1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: Golem.de 15.12.03 - 14:00

    Eine Legende kehrt zurück: Mit "Prince of Persia" für DOS machten viele PC-Besitzer vor über zehn Jahren ihre ersten Computerspielerfahrungen, spätere Versuche einer Neuauflage - allen voran das missglückte "Prince of Persia 3D" - konnten allerdings nie so richtig an den Charme und die Klasse des Originals anknüpfen. Mit "The Sands of Time" veröffentlicht Ubi Soft nun allerdings einen neuen Titel mit dem persischen Prinzen, der den legendären Namen absolut zu Recht trägt.

    https://www.golem.de/0312/28882.html

  2. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: Prince 15.12.03 - 14:31

    greetings,

    also ich kann zu PoP wirklich nur sagen, es ist super geworden... die atmosphäre ist traumhaft, wirklich 1001 würdig... die grafik schön und stilecht zum thema... sprünge, rätsel und kämpfe sind sehr sehr gut...
    die kameraführung ist wirklich bescheiden, man kann es leider nciht anders sagen, vor allem wird sie zum schluss plötzlich schlechter... und auch der schwierigkeitsgrad steigt einmal bei 40% mekrbar an und nochmal bei 80%...
    aber das sollte niemanden abhalten... dafür macht das spiel einfach zuviel spass... man möchte wissen wies weitergeht... wie die story sich entfaltet... über welche hürden man noch kommt...

    schon das intro macht den geschichten der wüste alle ehre... es hat stil, ist nichts neues, aber muss es auch gar nicht, weil es das bestehende nochmal wunderbar in szene setzt...

    ach, ich bin einfach voll im spiel... es macht spass, es ist herausfordernd... die funktion des rücklaufes erinnert zwar an quicksave... nur ist sie hier begrenzt... so dass man doch ein zwei mal öfter überlegt... das zusammen mit dem schwierigkeitsgrad, macht das spiel einfach zu etwas an das man sich wirklich ransetzen kann... in dem man drinne is... ohne diesen ich spiel mal 15minuten effekt... ich setz mich immer ran und will nur ne halbe stunde spielen... aber unter zwei stunden bin ich noch nicht weggekommen...
    trotzdem wirkt das spiel nicht lahm oder ähnliches... es geht stetig vorwärts wenn man ein wenig überlegt, ansonsten helfen die 'Visions' wenn man speichert immer weiter, vor allem weil man sie immer wieder angucken kann....
    das mit den speicherpunkten mag zwar viele abschrecken, doch sind diese zahlreich gesetzt, und wirken nicht lähmend, doch verhindern sie den 'trial&error' effekt eines quicksaves, was ich bevorzuge... zusätzlich ist der prozent stand der bei jedem save angegeben wird ein guter überblick wie weit man ist... und fördert durchaus den spass... aber man merkt auch im spiel das man dem ende immer näher kommt ^o^

    dazu kommen noch kleinigkeiten... ich hab nicht die schnellste grafikkarte, trotzdme läuft es flüssig und sieht gut aus in 1024... es lädt schnell, wenn man ein spiel fortführen will reichen drei klciks, da der mauszeiger genau darauf immer ausgerichtet ist... das sind kleinigkeiten, aber die unterstützen den spass wie ich finde...
    auch das finden von weiteren schwertern macht das ganze interessant, wenn man plötzlich wände zerkloppen kann... das ist zwar nciht zu umgehen und auch so geplant, doch bringt es noch nen funken spass...

    sound, atmosphäre, gespräche, grafik, rücklauf... alles passt... für mich ist es dieses jahr das erste spiel an dem ich wirklich dransitze und das ich mit spass durchgespielt habe... nachdem soviel dieses jahr abgesagt und verschoben wurde, ist
    Prince of Persia - The Sands of Time
    das Topspiel des Jahres...

  3. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: BigPrince 15.12.03 - 14:34

    Das Spiel ist schon ein echter Knüller,

    habe natürlich auch den ersten Prinzen unzählige Male gespielt, und der Neue "Sands of Time" hat mir auch gut 12,5 Std. Spielespaß bereitet :-)

    Lohnt sich wirklich....


    PS: ...und bei jedem Save-Punkt bekommt man ´nen kurzen Zeitraffer von dem was als nächstes zu tun ist... Hilft ungemein da man teilw. nicht immer genau den richtigen Weg im Level erkennt.

  4. Schwer ??

    Autor: Manu 15.12.03 - 14:42

    Das Game hatte ich an einem intensiven Tag Zockens durch und ich bin wahrhaftig kein Profizocker.. schwer finde ich va im vergleich zu wirklich schweren Spielen stark übertrieben.

