1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Gold-Edition zu Gothic II kommt im März 2004

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gold-Edition zu Gothic II kommt im März 2004

    Autor: Golem.de 20.02.04 - 10:00

    Gothic II hat sich für JoWooD und Koch Media zu einem relativ großen Verkaufserfolg entwickelt: Bisher wurden 200.000 Exemplare des Rollenspiels verkauft, das Add-On ging bereits 100.000-mal über die Ladentheke. Mit der Gold-Edition will man nun noch weitere Käufer von der Qualität des Programms überzeugen.

    https://www.golem.de/0402/29851.html

  2. Kann ich nur empfehlen

    Autor: Equinox 20.02.04 - 10:47

    Die Grafik, das Weltendesign, das Verhalten der NPCs (eigener Tagesablauf) und nicht zuletzt auch die Sound-Untermalung von Gothic II (& AddOn) erzeugen eine geniale Athmosphäre, die meiner Meinung nach auch heute noch zu dem genialsten zählt, was die Rollenspielbranche zu bieten hat.Die Steuerung ist etwas unkonventionell im Vergleich zu anderen Spielen, aber wenn man sich erst eingearbeitet hat (was nach etwa 30 Minuten und ein paar Kämpfen der Fall ist) wünscht man sich eine ähnliche Bedienung auch bei anderen RPGs.

    Mit diesem Spiel kann man locker mehrere Monate Spielspaß haben, denn an jeder Ecke gibt es neue Dinge zu entdecken. Wer also gerne in mittelalterliche Welten eintaucht, der wird von der dichten Athmosphäre der Gothic-Welt nicht enttäuscht werden.

  3. Re: Kann ich nur empfehlen

    Autor: Paladin 20.02.04 - 11:41

    Dem kann ich mir nur anschließen, obwohl ich pers. nur den ersten Teil gespielt habe (das demo des zweiten teils will auf meiner speziellen hardware nicht laufen, aber egal).

    Am ersten Teil allein hing ich mehrere Wochen und habe es erst weggelegt, nachdem ich Gothic I ca. 7 mal durchgespielt habe (und immer was neues entdeckt habe).

    Also, wer´s noch gar nicht kennt, sollte jetzt zugreifen und schon mal dick einkaufen gehen *g*

  4. Re: Kann ich nur empfehlen

    Autor: Lughwyn 20.02.04 - 12:11

    Ein dreifaches Hurra auf Gothic!

    Man merkt schon den Unterschied zu Anglo-Amerikanischen Produktionen.

    Fàilte, Lughwyn Shor Gormalin

  5. Re: Gold-Edition zu Gothic II kommt im März 2004

    Autor: Der_Allemacher 21.02.04 - 15:51

    Ja, Teil 1 war schon sehr gut, zumal auch die Geschichte mal was neues war! Allerdings habe ich mir Teil 2 bewusst nicht gekauft, wegen des stark übertriebenen Kopierschutzes, der es bei 2 Freunden nicht zuliess das Spiel zu starten! Da hab ich mir dann Neverwinter Nights gekauft ... Was haben andere für Erfahrungen mit dem Kopierschutz gemacht ??? Man las ja, das bei Spellforce (auch von JoWood) der Kopierschutz wieder Probleme bereitet hat ...

  6. Re: Gold-Edition zu Gothic II kommt im März 2004

    Autor: Gwanun 22.02.04 - 13:21

    Also ich habs bei etwa 5 verschiedenen Maschinen von Freunden laufen gesehn, ohne jegliche Probleme :-O Habe auch früher öfters das Jowood Forum gelesen, dort auch nix spezielles zum Kopierschutz gelesen... aber vielleicht hab ich das ja auch schon wieder vergessen, is ja schon etwas länger her :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist (m/w/d) IT-Security
    AOK Systems GmbH, Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  3. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  4. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 34,49€
  3. 27,99€
  4. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39