Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Golem.de 23.01.04 - 14:00

    Auf PC und Konsolen entwickelte sich Need for Speed Underground in den letzten Monaten zwar zum absoluten Verkaufsrenner, einhellige Begeisterung unter den Spielern herrschte aber beileibe nicht - vor allem die auf Dauer eintönigen Strecken drückten die Motivation erheblich. Die jetzt ebenfalls im Handel erhältliche Game-Boy-Advance-Version hat allerdings noch mit ganz anderen Problemen zu kämpfen.

    https://www.golem.de/0401/29386.html

  2. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Frank 23.01.04 - 14:20

    Mann das sieht echt übel aus... gibts trotzdem nur die eine Lokation? da erkennt man ja vermutlich nicht mal die unterschiedlichen Strecken (schon auf dem PC sahen sie alle gleich aus... obwohl die Grafik nett war...)

  3. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: mzam 23.01.04 - 15:20

    hm also das ding hat 16mhz...man solze nix zu häftiges erwarten...ich denke mahl ne schlechte 3d version verkauft sich aufgrund der nachrage besser als ne 2d micromaschin version

  4. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Tony Hawk 23.01.04 - 15:37

    Spitzenspiel auf der PS2, aber auf dem GBA doch etwas übertrieben. Wie schließt man dort ein Lenkrad an ;)

  5. lenkrad? ganz einfach ...

    Autor: ydoco 23.01.04 - 15:49

    http://www.speed-link.com/prod.php?lang=de&sys_id=9&pb_id=3&prod_num=SL-5880

    *scnr*

    es wird doch tatsächlich jeder Mist erfunden den sich ein menschliches Gehirn nur ausdenken kann ;)

  6. Re: lenkrad? ganz einfach ...

    Autor: paul panzer 23.01.04 - 16:46

    Gibt's eigentlich schon Linux-Mods für den GBA???

  7. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Marvin 23.01.04 - 17:08

    Das Spiel ist schon genial, aber auf so einem tragbaren Mini Ding kann ich mir nicht vorstellen, dass da Spielspaß aufkommt.

    Und von der brillianten Grafik bleibt auch nichts übrig.

  8. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Marvin 23.01.04 - 17:09

    Das Spiel ist schon genial, aber auf so einem tragbaren Mini Ding kann ich mir nicht vorstellen, dass da Spielspaß aufkommt.

    Und von der brillianten Grafik bleibt auch nichts übrig.
    . . . . . .

  9. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: jello 23.01.04 - 19:36

    Frank schrieb:
    > (schon auf dem PC sahen sie alle gleich aus...)

    kann daran liegen, dass die unterschiedlichen strecken sich alle in EINER stadt befinden... daher sollten einem teile einer strecke durchaus von anderen strecken bekannt vorkommen.

  10. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Captain Code 24.01.04 - 18:23

    Ich frage mich, ob man auf dem GBA auch nur gegen Bares gegen einen Menschen spielen kann? Das war für mich der Grund NFS:U für PC nicht zu kaufen! Wenn das auf der PS2 nur gegen Bares geht ist das eine Sache, aber das dann auch für PC-User so zu machen, wo es mit einem einfachen Kabel (!) gehen würde, ist schlicht eine Frechheit!

  11. Hmm... macht doch keinen sinn...

    Autor: Bose-Einstein-Kondensat 26.01.04 - 10:58

    Da das einzige was das spiel konnte eine total übertriebene grafik war, und der spielspass zu wünschen übrig lässt frage ich mich warum das jemand kaufen sollte... aus unwissenheit vielleicht? Rausgekommen ist es eh nur weil EA - das M$ der spielebranche - so geldgeil ist...

  12. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Denis 27.01.04 - 10:59

    Kennt ihr Probe spiel seiten für denn GBA mit Need for Speed?
    Bin nämlich am überlegen ob ich es kaufe und will es testen

  13. Re...kaufen oder nicht?

    Autor: Zocker01 28.01.04 - 13:27

    Ich bin auch am überlegen ob ich es mir kaufen soll...die Grafik ist doch recht pixelig aber Spaß macht es bestimmt...nuja und Spielspaß und Motivation ist ja sicher auch gegeben...
    Was meint ihr?

  14. Re: Re...kaufen oder nicht?

    Autor: jello 28.01.04 - 14:27

    spaß macht das spiel auf jeden fall - bei einem länger, beim anderen nicht so lang... aber nur in der PC-/PS2-/X-Box- oder Game Cube-version.
    für den GBA ist es definitiv nicht kaufenswert!

  15. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: willybommel 07.02.04 - 15:21

    ... ist sein Geld nicht wert !!!
    Eine der Unrealistischsten Rennspiele die ich je gespielt habe.
    Das konnte EA Games schon besses mit NFS Porsche und Hot Pursuit 2!!!
    Man stelle sich nur vor, wenn so ein Prollgeschoss mit 250 Sachen gegen die Wand Fährt :-),
    in diesem Game passiert rein gar nichts ....
    Normalerweise sollten Fuchsschwanz und Cowboystiefel Kilometerweit durch die Luft fliegen :-).

  16. Re: Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

    Autor: Wuu 12.02.04 - 18:41

    hier bilder vom GB spiel http://thief.King-of-Crime.com/?id=170

  17. schiken sie mir bitte bitte gratis heute

    Autor: alban 05.03.04 - 23:55

    schiken sie mir dieses spiel need for speed ok
    weilich habe gern dises spiel ok
    jetzt sofort

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. Docsis 3.1: Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer
      Docsis 3.1
      Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer

      Zum Jahresende ziehen die Kabelnetzbetreiber Bilanz. Durch den Docsis-3.1-Ausbau seien 7,3 Millionen Anschlüsse mit Gigabit-Datenraten verfügbar. Doch ist das wirklich Gigabit wie Glasfaser?

    2. Final Fantasy 15: Erstes Spiel mit DLSS-Kantenglättung verfügbar
      Final Fantasy 15
      Erstes Spiel mit DLSS-Kantenglättung verfügbar

      Wer eine Geforce RTX mit Turing-Chip hat, kann Deep Learning Super Sampling mittlerweile in Final Fantasy 15 nutzen. Die Kantenglättung funktioniert nur in 4K, aber mit einem Trick klappt DLSS auch ohne 4K-Display. Die Framerate überzeugt, die Bildqualität meistens.

    3. Sicherheitslücken: Schutzloses US-Raketenabwehrsystem
      Sicherheitslücken
      Schutzloses US-Raketenabwehrsystem

      Das US-Raketenabwehrsystem ist nur unzureichend gegen Angriffe geschützt. Fehlende Antiviren-Software, mangelhaft umgesetzte Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine seit 28 Jahren offene Sicherheitslücke sind nur einige der Schwachpunkte, die ein Untersuchungsbericht offenlegt.


    1. 14:30

    2. 14:04

    3. 13:35

    4. 13:02

    5. 12:48

    6. 12:30

    7. 12:01

    8. 11:55