1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Golem.de 09.01.04 - 14:17

    Auf Grund des großen Erfolges der TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" war eine Computer- und Videospielumsetzung wohl unvermeidlich. Der jetzt von Codemasters für PC, Playstation2 und GBA veröffentlichte Titel ist für ernsthafte Spieler natürlich alles andere als interessant - so schlecht wie man befürchten musste, ist das Spiel dann aber doch nicht geworden.

    https://www.golem.de/0401/29169.html

  2. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: ChristianK 09.01.04 - 14:30

    Mein Gott sieht das öde aus. Naja, passt eben zur öden Sendung...

  3. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Der_Allemacher 09.01.04 - 14:36

    *Schauder*Zitter*Würg* Die armen Programmierer, die das wahrscheinlich mit Waffe an der Schläfe programmieren mussten, tuen mir leid! Die bekommen doch nirgendwo mehr einen Job, wenn das rauskommt, das sie diesen Schund fabriziert haben ...

  4. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: ThorMieNator 09.01.04 - 14:41

    Eine Waffe wird nicht nötig gewesen sein.
    Geld....
    Es gibt ja sogar Leute die sich für Geld vor Millionen von Leuten zum Volldeppen machen, siehe Spielvorlage.
    IMHO wesentlich schlimmer als an so einem Produkt mitzuarbeiten.
    Ich hätte da für Geld auch dran mitprogrammiert.

  5. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: BlueScreen 09.01.04 - 14:45

    lol die Grafik ist wohl ein schlechter Scherz oder?

    Naja...dann lieber Games wie Der Preis ist Heiss, Riskant und Glücksrad auffn Amiga..die haben wenigstens noch Spaß gemacht.

  6. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: censorshit 09.01.04 - 15:15

    Golem.de schrieb:
    >
    > Auf Grund des großen Erfolges der TV-Sendung
    > "Deutschland sucht den Superstar" war eine
    > Computer- und Videospielumsetzung wohl
    > unvermeidlich.

    Ein Artikel über diesen Schwachsinn wäre aber sehr wohl vermeidbar gewesen.
    SCNR

  7. Genau das richtige für Pro-Gamer

    Autor: MajoR 09.01.04 - 19:47

    In diesem Jahr ist das Spiel sogar bei den World Cyber Games mit dabei.
    http://www.worldcybergames.org/events/superstar.asp

    Das wird ein Fest

  8. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Zeiram 10.01.04 - 04:40

    Hab ich was verpasst ... "Deutschland sucht den Superstart" ... Was ist das?

    Mal im Ernst, mittlerweile ist das Teil IMHO in der zweiten Runde und soll dieses Jahr in die dritte Runde gehen. Anderseits steht uns eine weitere Staffel von BigBrother ins Haus und ein ach so verwöhnter Millionär "El" versucht dem dummen "Bachelor" den Rang abzugraben und lässt sich im TV demnächst live verkuppeln.

    Wenn ich dann immer höre das viele Leute so einen - aus meiner Sicht - Schwachsinn schauen kommt mir das doch komisch vor. Wie tief kann das Niveau eigentlich noch sinken? Mittlerweile traut man sich ja gar nicht mehr den Fernseher anzuschalten weil man befürchten muß so eine "komische" Sendung zu sehen ... oder Dieter Bohlen ... oder Kübelböck ... oder was auch immer.