  5. Re: Schwer ??

    Autor: Trixda 15.12.03 - 14:47

    Manu schrieb:
    >
    > Das Game hatte ich an einem intensiven Tag
    > Zockens durch und ich bin wahrhaftig kein
    > Profizocker.. schwer finde ich va im vergleich
    > zu wirklich schweren Spielen stark übertrieben.

    Sorry Manu, aber dann bist Du Profizocker - ich fand es wirklich frustrierend schwer.

  6. Re: Schwer ??

    Autor: Prince 15.12.03 - 14:55

    wenn du es an einem tag durchgespielt hast, dann hast du kein leben meiner meinung nach... und wenn du dich sowieso zu so etwas aufraffen kannst, dann bist du schon mehr als ein normaler spieler... der würde nicht nen ganzen tag spielen...

  7. Re: Schwer ??

    Autor: Manu 15.12.03 - 15:03

    Ok, in der Hinsicht meinetwegen mag ich kein normaler Spieler sein. Aber nach wie vor finde ich es nciht schwer. Stellenweise sind haarige Passagen, welche aber dank TimeBack und Savegames kein großes Problem darstellen.. aber es gab sicher nicht mehr als 5 Stellen, welche ich mehrmals spielen musste.

  8. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: ChristianK 15.12.03 - 15:45

    Ich finde das Spiel auch absolut klasse. Mich hat schon lange kein Spiel mehr so überzeugt und die 29,90 Eur, die ich bezahlt habe, sind mehr als angemessen. Besonders im Vergleich zu dem ziemlich schlechten letzten Tomb Raider Teil. So etwas hätte ich damals auch bei Tomb Raider erwartet.
    Christian

  9. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: chojin 15.12.03 - 16:05

    ChristianK schrieb:
    >
    > Ich finde das Spiel auch absolut klasse. Mich
    > hat schon lange kein Spiel mehr so überzeugt und
    > die 29,90 Eur, die ich bezahlt habe, sind mehr
    > als angemessen.

    Ist das ein Mid-Price-Spiel - eigentlich nicht, oder? Wie bzw. wo hast du das denn so preiswert erstanden?

  10. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: ChristianK 15.12.03 - 16:25

    Hier in Berlin, in den Gropius Passagen. Hatte es erst im Macromarkt für 39,90 geholt und dann in einem Laden speziell für Spiele (weiß den Namen nicht mehr) für 29,90 gesehen. Sofort zu Macromarkt zurück (von wegen billig), Geld zurück geben lassen, und dann für 29,90 gekauft. Neu, Original PC Version. Guter Preis.

    Christian

  11. Xbox-Fassung auch klasse!

    Autor: John Doe 15.12.03 - 16:42

    Hab die US-Fassung schon in Aktion gesehen und kurz mal anspielen dürfen. Fazit: Ist noch schöner als auf der PS2, spielt sich klasse und superflüssig - wer mehrere Konsolen hat solle auf die Box-Version warten, es lohnt sich. Imho ist der Wischi-waschi-Effekt auch nicht ganz so übertrieben wie auf der Playstation.
    Irgendwie hat das Ding was, ne besondere Athmosphäre halt. Sobald es hier in Europa für alle Systeme erhältlich ist schlag ich auch zu.

  12. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: tux 15.12.03 - 20:25

    Kurz mal anspielen dürfen?
    Also ich hab die PS2 Version halb durch und bin selbst als anspruchsvoller PC-Spieler absolut begeistert von Optik, Steuerung und Atmosphäre. Besser geht es kaum, schon wegen der Steuerung würde ich die PS2 der PC Version unbedingt vorziehen. Eine Microsoft-Box dürften die wenigsten haben und warten würde ich ganz sicher auch nicht wenn ich dieses Meisterwerk in den Weihnachtsferien bereits zocken kann.

  13. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: KAMiKAZOW 15.12.03 - 21:39

    tux schrieb:
    >
    > schon wegen der Steuerung
    > würde ich die PS2 der PC Version unbedingt
    > vorziehen.

    Ich will ja nicht meckern, aber wieso holst du dir nicht einfach ein Joy-Pad für den PC oder einen USB-Adapter für PS2-Pads?

