1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Harry-Potter-Spiel nutzt EyeToy - Spieler wird zum Zauberer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Harry-Potter-Spiel nutzt EyeToy - Spieler wird zum Zauberer

    Autor: Golem.de 15.03.04 - 10:09

    Nachdem Sony mit EyeToy Play und EyeToy Groove bereits zwei PlayStation-2-Spiele für die USB-Kamera EyeToy veröffentlicht hat, kündigte Electronic Arts nun als erster Dritthersteller ein Programm mit EyeToy-Unterstützung an. In "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" wird man als Spieler die Möglichkeit haben, selbst auf dem Fernsehschirm aufzutauchen und so an diversen Mini-Spielen teilzunehmen.

    https://www.golem.de/0403/30249.html

  2. Stimmt das so?

    Autor: wurst 15.03.04 - 10:39

    "...um den goldenen Schnatz zu fangen"

    Ich bin kein Harry Potter Kenner. Gibt es wirklich einen "Schnatz" oder ist her der "Schatz" gemeint?

  3. Re: Stimmt das so?

    Autor: Gipsnix 15.03.04 - 10:42

    Der heißt wirklich so. :)

  4. Re: Stimmt das so?

    Autor: Kuzuha 15.03.04 - 11:02

    Die Frau muss beklopt sein, Gegenständen solche Namen zu geben. Die hat ja wirklich alles in eine komsiche Babysprache gebracht...Wie heist das eine Spiel noch gleich?... Quiddich?

    Naja, für mich is das Ganze nichts.

    Gruß
    Kuzuha

  5. Re: Stimmt das so?

    Autor: MNO 15.03.04 - 11:19

    Das könnt ich auch gerne.
    Mir so einfach eine fundierte Meinung bilden.

    Da lieben Millionen Menschen diese Bücher aus allen Klassen und Schichten. Und du entscheidest wegen zwei Wörtern ob es dir gefällt.


    Beneidenswert........

  6. Re: Stimmt das so?

    Autor: Kuzuha 15.03.04 - 11:24

    Naja, ich schaue zwar Animes, aber HP is mir etwas zu künstlich dargestellt.
    Gegen die Story sag ich nichts, aber die Umsetzung ist halt nicht mein Geschmack.

    Gruß

  7. Re: Stimmt das so?

    Autor: Streitberg 15.03.04 - 12:19

    Teilweise ziemlich dämlich übersetzt. Ich halte mich da lieber an das Original.

  8. Re: Stimmt das so?

    Autor: Ursus310 15.03.04 - 17:42

    Nachdem Harry Potter im Original Bücher sind, und man sich die BIlder dazu bekannterweise im Kopf macht liegt das möglicherweise nicht am Author ;)

    Kuzuha schrieb:
    >
    > Naja, ich schaue zwar Animes, aber HP is mir
    > etwas zu künstlich dargestellt.
    > Gegen die Story sag ich nichts, aber die
    > Umsetzung ist halt nicht mein Geschmack.
    >
    > Gruß

  9. Re: Stimmt das so?

    Autor: Mercury 15.03.04 - 17:42

    HP schaut man auch nicht, man LIEST es... aber hast schon recht, die Filme sind wirklich grottig...

  10. Re: Stimmt das so?

    Autor: Frank 15.03.04 - 17:52

    Die ersten Bücher fand ich mäßig, halt ein bisschen für Kinder aber mit durchaus vielen originellen Ideen... der neuste Band hat mir dagegen wirklich gut gefallen... hat allerdings nicht mehr viel mit Kinderbüchern zu tun... Kinder würden es wohl auch kaum verstehen (Die Inquisition und die parallelen der ZEnsuren und defamierungen im 3. Reich..) Falls du nicht gern liest sei dir das Hörbuch von Rufus Beck ans Herz gelegt ... (allerdings über 2000 Minuten lang..also eher was für Pendler ;-) )

  11. Re: Harry-Potter-Spiel nutzt EyeToy - Spieler wird zum Zauberer

    Autor: Captain Code 17.03.04 - 21:55

    *kopfschüttel*murmel*

    SOWAS wird produziert und Sam'n'Max 2 wird EINGESTELLT ??? Gibts da draussen einen Spiele-Gott oder sowas ? Halloooooooooo ? Ich möchte Sam'N'Max 2 und nicht so'n Harry Potter-Mist! BITTEEEEEEEEEEEEEE!!!!

  12. Re: Harry-Potter-Spiel nutzt EyeToy - Spieler wird zum Zauberer

    Autor: <script>alert('scheisse')</s 07.04.04 - 17:41

    <script>alert('scheisse')</script

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Valtech Mobility GmbH, München, Düsseldorf
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  4. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 593,53€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  4. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de