  9. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: graf-rotz 10.01.04 - 10:39

    die fernsehladnschaft "verweiblicht" ... klingt komisch , ist aber so ... die zielgruppe läßt sich gerne von soetwas beriesseln und da wir eh meist vor dem computer sitzen... SELBST SCHULD ! ;)

  10. Boah Geil Wo

    Autor: Eisklaue 10.01.04 - 19:48

    Ich hab noch nie ein Spiel gesehen was mich derart, nur durch einfache Screens mit Farben, begeistern tut. Das Spielprinzip hätte von Gott persönlich sein. Wo kann man sonst das Singen mit den zeitlich korrekten drücken von Knöpfen so steuern wie in diesem Meisterwerk der Softwareproduktionskunst (geiles Wort :P) und man sein alterego so perfekt Stylen wie hier. Kurz: Nirgends.
    Ich freu mich schon drauf mich gemütlich ins Wohnzimmer zupflanzen und dann gemütlich zu "Hit me Baby one more Time" Knöpfe zudrücken damit ich dann bessere Klamotten bekomme um meinen SuperdupermegaoberkracherleckmichamArschmirfallenkeineWortemehreinStar noch töffiger zumachen.

    P.S. Wer hier den Sarkasmus findet, bekommt ne Freifahrt auf nem Wasserwerfer. Also fleissig suchen.

  11. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Krankerippe 11.01.04 - 12:35

    Ich hasse diesen "Reality"(hat ja nicht mehr viel mit der Realität gemeinsam)-kram abgrundtief.
    Allerdings, denke ich, geht die Sache mit "Hilf ich bin ein Star! Holt mich hier raus!" so langsam in die richtige richtung ;-).

    Die Krönung werden dann "Hilf ich bin ein Star! Rettet mich vor den Löwen!" und "Big Giftmüllkippe", wo sich die Kandidaten ein Jahr lang mit der Entsorgung von Giftmüll (natürlich ohne Schutzkleidung- das ist was für Anfänger) ihr täglich Brot verdienen müssen.
    "Big Castor" währe natürlich auch noch denkbar...

  12. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: OMG 12.01.04 - 01:01

    Seitdem ich heute diesen Kübelblöd mit Tausenden von Kakerlaken in einem "Sarg" gesehen habe, habe ich große Hoffnung, daß mit so einer Sendung endlich der Spaß in die Wohnzimmerstuben zurückkehrt. Ja, gebt denen ordentlich Dampf und Stoff - sollen diese Möchtegern-Stars doch endlich mal sehen, was Sache ist...

    Für mich ist ab Heute wirklich die Sendung zu einem Knüller geworden. Aber hoffentlich kommt bald auch kein Spiel heraus, bei dem man Stars aus der Kakerlaken-Bude retten muss... ;)

  13. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: alex 12.01.04 - 11:10

    Das Problem ist die heutzutage leider vorherrschende Leidenschaft, das Fernsehen nicht als Informationsmedium zu nutzen, sondern als Überbrückung zwischen zwei Arbeitstagen. Und da sich ein dummes Volk leichter regieren lässt und noch aufnahmebereiter für Gehirnmüll ist, werden uns Sendungen wie "Deutschland sucht den Langzeitarbeitslosen" und "Big-Brother - Gefangen im Assi-Container" vorgesetzt. Hauptsache der Zuschauer denkt nicht so viel nach und lässt sein Würstchen-Leben ohne aufzumucken über sich ergehen. Ähnlich verhält es sich meiner Meinung mit Computerspielen, aber mach das mal nem Bildschirm-Junkie klar. Man kann nur hoffen, dass es irgendwann mal knallt und der Strom für immer weg ist, dann wird alles besser, alle hauen sich die Köppe ein, weil jeder merkt das sein Leben bis dahin an ihm vorbeigezogen ist. In dem Sinne, ne schöne Woche für alle und lasst uns beten, dass der Strom nicht ausfällt

  14. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Krankerippe 12.01.04 - 16:02

    Na dass wäre kaum weiter schlimm, 2 Tage nach dem Erscheinen des Spiels käm warscheinlich schon ne Mod raus, in der man Kübelböck Martern und mit Kakerlaken und Spinnen füttern muss.
    Ziel des Spiels ist es damit möglichst hohe Einschaltquoten zu erreichen OHNE Kübelböck zu töten! Da wäre ja, abgesehn von einem Minispiel: "wir verfüttern Daniels Leiche an die Geier" der Spaß vorbei...

