Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Golem.de 21.01.04 - 10:30

    Das Ballerspiel Gradius gehört zu den unsterblichen Spielhallen-Klassikern, aber auch auf Heimkonsolen erfreut sich die Reihe dank der zahlreichen Umsetzungen von Konami seit Jahren recht großer Beliebtheit. Im Frühjahr 2004 geht man mit Gradius V nun in die nächste Runde.

    https://www.golem.de/0401/29378.html

  2. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: krille 21.01.04 - 10:56

    Seh ich das richtig, das man sich da von links nach rechts durchkämpft, und die anderen Bilder anderen Ursprunges (Also Cutszenes) sind?

    Das sieht ja öde aus.

    Wenns so ist, ist ein Aufwändig gestalteter Hintergrund doch eher störend.

    Da hätte ja babylon5 mehr zu bieten.

  3. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Blindside 21.01.04 - 11:00

    Ich kenn Babylon5 leider nicht (Schande über mich) ist das in 3D ?
    Als ich die Screens grad gesehen hab dacht ich ne PS2 muss her, allerdings vermisse ich auf den Bildern irgendwelche Hintergrund-Elemente die man abknallen kann (Planeten-Oberfläche, Raumschiffhülle,...) so wie in der guten alten Zeit

  4. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: XL-Reaper 21.01.04 - 11:16

    Das Spiel erinnert mich irgendwie an Ikaruga :D

  5. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Trixda 21.01.04 - 11:20

    XL-Reaper schrieb:
    >
    > Das Spiel erinnert mich irgendwie an Ikaruga :D

    Hoffentlich ist es nicht genau so schwer wie Ikaruga.....

  6. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: cyrus 21.01.04 - 12:02

    jo, ikaruga auf der dreamcast ist der hammer, aber für mich als katakis-kid (naja, kid ist übertrieben ;) ) ein wenig zu schwer :(

    aber weitere solche spiele wären wirklich ein grund mal über ne neue konsole nachzudenken. auf welcher gibts eigentlich mehr shoot'em ups ? ps2 oder gamecube ?

  7. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Hans 21.01.04 - 13:16

    Hi!
    also Ikaruga ist praktisch der Teil 2,von Radiant Silvergun auf dem Saturn oder?

    ja Katakis habe ich früher auch gespielt,die C64 Version war allerdings Besser,wie die Am Amiga,habe sie sicher 10 mal durchgespielt,muß mal den Brotkasten wieder aufbauen:)
    was auch noch ganz Net war ,ist das Spiel salamander!
    Sonst Natürlich Rtype Final und Delta,zund anrtürlich das legendäre Thunderforce V,hofentlich kommt bald Teil 6 für dc,habe da mal was gelesen?

    Hoffen wir,das Gradius,nicht ein billiges Remake wird,was ich irgendwie Befürchte,um kräftig mit dem Namen abzukasieren,und auch noch ein paar Neuerungen bringen mag !

  8. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: DoM 21.01.04 - 13:30

    Wenn du dich sofür die alten Klassiker interessierst dann schau mal hier:
    http://www.thelegacy.de/

  9. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: gene_kultpower 21.01.04 - 17:13

    Aha!

    ;-)

  10. Re: Gradius V - 3d...

    Autor: ThadMiller 21.01.04 - 17:41

    wow, war ich süchtig nach diesem Automaten. Der hat ein paar Märker von mir gefressen ;o)
    Aber das Waffensystem war einfach unschlagbar...


    Thad
    (hofft auf pc-umsetzung)
    ps: auf "3d" kann ich da gerne verzichten

  11. GEIL

    Autor: tux 21.01.04 - 18:16

    Erinnert mich optisch ein wenig an das geniale R-Type Final!!!
    Ich freu mich jedenfalls drauf, mit Gradius III und IV konnte ich nicht sooo viel anfangen, hab mich aber auch zu wenig damit beschäftigt.

  12. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: DoM 22.01.04 - 15:26

    Hihi, wo du dich wieder so rumtreibst =))

  13. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Chili2000 29.04.04 - 18:52

    Liegt wohl daran dass Salamander (auch Life Force genannt) zur Gradius-Familie gehört ;)

    Gruß

  14. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Chili2000 29.04.04 - 19:17

    Kann mir vorab schon einer sagen ob der 2-Player Modus wieder gleichzeitig auf einem Bildschirm oder abwechselnd geht? (Auf einem Screenshot steht so verdächtig "Press Start" in der oberen Ecke :) )Das war bei Life Force auch der Hammer und gabs soweit ich weiß bei allen anderen Gradius-Titeln nicht.

    Gruß Christian

  15. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Roman 19.07.04 - 00:12

    zwei player gleichzeitig wie bei salamander und keine rücksetzer punkte bei velieren eines lebens fliegt direkt ein neuse schiff raus.ich hofe du bist glüklich

  16. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Roman 19.07.04 - 00:17

    Salamander und lifeforce sind zwei eigenständige spiele. nur bei der nes version das spiel LIFEFORCE salamander weil es ein mix von beiden ist!!!

  17. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Roman 19.07.04 - 00:18

    Salamander und lifeforce sind zwei eigenständige spiele. nur bei der nes version heißt das spiel LIFEFORCE salamander weil es ein mix von beiden ist!!!

  18. Re: Gradius V - Shoot'em-Up-Klassiker in neuem Gewand

    Autor: Roman 19.07.04 - 00:27

    psx hat die meisten schoot`em up spiele z.B. Gradius colection,Salamander colection,drei R-Type spiele,Raiden 1 und 2,Raiden DX, Donpachi,X2, Gradius Gaiden, Darius, Zanac, Parodius colection, Sexy Parodius

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  3. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 529€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57