  14. Schwer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Dirk M. 15.12.03 - 22:12

    Ähm, ich will ja nich meckern oder so, das Spiel is schon toll nur irgendwie total unfair! Ich meine, ich will nich nen ganzen Tag hintereinander spielen müssen um ein Stück weiter zu kommen. Die Kämpfe sind das unfairste was ich je gesehen habe und die Fallen nerven nach ner Weile tierisch und ich sehne mich nach Silent Hill oder Resident Evil zurück! Ohne Cheats oder sonst was kann kein Mensch das Game durchspielen und wenn doch, hat der jenige wirklich kein Leben wenn er sowas schafft, Reinfall des Jahres wie ich finde, ne Schwierigkeitseinstellung hätte auch Anfängern ein wenig mehr bringen können aber so ist es einfach wieder nur ein Ladenhüter, der nach wenigen Wochen schon 30% im Preis reduziert wird weils niemand mehr haben will!


    Cu

  15. Re: Schwer ??

    Autor: Simon 16.12.03 - 00:53

    Es gibt meiner Meinung nichts, was den Spielspaß so leicht zerstören kann wie ein zu hoher Schwierigkeitsgrad. Ich kann auch nicht verstehen, warum das die Designer nicht einsehen, sie tun sich wirklich keinen Gefallen damit. Was habe ich von einem wirklich hervorragenden Spiel, wenn ich es effektiv nicht schaffe, es durchzuspielen?
    Max Payne 2 ist in der Hinsicht lobenswert, weil es sich den Leistungen des Spieles anpaßt. Ein Negativbeispiel ist PoP oder auch NFS: Underground, das ist zum Ende hin wirklich hart. Ich spiele sehr viel, aber bei manchen Dingen bin auch ich überfordert und dann kommt die Wut auf die Designer hoch.

  16. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: John Doe 16.12.03 - 04:49

    Die Xbox-Fassung kannste ja auch jetzt schon haben - als Import halt. Und sooo wenig Leute sinds garnichtmal die ne Xbox haben, vor allem in Europa und den USA hat die gegenüber der PS2 ganz gut aufgeholt. Nur in Japan schafft sie halt gar nix ;-)
    Finds nur schade das uns in Euroland die imho schönste und spielbarste Version noch ne Weile verwehrt bleibt. Und das nur wegen so einem blöden Sony-Exklusivdeal. Ist das die Retourkutsche für SplinterCell?

  17. Re: Schwer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Flo 16.12.03 - 07:34

    Dirk M. schrieb:
    >

    > aber so ist es
    > einfach wieder nur ein Ladenhüter, der nach
    > wenigen Wochen schon 30% im Preis reduziert wird
    > weils niemand mehr haben will!
    >

    Den anderen Kommentaren nach zu urteilen, scheint deine Meinung eher allein dazustehen ... ;-)

  18. Re: Spieletest: Prince of Persia - The Sands of Time

    Autor: buzz 16.12.03 - 09:15

    Von aufholen kannst du nur sprechen, wenn sich die XBOX besser verkauft als die PS2, und das ist meines wissens nirgends so.

  19. Also bitte...

    Autor: SmashD 16.12.03 - 10:35

    ...das Spiel hat meiner Meinung nach den genau richtigen Schwierigkeitsgrad.
    Er fordert, aber frustriert nicht. Das Spiel kann man sehr wohl ohne Cheats durchspielen.
    Cheats sind eh nur was für N00bs - meine Meinung. Hoffentlich trete ich damit nicht
    ne Troll-Lawine los! *g*

    Ein Spiel, bei dem der Skill-Level wirklich zu hoch ist: NFS Undergorund!!!
    Bin jetzt bei Rennen 83/111 (bzw eigentlich 112) - natürlich ohne Cheats -
    und selbst mit dem Skyline ist es schon recht haarig.

    Gut, man könnte sich ein Auto holen, das ne schlechte Spitzengeschwindigkeit hat,
    weil die KI sich automatisch dran anpasst...aber wer will schon durch die Gegend
    'schleichen'???

    MfG SmashD

  20. Re: Schwer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Mercury 16.12.03 - 12:22

    >>Ohne Cheats kann das kein Mensch durchspielen

    Geh weiter Super Mario 64 Spielen, wenn dir das hier zu schwer ist... ohne cheats nicht spielbar... *kopfschüttel* Sorry, aber das Spiel hat genau den richtigen schwierigkeitsgrad, was soll ich mit einem Spiel, das ich in 2 Stunden durchspiele, weil ich total unterfordert bin?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Expert (m/w/d) IT & Digitalization
    Wienerberger Deutschland Service GmbH, Hannover
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET
    Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart
  3. CRM Application Manager (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  2. (u. a. Realpolitiks II für 21€, King's Bounty: Platinum Edition für 4,50€, Trapped Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de