  15. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Roma 14.01.04 - 14:19

    Mir tun all die Teilnehmer leid, die mit großen und zu Unrecht gehegten Illusionen an solchen Castings teilnehmen. Es handelt sich eher um einen musikalischen Seelen-Streaptease als um eine Sendung, die wirklich dazu angetan ist einen echten Superstar zu kreieren - quasi aus der Retorte.
    Jeder, der einmal selbst im künstlerischen Segment tätig war weiß, dass zu einem echten Superstar weniger ein erfolgreiches Casting gehört. Es hat mehr damit zu tun mit seinem vorhandenen Talent im rechten Moment die rechten Leute mit den rechten Entscheidungen im Leben zu treffen. Der Rest ist knallharte Arbeit, Disziplin, Motivation und Beharrlichkeit gepaart mit sehr viel Selbstvertrauen, Charisma und Glück. Als echter Superstar braucht man eine "Message" für sein Publikum, die von einem selbst kommt. Eine derartige Entwicklung hat selbst bei echten Suprstars Jahre der Reife gedauert - künstlerischer Reifungsprozeß. Es geht nur um Quoten, viel Kohle und oberflächliche Unterhaltung - alles andere interessiert die Macher einer solchen Sendung weniger. Die Zusammensetzung der Jury spricht schon für sich!

    Ein Spiel, das derartige Talente in einem Menschen spielerisch fördert wäre eine echte Sensation und kreative Geschäftsidee. Das derzeitge Spiel ist die Zeit zu schade es zu spielen, weil es einem rein gar nichts einbringt. Dieses Spiel spiegelt schön die Zielgruppe der Macher der Sendung wider. Eben schön blöd und einfach gestrickt. Passt so ein Publikum zu einem echten Superstar?

    Nicht Daniel. K. gehört in den Kakerlakensarg sondern die Macher der Sendung, quasi als Läuterung - für die Dauer einer ganzen Sendung, um die Seelenqualen "Ihrer Superstars" besser zu verstehen.

  16. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: Neutralis 24.02.04 - 22:01

    Hilfe !
    Wer kann mir den Patch zur Verfügung stellen, damit das Spiel am Anfang nicht immer sofort abstürzt ?
    Kann ihn nirgends finden und wenn ich ihn mal gefunden habe (z.B. bei Codemasters) funktioniert der Download nicht, weil er kaputt ist oder so !
    Bitte helft mir !
    Würde auch so gerne mal spielen, wenn ich es mir schon für viel Geld gekauft habe !
    Danke schon mal !
    Liebe Grüße

  17. star booster

    Autor: dfsdf 15.04.04 - 13:40

    hello,
    travaillant dans l'artistique j'ai découvert une agence de casting très sérieuse :
    http://www.star-booster.com
    grace à eux j'ai obtenu un book tès pro gratuitement dans leurs soirées "casting" en discothèque.
    J'ai été maquillée et coiffée et shootée par un pro !
    Génial vu le prix des books...et en plus la soirée étant vraiment sympa, fashion people, vip et star étaient au rendez vous...
    http://www.star-booster.com à conseiller !
    Bises tendres à tout le monde !

  18. Re: Spieletest: Deutschland sucht den Superstar - TV-Umsetzung

    Autor: kaherina 17.05.08 - 22:55

    Neutralis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hilfe !
    > Wer kann mir den Patch zur Verfügung stellen,
    > damit das Spiel am Anfang nicht immer sofort
    > abstürzt ?
    > Kann ihn nirgends finden und wenn ich ihn mal
    > gefunden habe (z.B. bei Codemasters) funktioniert
    > der Download nicht, weil er kaputt ist oder so !
    > Bitte helft mir !
    > Würde auch so gerne mal spielen, wenn ich es mir
    > schon für viel Geld gekauft habe !
    > Danke schon mal !
    > Liebe Grüße


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Hannover
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. 2,99€
  3. 51,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55