 12:10

    Jan H. schrieb:> Allerdings
    > gefällt mir das Fahrverhalten wesentlich besser
    > als bei den ganzen "Wir sind super realistisch"
    > Games.

    Da stimme ich dir zu, am Lenkrad macht es am meisten Spass, bis auf den Drag-Mode, den kann man nur über Tastatur gewinnen.

  7. Re: Das Spiel ist sehr geil!

    Autor: Fatboy 03.01.04 - 12:43

    David schrieb:

    > Ich würde jedem der auf massive Geschwindigkeit
    > steht dieses Spiel empfehlen. Hot Pursuit 2 hat
    > nicht annähernd den Spielspaß, aber das ist nur
    > meine Meinung :)

    Ich stimme dir zu, ich hab HP2 deinstalliert, nachdem ich 5 Runden NFSU gefahren bin...

  8. "NFS - Underground" - Top oder Flop ? Die Geister scheiden sich an diesem Spiel ...

    Autor: Alex2003 03.01.04 - 16:25

    Wenn man mal hier sich einige Einträge anschaut, so fällt auf, dass alle Kommentare dabei sind, von "der letzte Scheiss" bis hinzu "gelungener Fortsetzung der NFS-Reihe" ...

    Meine Meinung ist folgende :

    Auf der einen Seite nervt es ech, dass die KI einem oft einen Strich durch die Rechnung macht, wenn man 7 Runden in Führung lag und dann 10 Meter vor dem Ziel noch überholt wird ...

    Die Tuning-Optionen sind angemessen, wobei man sagen muss, das viel zu viel wert auf das Aussehen gelegt wird. Wer zum Teufek braucht soviele "Vinyls" ? Die EA-Leute hätten anstelle davon lieber mehr Leistungs-Upgrades dem Spiel mit auf den Weg geben sollen. Ich persönlich vermisse z.B. die Installation von Auspuff-Anlagen, anstatt dessen gibt es nur Auspuff-Blenden ...

    Was oft hier kritisiert worden ist, ist das es wirklich nur 1 Stadt gibt, und sich die Strecken nach einer gewissen Zeit wiederholen. Das hemmt die Spielfreude enorm.

    Von der Grafik her ist das Spiel gelungen, außer dass man bei den Drag-Rennen oft das Gefühl hat nicht mehr Herr der lage zu sein. Viel zu schnell & zu verschwommen, meiner Meinung nach ...

    Die Steuerung ist ok ausgefallen, halt typisch für einen Arcade-Racing-Game ...

    Alles in Allem ist das Spiel ganz gelungen, könnte aber noch verbessert werden ... Wollen wir hoffen, im Sinne der NFS-Tradition, dass der nä. Teil nicht so zum Scheideweg der Fan-Gemeinde wird, wie NFS Underground ...

    MfG Alex2003

  9. Re: "NFS - Underground" - Top oder Flop ? Die Geister scheiden sich an diesem Spiel ...

    Autor: daniel 06.01.04 - 01:18

    Seltsame Meinung die du da vertritts.

    Ob das für die Einen der Top oder für die Anderen der Flop ist sollte doch deine
    objektive Meinung nicht trüben.

    Sehr verwunderlich finde ich ebenfalls das du dem Spiel negativ nachhälts, indem du deine
    spielerischen Defiziede zugibts.
    Was können die Macher dafür das du dich in der siebten Runde abfetten lässt.

    Und daß das Spiel im Sinne der NFS-Tradition verbesserungswürdig ist, da kann ich dich nur
    fragen ob du als letzter mitbekommen hast das dieses Need for Speed sich erstens an den
    Fast & Furiuos Stihl anlehnt
    und das zweitens von keiner Tradition die Rede sein kann!?

    Ansonsten super Beitrag,
    ebenfalls MFG!!!

  10. Re:

    Autor: NED 06.01.04 - 12:45

    f

  11. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: red 07.01.04 - 10:30

    Also ich finde das mit der einen Stadt gar nicht so übel. Durch die Variationen bleibt der fahrerische Anspruch erhalten und die bekannten Streckenteile finde ich bei starken Gegner jedesmal wieder als willkommen Erleichterung.

    Und was die Sache mit den Prollautos angeht finde ich den Mercedes SLK auch nicht besser. Ich kann jedenfalls über meinen virtuellen verspoilerten Golf mit den Flammen an der Seite jedesmal wieder brüllen vor Lachen.

    Ganz davon ab, kann ich mit Hiphop nicht allzu viel anfangen, finde aber den Soundtrack in seiner Gesamtzusammenstellung grossartig. Heizt richtig geil ein.

  12. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: cyrus 08.01.04 - 16:47

    hm habs durch.... und zak war das spiel langweilig. eventuell kann ich jemand oder jemand mir helfen. ich habe über 5mil stillpunkte, über 2300km, über 170000 auf konto und habe trozdem nicht alle magazine nicht alle upgrades und keine replay. und den scheiß hab ich komplett auf schwer durch gespielt. wozu gibt es schwierigkeitsstufen wenn die kein sin machen. wegen dem geld?? ich hab genug kohle und die bringt garnichts.

  13. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: sirikas 09.01.04 - 07:43

    geras grajus blat zajabis du kartus perejau zajabis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  14. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: 50 cent 09.01.04 - 22:48

    Das Spiel vist voll Geil und Krass!

  15. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: SATAN 19.01.04 - 18:11

    Endlos GEIL... :-))

  16. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: MASTERRACER 20.01.04 - 14:01

    BIST WOHL NOCH NICHT SEHR WEIT IN DIESEM GAME! ES SIND SEHR WOHL VERSCHIEDENE STRECKEN

  17. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: ciuccia 27.01.04 - 09:44

    sei tutto scemo

  18. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: patrick hahn 12.02.04 - 09:18

    ich bin deiner gleichen meinung is echt ne schisse an sonsten alles klar?

  19. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: mehsak 29.02.04 - 13:22

    hdddddddddddddddddd

  20. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - Tuning-Car-Raserei

    Autor: el_mungo 16.03.04 - 18:45

    Kann man für nfsu.updates griegen . also ich meine umbauten fur autos wie z.b. einen neuen spoiler oder andere unter boden beleuchtung .es wäre nahmlich nicht schlecht .ich frue mich auf die antwort.gruß el_mungo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IOSS - Intelligente optische Sensoren und Systeme GmbH, Radolfzell
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 4,99€
  3. 26,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
    ZFS erklärt
    Ein Dateisystem, alle Funktionen

    Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
    Von Oliver Nickel

    1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
    2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
    Handelskrieg
    Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

    "Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
    Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

    1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
    2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
    3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

    1. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden
      Smartphone-Tarif
      Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

      Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.

    2. Disney+: Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
      Disney+
      Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons

      Abokunden von Disney+ können die ersten 20 Staffeln der Fernsehserie Die Simpsons derzeit nur eingeschränkt schauen. Der Grund: Disney hat das Seitenverhältnis verändert, Bildinformationen gehen verloren. In den nächsten Monaten soll der Fehler korrigiert werden.

    3. Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
      Confidential Computing
      Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

      Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!


    1. 09:53

    2. 09:22

    3. 09:01

    4. 07:59

    5. 07:45

    6. 07:16

    7. 01:00

    8. 23:59